„Sardische“ Rezepte 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln kochen und dann in grobe Würfel schneiden. Die Schalotten fein würfeln und die Tomaten in Spalten schneiden und zu den Kartoffeln geben. Nun aus den Zutaten für das Dressing selbiges zubereiten und über die Kartoffeln gießen. Mit Salz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kabeljaufilets waschen, trockentupfen und auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen, anschließend mit Fleur de Sel und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Das Basilikum waschen, trockenschüttel

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

sehr lecker an kalten Tagen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und anschließend fein stampfen. Mehl und Milch dazugeben und vermischen. Den Teig in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte hineindrücken. Die Hefe in etwas warmem Wasser und mit 1 Teelöffel Zucker auflöse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Blattsalat und Rucola waschen und zupfen, Paprika, Tomate und Gurke in nicht zu kleine Stücke schneiden. Mit dem Salat beginnend auf einem großen Teller drapieren. Kühlen. Sultaninen/ Rosinen mit den letzten sechs Zutaten zu einer würzigen Salatsoße

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Cinghiale in agrodolce - süßsauer

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Biscotti sardi da caffé - Rezept von der italienischen Schwiegermama. Ergibt ca. 20 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Nudeltaschen mit Kartoffelfüllung

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.12.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème fraiche mit Zucker und einer kräftigen Prise Salz und Zitronenschale erhitzen, nicht kochen. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen, abkühlen lassen. Joghurt mit Zitronenwodka aufschlagen, Creme fraiche unter

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Speck in einem Topf kross braten. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Möhren zufügen und 5 Minuten braten. Nun die Kichererbsen mit ihrem Saft, Rinderbrühe, Öl und Tomatenmark dazugeben und die Suppe zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten köcheln lasse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

kalorienreduziert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten mit kochend heißem Wasser überbrühen und häuten. Die Tomaten halbieren, die Stielansätze herausschneiden, das Tomatenfleisch würfeln. 2 EL Olivenöl in einen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig brate

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Bohnen am Vortag in 1 Liter Wasser einweichen. Im Einweichwasser aufsetzen, 1 Std. köcheln lassen. Bohnen abgießen, die Brühe auffangen und warm halten. Bratwürste mit einer Gabel einstechen. 1 Zwiebel in Streifen schneiden. In einem Topf 4 EL

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Tomaten und die Schalotte klein hacken, den Parmaschinken in feine Streifen schneiden und in Olivenöl leicht kross anbraten, die Tomaten mit der Schalotte dazugeben, mit etwas Salz und frischem Pfeffer würzen, alles kurz scharf anbraten. Basiliku

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Backpflaumen und Rosinen in warmem Wasser einweichen. Gut abtropfen lassen. Das Fleisch abspülen, trockentupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Den Speck fein würfeln, im erhitzten Öl auslassen und die Koteletts von jeder Seite etwa 7

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Knoblauch pellen und grob hacken. Die Rosmarinnadeln von einem Zweig abzupfen. Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken reiben, dann in eine flache Auflaufform oder das tiefe Backblech geben, sodass sie den Boden bedecken, salzen und pfeffer

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Alles mit Semmelbröseln, Eiern und Hackfleisch vermischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Fleischmasse Kugeln formen, dann etwas platt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die getrockneten Pilze im lauwarmen Wasser einweichen, dann abtropfen lassen. Den Ofen auf 80 Grad vorheizen. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Roastbeef sorgfältig von allen Seiten anbraten (ich salze das Fleisch nicht vorher, weil der Schi

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Währenddessen kann die Minze bereits gehackt werden. Nach dem Kochen die Kartoffeln gut abtropfen lassen und danach stampfen. Kartoffeln erkalten lassen, dann die gehackte

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pane uddidù

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème double mit einer kräftigen Prise Salz, Zucker und Vanillezucker langsam erhitzen, aber nicht kochen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Joghurt und Wodka per Hand mit dem Schneebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

frittierte Teigtaschen mit Käsefüllung und Honig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

jeder Bissen eine Sünde wert

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Gnocchi aus den ersten fünf Zutaten einen Mehlteig rühren und mit einem Esslöffel Nocken in siedendes Salzwasser abstechen. Die Nocken garen, bis sie an die Oberfläche steigen und abtropfen lassen. In dieser Zeit die Butter in einem Topf ze

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Focaccia halbieren und toasten. Mit Ei, Thunfisch, Tomate, Sardelle, Pancetta, Rucola und Zwiebel belegen. Zum Schluss beträufelt man das Ganze mit Olivenöl und Balsamicoessig.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rucola, Feta, Oliven, Peperoni, Rosmarin und Knoblauch mischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika und etwas Zitronensaft würzen und die Mischung in zwei gleiche Portionen teilen. In eine der Portionen kommt eine kleine Zwiebel, in hauchdünn

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

5 Blatt Gelatine einweichen. Die Sahne in einem Topf langsam erwärmen, nicht kochen. Salz, 120 g Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und in die Sahne geben. Den Naturjoghurt mit Zitronensaft, Wodka und 2 EL Zucker glatt rü

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Minestra di sedano alla Sarda - ein Urlaubs-Mitbringsel aus Sardinien

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (69)

nach Original sardischem Nonna-Rezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.06.2006