„Schlegel“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Man kann eine Gänsebrust (reicht für 2 Personen) oder eine Gänsebrust und 2 Gänsekeulen verwenden. Pro Person eine Birne schälen. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Wasser und Weißwein aufgießen und zum Kochen bringen. Den Szechuan-Pfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den japanischen Schweinsbraten Sellerie und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Beides in Fett braun braten und aus der Pfanne nehmen. Das Fleisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Senf bestreichen. Das Fleisch vo

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Tontopf zubereitet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Braten von allen Seiten mit den Gewürzen, und dem Knoblauch einreiben und mit Senf bestreichen. Wenn man keine knusprige Kruste wünscht, muss der Braten mit der Schwarte nach unten in den gewässerten Topf gelegt werden. Das Suppengemüse und die Z

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Leckeres Hausmittel gegen Erkältung/Grippe

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Feta zerkrümeln, mit Sahne, Rosmarin, Thymian und durchgepresstem Knoblauch zu einer Paste rühren. Dazu muss man vielleicht ein bisschen mit einer Gabel quetschen. Nun die Hähnchenschenkel massieren, so dass man anschließend die Haut vom Fleisch löse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Schlegel salzen, pfeffern und in Olivenöl rundum scharf (nicht zu scharf, ansonsten wird Öl bitter) anbraten. Die Sahne mit dem Senf verrühren (Senfmenge kann nach Geschmack erhöht werden). In eine feuerfeste Form (nicht zu groß, damit Sauce Sch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zutaten in der angegebenen Reihenfolge vermischen. Fleisch mit der Speckseite nach oben auf den Bratrost legen, Abtropfschale darunter stellen, bei mäßiger Hitze braten (pro 500 g etwa 40-45 Minuten). Alle 15 Minuten das Fleisch mit der Sauce bestrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in sehr kleine Würfel von höchstens 2 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebeln schälen, hacken. Lorbeerblatt fein zerbröseln. Fett erhitzen. Alle Zutaten samt Kümmel (nach Belieben ganze Körner oder gemahlenen Kümmel) dazugeben. Unter häufigem

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Backrohr auf 200 - 220 °C vorheizen. Das Bratenstück kurz kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Schwarte mit einen scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Salz, Pfeffer, geschälte und gepresste Knoblauchzehe sowie Kümmel und T

access_time 210 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

(gespritzt)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleisch gut waschen, klopfen und Schwarte ablösen. Streifenartig mit Speck spicken und mit Salz und Pfeffer bestreuen. In heißem Fett mit den gewürfelten Zwiebeln anbraten, dann unter fleißigem Begießen und langsamem Auffüllen der Soße ca. 1 1/4 - 1

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden. In einem Bratentopf im heißen Butterschmalz oder Öl kräftig auf allen Seiten anbraten, dabei salzen und pfeffern. Möhren, Selleriestangen und Lauch sowie Zwiebel in feine Würfel oder Scheibchen schneid

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Das Fleisch rasch waschen, klopfen, ggf. Knochen auslösen, Fleisch mit Salz und Gewürzen einreiben. Zwiebeln, Brotrinde und Wurzelwerk vorbereiten. Den Ofen auf 220°Grad vorheizen.Das Fleisch mit der Fettseite nach unten in einen Bräter legen und mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Katzagschroa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Salbei und Lorbeer, Tomaten und Oliven

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleisch in grobe Streifen schneiden und im Froster etwas anfrieren. In der Zwischenzeit die Gewürze mahlen und abwiegen. Das angefrorene Fleisch, mit einem Fleischwolf durch eine Ø 3mm Lochscheibe wolfen. Die Gewürze und die eiskalte Milch dazu geb

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Lecker Gemüseeintopf mit Schweine- und Rindergulasch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

in der etwas schärferen Variante

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Allgäuer Art, ohne Wein

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 30.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rindfleisch in gleich große Würfel schneiden und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln hacken und in heißem Öl anschwitzen, dann mit Tomatenmark und etwas Zucker verrühren, bis alle Zwiebeln rötlich sind. Das Fleisch dazu geben und gut anbrat

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Reis waschen und abtropfen lassen. Die Hähnchenteile waschen und zum Abtrocknen auf die Seite legen (ich rechne pro Person 2 Teile). In der Zwischenzeit nachfolgende Zutaten für die Soße vorbereiten und in den Mixer geben: 2 Tomaten waschen, vie

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rotwein kochen bis, die Bitterstoffe weg sind. Die Pflaumen einlegen und einkochen, bis das Ganze leicht sirupartig wird. Noch mal mit Johannisbeersaft aufgießen und wieder reduzieren. Vor dem Anrichten mit kalter Butter montieren. Den Backofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

meine Spezialität

access_time 150 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hühnerschlegel mit Mungobohnenkeimlingen auf Balado Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Trennkost-Rezept Eiweiß

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Würzzutaten gut miteinander vermischen, Das Fleisch kurz waschen, trocknen und nach Möglichkeit von sichtbarem Fett befreien. Das Fleisch mit der Würzmischung gründlich einreiben und etwa 1 Stunde ziehen lassen (das geht auch über Nacht). Den Rö

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

auch für Tajine geeignet

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Rauchsalz abgeschmeckt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.07.2014