„Schmandcreme“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Für den Knetteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, eine 26er Springform damit auskleiden und einen etwa 2 cm hohen Rand hochziehen. Bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung den Rhabarber waschen, abziehen und in 1cm b

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

schneller Nachtisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Den Mürbeteig zubereiten und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Etwa die Hälfte des Teiges ausrollen und die Tarteform oder eine Springform (28 oder 30 cm) damit auslegen. Die Johannisbeeren mit Zucker und Stärke bei schwacher Hitze dicklich einko

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Teigzutaten verkneten und etwa 20 Minuten kalt stellen. Eine 26er Springform (Teig reicht auch für eine 28er) einfetten und mit dem Teig auskleiden. Einen 3 cm hohen Rand hochziehen. Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß steif schlage

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Schmand und Likör glatt rühren. Mit Zucker abschmecken. Biskuits, bis auf 6 Stück, halbieren. In 6 Dessertgläsern oder -schalen verteilen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. 3 EL Sahne im Spritzbeutel kalt legen, Rest unte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Eier trennen. Eiweiß zusammen mit dem kalten Wasser zu Schnee schlagen. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelb vorsichtig unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und unter die Eis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Für 12 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Biskuitboden mit Himbeeren und leckerer Schmand-Sahne-Creme

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schmand in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe auspressen mit den Kräutern dazugeben. Alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken in Stifte geschnittene Möhren oder Paprika etc. zum dippen. Oder aber auch Fladenbrot oder Baguett

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Schmand mit Zucker und Zitronensaft verrühren. Dann Sahne und Vanillezucker zusammen mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Himbeeren mit 3 EL Zucker im Mixer als Sauce pürieren. Auf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Himbeeren auftauen lassen. Schmand, 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker cremig aufschlagen. Sahnejoghurt und 5 EL Zitronensaft unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. In eine große Schüssel füllen und 30 Min. kalt s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, aus einer Springform

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und den Schmand unterheben. Die Gelatine in etwas Wasser einweichen. Die Zitrone auspressen. Die ausgepresste Gelatine in dem Saft auflösen (geht am einfachsten in der Mikrowelle) und anschließend unter die

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckere Variation von Sour Cream

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ein beliebtes Partydessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den ausgepressten Quark mit Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Danach gut die Hälfte des gesiebten Mehls esslöffelweise dazugeben. Den Rest des gesiebten Mehls unterkneten. Auf dem Blech verteilen. Jetzt mit dem gewünschten Obs

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Himbeeren - falls gefroren - auftauen lassen. Den Schmand mit 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker cremig aufschlagen. Joghurt und 5 EL Zitronensaft unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. Die Creme in eine große Schüsse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ganzen Äpfel werden geschält und mit dem Ausstecher entkernt und in fingerdicke Scheiben geschnitten. Mit Zucker überstreuen und mit Kirschwasser beträufeln. Eine Stunde ziehen lassen. Backteig: Aus den übrigen Zutaten rührt man einen glatten Te

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr gut 1 Tag vorher zuzubereiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Für den Biskuitboden die ersten sechs Zutaten miteinander vermischen und den Teig in einer Springform bei 175°C ca. 20 - 30 Min. backen, anschließend auskühlen lassen. Schmand, Cremepulver und Was

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Biskuitboden vom Blech, für 16 Stücke

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen und auflösen. Schmand, Joghurt, Vanillezucker und Zucker verrühren. Die aufgelöste Gelatine unterheben. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. Die Erdbeeren mit den 130 g Zucker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Maismehl, glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, mit Fertig - Blätterteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch mit anderen Früchten möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Den Schmand mit dem klein geschnittenen Schnittlauch und dem Saft der Limette vermischen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Am besten schmeckt und sieht das Ganze aus, wenn man die Tomaten nic

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gut vorzubereiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 190 °C vorheizen. Zutaten von Zucker bis zum Backpulver sind für den Teig. Daraus einen Teig bereiten und in eine gefettete Tortenbodenform geben. Im heißen Backofen ca. 10 - 12 Min. backen. In der Form etwas erkalten lassen. Schmand

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Knoblauch pressen und zum Schmand geben. Mit Salz, Pfeffer und Fondor abschmecken und mit Petersilie verfeinern. Schmeckt sehr lecker zu frischem Parisienne, als Vorspeise, zum Grillen oder beim Fernsehen, einfach mal so.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2006