„Saibling“ Rezepte 78 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 21 Bewertungen

Die Schalotten ganz fein schneiden und in Olivenöl in der Pfanne anschwitzen. Die feinblättrig geschnittenen Champignons mit anbraten, zum Schluss die feingehackte Knoblauchzehe und das feingehackte Peperonistück (nicht zu viel!) dazugeben, vom Herd

15 Min. normal 12.07.2003
bei 11 Bewertungen

schöner Zwischengang in einem Herbstmenü, Wirsing kann vorbereitet werden, der Saibling geht schnell à la minute

30 Min. normal 08.12.2010
bei 12 Bewertungen

Aus Wasser und allen anderen Zutaten eine Lake rühren. Den gewaschenen Fisch darin 24 Stunden im Kühlschranke einlegen. Zum Grillen den Fisch in Fisch-Grillroste legen und auf dem heißen Grill jede Seite ca 15-20 Minuten (je nach Größe) unter mehrma

10 Min. simpel 28.09.2011
bei 9 Bewertungen

mit Sauerrahm-Gurken und Honig-Senf-Sauce

60 Min. pfiffig 15.08.2006
bei 8 Bewertungen

Saiblinge waschen, mit Salz und Pfeffer würzen, in den Bauchraum jeweils 1 Knoblauchzehe zerdrückt und einen Rosmarinzweig geben. Alufolie ausbreiten, mit Olivenöl beträufeln, die Hälfte der zuvor gehackten Knoblauchzehen, Thymian, Wacholderbeeren un

60 Min. normal 02.10.2003
bei 14 Bewertungen

Die Saiblinge waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Den Knoblauch mit Zitronenpfeffer, Senf und Zitronensaft gut verrühren. Die Petersilie waschen, fein hacken und mit 50 g Butter unter di

30 Min. normal 20.07.2004
bei 14 Bewertungen

nur mit Zitrone, Petersilie und Olivenöl

15 Min. simpel 01.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Fische mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer von innen und außen einreiben. Dann je Saibling eine halbierte Knoblauchzehe, einen Stängel Rosmarin und 2 Zitronenachtel in den Bauch schieben und den Fisch auf mit Olivenöl bestrichene Alufolien setzen.

20 Min. normal 28.02.2004
bei 7 Bewertungen

ein guter Fang!

30 Min. normal 13.11.2008
bei 3 Bewertungen

Saiblinge waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander (entweder mörsern oder gemahlenen verwenden) würzen. Knoblauch sehr fein hacken und mit Öl und Orangensaft verrühren, die Fische 30 Minuten darin marinieren. Den Grill vorheizen.

20 Min. normal 13.07.2010
bei 10 Bewertungen

krosser Fisch auf leichtem Püree

20 Min. normal 13.10.2010
bei 3 Bewertungen

mit honigglaciertem Ingwer-Kürbis und Petersilienkartoffeln

60 Min. normal 12.10.2007
bei 0 Bewertungen

einfach, Fisch bleibt zart und saftig

15 Min. normal 06.12.2011
bei 0 Bewertungen

,

20 Min. normal 04.05.2015
bei 2 Bewertungen

mit zwei unterschiedlichen Räuchermethoden

30 Min. normal 20.08.2010
bei 1 Bewertungen

Die Borlotti-Bohnen über Nacht einweichen und in Salzwasser langsam weich köcheln. Schalotten würfeln und in Olivenöl leicht anschwitzen. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Die abgetropften Bohnen mit den Tomaten und Schalotten ver

20 Min. simpel 21.10.2006
bei 3 Bewertungen

Fisch in Stücke (1x2 cm) schneiden, Zwiebeln halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Rotwein, Balsamico, zerdrückten Pfeffer und zerdrückten Piment mit den übrigen Zutaten aufkochen. Zwiebeln dazugeben und auskühlen lassen. Den Fisch mit de

30 Min. simpel 07.12.2008
bei 0 Bewertungen

Salmerino ai funghi

45 Min. normal 13.08.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Kräuterbutter Knoblauch pellen und fein hacken. Kräuter abzupfen und fein hacken. Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Knoblauch, Kräuter und Zitronenschale unterrühren, salzen und pfeffern. Von den Fischen Flossen und

30 Min. normal 27.08.2008
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 175 Grad Heißluft vorheizen. Saibling innen und außen unter kaltem Wasser abspülen. Saibling innen und außen salzen und pfeffern. Dann auf einen großen Bogen Backpapier setzen. Den Fisch mit Basilikum, Orangenscheiben, Zitronenscheiben

15 Min. normal 27.10.2011
bei 0 Bewertungen

eine Variation, inspiriert von Alexander Herrmanns Rezept

25 Min. normal 19.12.2014
bei 1 Bewertungen

super einfach - und doch originell

35 Min. simpel 02.08.2010
bei 1 Bewertungen

Den Saibling filetieren, die Haut dran lassen. Salz, Zucker und Asiakräuter mischen. Eine Schicht davon in eine flache Schale geben, die Saiblingfielts mit der Haut nach oben darauflegen. Mit der restlichen Salzmischung bedecken und für 3 - 4 Stunden

30 Min. normal 02.04.2015
bei 0 Bewertungen

Raffinierte Vorspeise

50 Min. normal 05.12.2014
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Saiblings-Filets halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. 2 EL Butter im Topf zerlassen, Schalotte und Knoblauch darin kurz andünsten. Den Spinat dazu geben, warm werden lassen. Mit Salz und Pfef

45 Min. normal 30.11.2008
bei 3 Bewertungen

Die Filets vom Saibling auf der Fleischseite pfeffern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die grob gehackte Petersilie, Dill und Korianderblätter vermischen und ebenfalls auf der Fleischseite andrücken. Die Filets können durchaus 1-2 Stunden vo

40 Min. simpel 17.07.2011
bei 2 Bewertungen

Für die Steinpilzkruste: Die getrockneten Steinpilze in einem Mörser oder Mulinette sehr fein mahlen. Das Mehl durch ein Sieb geben und dabei die groben Restteile der Pilze aussieben. Dann das Pilzmehl mit den Semmelbröseln vermischen. Die Champigno

60 Min. normal 09.04.2010
bei 3 Bewertungen

ungewöhnliche Kombination aus Fisch, Obst und Gemüse, sehr edel für Gäste, kann vorbereitet werden

60 Min. pfiffig 28.05.2009
bei 1 Bewertungen

Raffiniert und anspruchsvoll

45 Min. pfiffig 21.07.2014
bei 1 Bewertungen

Vorspeise beim Freiburger Kochevent Januar 2019

150 Min. pfiffig 24.01.2019