„Sauerbratengewürze“ Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

außerhalb Frankens auch als Saure Bratwürste bekannt

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sauerbratengewürz mit Zucker, Salz, Essig und Wasser in einem Kochtopf einmal aufkochen. Leicht abkühlen lassen und den Braten einlegen. Er sollte mindestens 2 Tage in der Lake liegen. Je mehr Tage desto besser. Sauerbraten aus der Lake nehmen und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

traditionell von meiner Omi aus Königsberg

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

deftig

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit unvergleichlich leckerer Schmandsauce und ohne Rosinen!!!

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Gemüsebrühe mit dem Sauerbratengewürz zum Kochen bringen. Den Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Anschließend in einem Gefrierbeutel mit dem Stärkemehl schütteln. Wenn alle Würfel gut bedeckt sind, die Würfel in einer Pfanne knusprig brate

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rinderbraten mit 1 Beutel Sauerbratengewürz und 2 trockneten Chilischoten 1 - 2 Tage in einem je zur Hälfte aus Essig und Wasser bestehenden Sud einlegen. Im Schnellkochtopf von allen Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff würzen und m

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

mild, mit Buttermilch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ausgelöste Rehkeule zu einem Bratenstück binden. Zwiebeln achteln. Einen Sud aus Essig, Brühwürfel, Wasser, Sauerbratengewürz, Zucker und Zwiebeln herstellen. Das Fleisch einlegen und nochmal kurz aufwallen lassen. Dann das Fleisch im Kühlschran

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2011
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Flüssigkeit mit Gewürzen aufkochen. Fleisch in eine Schüssel legen und mit der abgekühlten Flüssigkeit übergießen. Ca. 5-6 Tage kühl stehend marinieren lassen. Öl oder Margarine erhitzen. Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtrocknen, danach an

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein tolles altes Rezept meiner Großmutter

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

sanft gegart mit Niedrigtemperatur

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Das Fleisch 4-6 Tage einlegen in 0,7 l Rotwein und den Essig, dazu die Zitronen (halbiert), Sauerbratengewürz, Lorbeer und die Zwiebeln geben. Dann das Fleisch herausnehmen, abtupfen, salzen und pfeffern, in Öl scharf zuerst auf einer Seite anbraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Deftig und lecker, wie es Oma immer gekocht hat!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der pikante Renner in der Zoiglwirtschaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten für die Marinade in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Einmal aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Braten in eine große Schüssel legen und die erkaltete Marinade über das Fleisch gießen. Das Fle

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der Rotkohlsalat: Den Rotkohl und die Zwiebel über einem Gurkenhobel fein raspeln, mit Essig, Öl und Gewürzen kurz kräftig durchkneten. Abschmecken und ggf. nachwürzen. Der Sauerbraten: Essig, Portwein, gewürfeltes Gemüse und die Gewürze aufkochen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bayerische Küche

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2011