„Saure-sahne-plätzchen“ Rezepte 235 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Amerika
Backen
Creme
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Frittieren
Frucht
Frühling
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kekse
Kinder
Kuchen
Lactose
Österreich
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Torte
Ungarn
USA oder Kanada
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 27 Bewertungen

Vollkornmehl, Butter und saure Sahne gut durchkneten und etwa eine halbe Stunde kühl ruhen lassen. Den gekühlten Teig dann dick ausrollen und mit Förmchen ausstechen. Eine Seite der Plätzchen mit Eiweiß bestreichen und in braunem Zucker wälzen. Bei

30 Min. simpel 19.11.2004
bei 14 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben, Saure Sahne und zerkleinerte Butter hinzufügen und alles verkneten. Den Teig etwa eine Stunde kalt stellen. Danach den Teig ausrollen, ausstechen und auf ein Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und dick mit Zucker b

20 Min. simpel 14.11.2007
bei 3 Bewertungen

Mehl, weiche Butter und die saure Sahne zu einem Teig verkneten. Ca. 1 Std. kaltstellen. Den Teig dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen mit Eiweiß bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 180°C ca. 12 - 15 min. backen, bis di

10 Min. simpel 05.05.2011
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten bis Mehl mischen. 1 Stunde kühl stellen. Teig ca. 0,5 – 1 cm dick ausrollen und Figürchen ausstechen. Mit gehackten Nüssen oder mit Zucker und Zimt bestreuen. Bei 200° c ca. 15 Minuten backen.

30 Min. simpel 07.04.2006
bei 1 Bewertungen

Mehl, Butterschmalz, Zucker, saure Sahne, Eigelbe, Salz und Orange-Back zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Teig zwischen Folie ca. 3 mm dick ausrollen. Monde und Sterne ( auch andere) ausstechen. A

30 Min. simpel 09.04.2003
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel sieben, die zimmerwarme Butter oder Margarine in Stücken dazugeben, die saure Sahne, Vanillemark und Vanillezucker zufügen und alles zu einem Teig verkneten (ich benutze dafür die Küchenmaschine). Den

60 Min. normal 02.05.2012
bei 3 Bewertungen

schnell gemacht und noch dazu knusprig und aromatisch

20 Min. normal 22.12.2010
bei 3 Bewertungen

Ergibt ca. 2 Kuchenbleche

20 Min. simpel 19.04.2006
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag ausrollen und ausstechen. In Hagelzucker oder Zucker drücken oder legen und bei 200°C ca. 10 min. backen. Den Teig nicht zu dick ausrollen, d

15 Min. simpel 29.12.2008
bei 6 Bewertungen

Die etwas anderen Plätzchen! Geht schnell! Für 50 Stück

60 Min. normal 02.02.2010
bei 4 Bewertungen

ratzfatz fertig, Resteverwertung, erfrischend

10 Min. simpel 27.03.2018
bei 8 Bewertungen

In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen und zur Seite stellen. In einer weiteren Schüssel die Eier trennen und darin das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Kühl stellen. In einer weiteren Schüssel die weiche, aber nicht flüssige Butter m

30 Min. simpel 14.02.2008
bei 15 Bewertungen

schnelle und einfache Zubereitung

50 Min. normal 26.02.2009
bei 15 Bewertungen

ergibt ca. 80 Plätzchen, die nicht nur zur Weihnachtszeit schmecken.

30 Min. simpel 25.09.2009
bei 4 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Butter, saurer Sahne und Salz einen Knetteig herstellen. Diesen 1 Stunde kalt stellen. Danach ½ cm dick ausrollen und runde Plätzchen oder Ringe ausstechen. Auf ein Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und dann damit b

40 Min. simpel 01.11.2006
bei 3 Bewertungen

Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten, in Klarsichtfolie einschlagen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen, beliebige Plätzchen ausstechen, in den Hagelzucker drücken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ba

30 Min. normal 15.06.2007
bei 0 Bewertungen

Mehl, saure Sahne und Butter in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Dicht an dicht Kre

45 Min. simpel 14.07.2008
bei 2 Bewertungen

Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten, in Klarsichtfolie einschlagen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ca.0,5 cm dick ausrollen, beliebige Plätzchen ausstechen, in Hagelzucker drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbl

40 Min. normal 31.08.2005
bei 0 Bewertungen

einfach

60 Min. normal 05.10.2015
bei 1 Bewertungen

für Diabetiker geeignet, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 22.12.2008
bei 1 Bewertungen

Weihnachtskekse

20 Min. normal 19.03.2013
bei 0 Bewertungen

Mit Oreokeksboden und Vanille-Saure-Sahne-Guss

60 Min. normal 30.05.2016
bei 6 Bewertungen

mit einem Belag aus saurer Sahne

30 Min. normal 16.04.2010
bei 3 Bewertungen

Margarine und Zucker schaumig rühren, Eier und saure Sahne zugeben, Mehl, Kakao und Natron portionsweise unterrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und ca. 20 Min. bei 180°C backen. Auskühlen lassen und einen Backrahmen darum s

30 Min. simpel 14.01.2013
bei 10 Bewertungen

aus Oma Helgas Rezeptebuch

40 Min. normal 25.02.2007
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

60 Min. simpel 03.12.2018
bei 0 Bewertungen

ca. 30 leckere, mit Marmelade gefüllte Ganzjahres-Kekse

30 Min. normal 21.08.2016
bei 5 Bewertungen

Großmutters heißgeliebte Weihnachtsplätzchen

90 Min. normal 13.12.2005
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und anschließend den Schmand, die Margarine und das Salz (ggf. die Prise Salz und 10 g brauner Zucker) zu einem Teig verarbeiten. Dann zu einer Kugel oder Rolle formen und für mindestens 30 min in Frischhaltefolie

25 Min. simpel 08.01.2018
bei 0 Bewertungen

für Genießer - schmecken das ganze Jahr

30 Min. simpel 03.01.2014