„Scampis“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Scampis schon einen halben Tag vorher auftauen lassen. Die Tomaten erst einmal mit kochendem Wasser übergießen und dann häuten. Dann werden die gehäuteten Tomaten in kleine Würfel geschnitten. Die Zwiebeln werden ebenfalls in kleine Würfel geschn

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Basmati nach Packungsanweisung kochen. In einer Pfanne den klein gehackten Ingwer in Öl und 1 TL Currypaste anbraten. Dann Paprikaschote, Bambussprossen und Pilze zugeben. Ebenfalls anbraten und mit etwas Sojasauce begießen. Gleichzeitig in ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

wunderbar würzig

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Scampi auftauen. Das Öl in eine kleine Schüssel geben, die Limetten auspressen und den Saft dazu geben. Kurz vermischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, etwas Zucker und Oregano abschmecken. Die Scampi gleichmäßig auf 4 Sc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Spaghetti kochen. Pesto: Kräuter, Knoblauch, Mandeln + Salz im Mixer zerkleinern. Öl langsam zugeben. Zum Schluss den Parmesan unterrühren. Fertigstellung: Scampis kurz in heißem Öl schwenken. Je nach Geschmack ca. 1/5, sprich 100g des Pesto mit de

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. Scampis mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, beides im erhitzten Olivenöl anbraten. Lachs und Scampis

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

als Vorspeise oder Hauptgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne im Öl glasig andünsten. Mit Sahne und Fischfond oder Brühe ablöschen, so lange köcheln, bis die Schalotten wei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Feurig!!

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Garnelen in Olivenöl anbraten und einen Esslöffel Saft einer ausgepressten Zitrone darübergeben. Die Garnelen braten, bis sie gar sind. Für die Soße die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe putzen und hacken. Diese in eine neue Pfanne mit Olivenöl g

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit köstlicher Sahnesauce

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Scampi mindestens 5 Stunden vorher auftauen lassen. Den Blattspinat nach Packungsanweisung zubereiten. Die Knoblauchzehen häuten und zwei davon durch die Knoblauchpresse zu dem Spinat geben und mitdünsten lassen. Die Kartoffeln schälen und in S

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Scampis waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft, Sojasauce und Obstessig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Min. im Kühlschrank ziehen lassen. Öl erhitzen und die Scampis darin braten. Herausnehmen und warm stellen. Zwiebelwürfel

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Fischfond mit Apfelsaft und 1 Prise der gemahlenen Pfefferkörner aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Mit Salz abschmecken und den geriebenen Apfel dazugeben. Dieser dickt die Soße etwas an. Die Jakobsmuscheln auf das Zitronengras spießen und i

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Gemüse der Saison unterschiedlich wechselbar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen, die geschälten Scampis ins heiße Fett legen und anbraten, bis sie rosa sind. Den kleingehackten Knoblauch dazu geben und leicht mitbraten (darf nicht schwarz werden). Dann die Tasse Weißwein dazu geben u

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis in einem zugedeckten Topf mit Wasser aufkochen lassen und sachte etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Banane schälen und würfeln, die Tomate würfeln und die getrockneten Chilis zerdrücken. Scampi schälen und den Darm entfernen. Die Scampisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Mayo und Joghurt mischen. Den Knoblauch schälen, fein hacken. Die Frühlingszwiebel putzen, in feine Ringe schneiden. Alles miteinander mischen, salzen und pfeffern. Den Spinat waschen, abtropfen lassen. Den Fisch in grobe Würfel schneiden, mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter mit durchgepresstem Knoblauch verrühren. Rucola waschen, die Hälfte davon fein hacken und zur Knoblauchbutter geben. Alles gut mischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Scampis aus den Schalen lösen, kalt abspülen und t

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Cocktailsauce zu Scampis, Fischgerichten Fondue etc.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Spaghetti mit selbstgemachtem Chiliöl, Knoblauch, frischen Kirschtomaten und Scampis

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mega lecker zu Kurzgebratenem, Scampis oder Grillfleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckerer Dipp zu Scampis und zu Grillfleisch

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

perfekt zu Brot oder Scampis, beim Grillen oder zum Dippen, köstlich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebelwürfel in Öl glasig werden lassen. Knoblauch und Chiliringe dazu. Dann mit der Sahne ablöschen. Durchkochen, bis die Chilis gar sind. Dann die Oliven und Krabben dazu und kurz erhitzen. Nicht mehr lange kochen lassen, denn die Krabben sind sch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Petersilie fein hacken, Knoblauchzehen grob zerdrücken, Schalotten fein würfeln und in Olivenöl andünsten, Knoblauchzehen dazu, Brühe, Sahne und Prosecco angießen. Nacheinander Garnelen, Tintenfischringe und Seeteufel dazu. Mit Salz und Pfeffer absc

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Reisgericht aus Peru, andere Variante

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (75)

Ein köstlicher mediterraner Eintopf mit Meeresfrüchten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2005