„Schattenmorellen“ Rezepte 1.056 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Schattenmorellen abgießen und den Saft auffangen. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit dem Kirschsaft ablöschen, Zimtstange, geöffnete Vanilleschote und Nelke zufügen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit der angerührten Stärke, also

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Ein MUSS für Nutella-Freaks

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Form einfetten und bemehlen oder mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen. Butter weich rühren. Zucker, Eier und Salz beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Alle Zutaten, bis und mit Kirsch, drunte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

kalorienarme und süße Hauptmahlzeit

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Das Marzipan in kleinen Stücken zu der warmen Milch geben und auflösen. Haferflocken und Mohn dazugeben und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze andicken lassen. Den Porridge mit den Schattenmorellen servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

super einfach, super lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schattenmorellen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben (dabei 50 ml Saft und 4 schöne Kirschen zurückhalten) und aufkochen. Speisestärke mit 50 ml Kirschsaft anrühren, die Kirschen damit binden und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Magerquar

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter in einem großen Topf erhitzen, Mehl dazu geben und gut verrühren. Mit dem Saft der Schattenmorellen ablöschen und kräftig rühren. Schattenmorellen, Zucker, Salz und Wasser rein geben und 15 Minuten kochen. Gelegentlich umrühren. Zimt und Sahn

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker, lecker, lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Butter oder Margarine

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Bananen-Kirschtorte

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen. Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Haselnüsse, Schokolade, Puddingpulver und Backpulver vermischen und mit dem Rum und dem Rotwein zu der Masse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für 12 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform von 26 cm mit Backpapier auslegen. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Von der Zartbitterschokolade die 100 g klein würfeln, die 80 g fein

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Crème brûlée die Vanilleschote mit der Sahne und Milch ganz kurz einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Minuten mit Deckel ziehen lassen. Danach die Haut und die Schote entfernen und passieren. Die Eier und das Eigelb in einem ander

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Sahne mit ca. der Hälfte des Zuckers steif schlagen, die Zitronen auspressen und die Kirschen abtropfen lassen. Den Frischkäse, den Quark, den Joghurt, den restlichen Zucker und den Zitronensaft mit einem Mixer gut vermischen. Die Sahne unterheb

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schattenmorellen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen, entsteinen und in ein großes, verschließbares Glas geben. Den Kandiszucker mit Rum hinzugeben. Das Glas gut verschließen und einige Wochen durchziehen lassen.

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2012
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dirty Cherry

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten außer Schattenmorellen und Schokostreusel mit dem Handrührgerät mischen. Auf vier Servierschalen verteilen und die Schattenmorellen ohne Saft darüber verteilen. Schokostreusel darauf streuen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen, in zwei Gläser geben, 2 Stück zum Garnieren zurückhalten. Cremefine mit den Quirlen des Handrührers anschlagen, Zucker dazugeben. Eierlikör löffelweise hinzufügen und so lange rühren, bis eine cremige Masse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kirschen waschen, trocknen, entstielen und entsteinen. Das Mark aus der Vanilleschote schaben. Schote in einen Topf geben, Wasser und Zucker hinzufügen und so lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Vanilleschote herausnehmen, Flüssigkei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die gut abgetropften Schattenmorellen in 4 hohe Gläser füllen. 4 Schattenmorellen zum Garnieren beiseitelegen. Die Cremefine mit den Quirlen des Handrührgerätes leicht anschlagen. Den Zucker dazugeben. Danach den Eierlikör löffelweise hinzufügen und

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schattenmorellen mit dem Tortenguss andicken und in eine große Servier- oder Salatschüssel geben. Danach den Frischkäse, Eigelb, Sahne, Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker cremig verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Creme heben. A

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kirschen ca. 4 Std. in Kirschlikör einlegen. Ca. 1 Std. vor Servieren dann den Wein nach Wahl hinzufügen. Zum Schluss das Vanilleeis und den Sekt hinzufügen und sofort servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kirschsaft etwas einkochen und mit der Speisestärke binden; mit einem Schuss Essig abschmecken. Eine Auflaufform damit einpinseln und mit dem Zucker ausstreuen. Eier, Milch, Sahne, Schokolade, Kirschen und Brot miteinander verrühren, in die Auf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation, für 8 Stücke

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

alles mit leerem Schmandbecher abgemessen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach in der Zubereitung. Ergibt 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rot- und Portwein mit Kirschsaft mischen und zur Hälfte einkochen, die Nelke dazugeben. Kirschen dazugeben und 4-5 Min. kochen lassen, abgießen und die Flüssigkeit mit Speisestärke binden. Mit Kirschwasser, einem Hauch Cayennepfeffer, Zitronensaft un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Springform mit 24 cm Durchmesser

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2011