„Schaschlikpfanne“ Rezepte 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (325)

ein WW-Rezept von mir

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Alle Zutaten wie für Schaschlik in Stücke schneiden. Geräucherter Schweinebach in Öl anbraten, Putenfleisch dazu geben und kurz weiter braten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel hinzufügen und noch mal kurz anbraten, die Paprikastücke auch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Speck darin anbraten. Tomatenmark und Paprika hinzufügen, und kurz mit anbraten. Das Bratgut mit Mehl bestäuben, Rinderbrühe, passierte Tomaten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch in Würfel schneiden, die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden, die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Alle Zutaten nacheinander in eine feuerfeste Form schichten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, Chili

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fleisch und Bündle in Würfel schneiden, mit Hackfleisch mischen und in eine feuerfeste Form geben, Zwiebeln und Paprika in Streifen schneiden und auf das Fleisch verteilen, darüber die Schaschliksoße. Zugedeckt 100 Minuten bei 200 Grad schmoren lasse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Genau so lecker wie Schaschlik - nur ohne Spieß!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wie wir sie lieben

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fleisch in Würfel schneiden und anbraten. Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden, den Curryketchup und den Tomatenketchup dazugeben und durchschmoren. Etwas Wasser dazugeben und Sahne unterrühren, danach evtl. mit etwas Speisestärke andicken. Da

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mittel- bis feurigscharf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch, Bündle und Paprika am Tag vorher würfeln. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und alles zusammen mit dem Öl und Gewürzen mischen. Im geschlossenen Topf über Nacht kühlstellen. Am nächsten Tag die Soßen und die Creme fraîche darüber gießen und a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Marinade Sojasauce, Balsamico, Agavendicksaft, Paprikapulver, Rauchsalz und Chiliflocken in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen. Tofu in grobe Würfel schneiden. Die Marinade über den Tofu gießen und abgedeckt ca. 2 Stunden ziehen lass

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

... wenn die Zeit mal knapp ist.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch würfeln und anbraten. Zwiebeln und Paprika würfeln, Gurken in Scheiben schneiden und alles mit anbraten. Zigeunersauce und Sahne darüber geben, mit Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken. Ca. 1 Stunde auf kleiner Stufe garen. Dazu schmeck

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wenn einem die Spieße ausgehen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Fleisch in eine große Auflaufform geben und auf dem Herd gut anbräunen lassen. Anschließend das Gemüse und den Speck zugeben, kurz mitbräunen. Mit dem Rotwein ablöschen. Mit Brühe auffüllen, und das Ketchup unte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in einem großen Topf portionsweise in Öl anbraten, dann herausnehmen. Den Speck würfeln und ebenfalls anbraten. Das Fleisch wieder dazugeben. Die Paprikaschoten und die Zwiebeln würfeln, zum Fleisch geben und ein paar Minuten mitbraten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten klein schneiden, in eine Auflaufform geben, mischen. Bei 200°C ca. 30 Minuten braten; Dazu schmecken Reis oder Pommes sehr gut.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schnitzel, Speck, Paprikaschoten und Zwiebeln auf Schaschlikgröße schneiden. Den Speck stark anbraten. Mit Schaschlikgewürz, Salz und Pfeffer würzen, das Fleisch mit anbraten. Paprika und Zwiebeln mit hineingeben und kurz durchrösten, dann mit ein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch würfeln. Die Zwiebel schälen und halbe Ringe schneiden. Das Fleisch mit dem Speck im Öl anbraten und die Zwiebeln zugeben. Paprika, Sauce und Brühe zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Baguette servi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Liebhaber der herzhaften Küche, Kalorien sind garantiert ... aber dafür lecker!

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2012