„Sangrita“ Rezepte 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

schmeckt uns besser als das Original, alkoholfreie Alternative zu Schnaps oder Likör

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tomatensaft mild oder pikant

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eier hart kochen. Alle Zutaten, ohne die Eier, in einem Topf geben und kurz (1 - 2 Minuten) aufkochen. Eier und Sauce abkühlen lassen. Die Eier in ein großes Glas legen und darüber die Sauce geben. Die Eier 1 Woche in der Sauce ziehen lassen und dann

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Der Sangrita bringt Tomatenanteil und Schärfe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Form für diese Terrine dient eine Kinderkuchenform mit 0,4 Liter Inhalt. Diese wird mit einer Frischhaltefolie großzügig ausgelegt, so dass sie an den Rändern überlappt. Gurke schälen, das dünne in der Mitte herauskratzen, dann würfeln und mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zucchini - Tomaten - Feta - Auflauf für die Mikrowelle mit Grill !

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Es gibt kein einheitliches Rezept für Sangrita. Man geht aber in der Regel von einem gleichen Anteil von Tomaten- und Orangensaft aus. Das Chilipulver kann wahlweise durch Tabascosauce ersetzt werden. Weiterhin kann Salz zusätzlich zum Abschmecken

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und Zucker im Mörser sehr fein mahlen. Tomatensaft, Zitronensaft und Orangensaft in den Mixer geben. Die Gewürzmischung dazu geben und mixen. Je nach Geschmack mit einigen Spritzern Tabasco abschmecken und wer es mag, k

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten miteinander verrühren.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckerer Drink für heiße Sommertage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Partyrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sangrita erhitzen, Wodka oder Wacholderschnaps zufügen. Drink in hohe Gläser geben, mit Zitronenscheiben anrichten.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cocktailgläser mit Zitronensaft schwenken, Sangrita mit je 1 Eigelb hineingeben, Würzsauce und Öl dazugeben. Nach Wunsch auch mixen und auf Eis servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2007
star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Kultgetränk aus Hamburg

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ananas kleinschneiden und im Mixer pürieren. Die übrigen Zutaten dazugeben, kurz mixen. In hohe Trinkbecher über Eiswürfel gießen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten mischen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut durchrühren und abschmecken. Wer es würziger mag, nimmt etwas mehr Sangrita statt Tomatensaft. Vorsicht beim Abschmecken, wer zu viel nascht, ist bei der Herstellung schon ordentlich betrunken. Ich fülle d

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alles in einen großen Topf geben und gut verrühren. Je nach Geschmack noch etwas nachwürzen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Kultgetränk aus dem norddeutschen Raum auf Korn-Basis

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

scharfer Drink mit Korn, nach dem Rezept aus der Hamburger Kultkneipe

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Wodka

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

das scharfe Trendgetränk einfach selbermachen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Einfach alle beschriebenen Zutaten in ein entsprechend großes Gefäß füllen, am besten eignet sich ein großer Suppentopf. Immer mal kräftig mit einem Schneebesen durchrühren. Mit einem Trichter in Flaschen füllen. (Die Gesamtmenge ergibt mehr als 10

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Knoblauchzehen und Zwiebeln hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Tipp: Kann als Grillsoße oder Dipp verwendet werden. Oder das Fleisch vor dem Grillen damit bestreichen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Speck in einem Topf anbraten und in Scheiben geschnittene Zwiebeln dazu geben und dauernd umrühren. Kurz vor dem Ansetzen (braun werden), die Zwiebeln mit Mehl bestäuben und die Gemüsebrühe angießen. Italienische Kräuter und den Sangrita (ersatzw

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hackfleisch mit Zwiebeln krümelig braten, Knoblauchzehen schneiden (oder pressen) und dazu geben. Mit den Gewürzen pikant abschmecken. Nun mit Tomatensaft, Sangrita und Brühe angießen und ca. 30 Minuten kochen lassen. Die Sahne schlagen und zur S

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

das Hamburger Szene - Getränk in abgeänderter Eigenkreation.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gehacktes und Zwiebeln in Öl anbraten, alle anderen Zutaten zugießen und kurz aufkochen. Mit den Gewürzen scharf abschmecken. Dazu Brötchen oder Stangenbrot reichen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken, mit dem Hackfleisch, Eiern und Gewürzen vermengen und würzig bis scharf abschmecken. Pellkartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Springform (24 cm) mit Butter einfetten. Kartoffelscheiben auf dem Boden

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten miteinander vermischen und pikant abschmecken.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2006