„Schlehensaft“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Frucht
Vegetarisch
Haltbarmachen
Getränk
Vegan
Winter
Aufstrich
gekocht
Frühstück
Likör
Vollwert
Punsch
Kuchen
Weihnachten
Backen
raffiniert oder preiswert
Dips
Saucen
Kaffee Tee oder Kakao
bei 8 Bewertungen

einfach, man braucht große Gefäße

60 Min. simpel 19.06.2009
bei 1 Bewertungen

Die Schlehen nach Anleitung entsaften. Falls sie vor dem ersten Frost geerntet wurden, 1-2 Tage in den Gefrierschrank geben und vor dem Entsaften wieder auftauen. Den Saft (es sind meist ca. 2 l) mit 1 kg Zucker aufkochen und in Flaschen füllen.

10 Min. simpel 10.02.2012
bei 2 Bewertungen

aus Schlehensaft gemacht

10 Min. simpel 23.11.2014
bei 0 Bewertungen

aus Schlehensaft pur, Rezept in meinem Profil

20 Min. simpel 06.04.2012
bei 0 Bewertungen

Den Saft mit dem Gelierzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und den Schlehenlikör hinzugeben. Noch heiß in heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen. Zuschrauben und erkalten lassen.

10 Min. simpel 21.06.2012
bei 0 Bewertungen

kleine Geschenke zur Advents- und Weihnachtszeit

5 Min. simpel 03.12.2015
bei 10 Bewertungen

extravagantes, köstliches Gelee nicht nur als Aufstrich, sondern auch herrlich zu Eis, Dessert, Wildgerichten, Mehlspeisen, Kuchen und und und …

60 Min. pfiffig 28.10.2009
bei 0 Bewertungen

Wasser aufkochen, Tee hineintun und 4 Minuten ziehen lassen. Durchfiltern und mit Schlehensaft, Sanddorngelee, Zucker und Zitronensaft vermischen. Noch mal kurz erhitzen, nicht kochen lassen, dann in Gläser füllen und heiß servieren.

15 Min. simpel 16.11.2006
bei 0 Bewertungen

Die Mayonnaise mit Creme fraiche, Schlehensaft und Zucker verrühren. Mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und die Schattenmorellen unterheben. Passt sehr gut zu kalten Wildgerichten, aber auch zu kurz gebratenem.

10 Min. simpel 04.04.2012
bei 0 Bewertungen

Tee und Schlehensaft in einem Topf mischen und bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken und mit Sanddornsirup verfeinern. In feuerfeste Gläser seihen und in jedes Glas eine Zitronenscheibe legen.

15 Min. simpel 17.11.2001
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 Min. simpel 04.11.2009