„Sahnegeschnetzeltest“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Schnitzel in Streifen schneiden und Zwiebel fein würfeln. Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne mit wenig Fett anbraten, währenddessen mit Paprikapulver bestäuben (bekommt dadurch eine schöne Farbe) dann die Zwiebelwürfel und die vorbereiteten Pi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Geflügel

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Champignons waschen und so ganz in einer beschichteten Pfanne mit einem Schuss Weisswein(1) und Zitronensaft andünsten. In ein Sieb schütten und Abtropfwasser abfangen, auskühlen lassen. Beschichtete Pfanne mit etwas Bratfett erhitzen, das Fleisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Hähnchenbrustfilet waschen, abtupfen und quer zur Faser in schmale Streifen schneiden. Den Fenchel halbieren, den Strunk entfernen und den Fenchel in Streifen schneiden. Paprika und Zwiebeln würfeln. Den Knoblauch in kleine Stücke schneiden (nich

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Bohnen waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Tomaten putzen, halbieren. Thymian abbrausen, trocken schü

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Rind oder Schwein

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hühnchenfleisch mit der Sojasauce marinieren und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Wasser mit dem Bouillonkonzentrat und dem Bratensaucenkonzentrat zum Kochen bringen und leicht köcheln lassen. In einer Bratpfanne ein paar Tropfen Wein und Zitro

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach, lecker und schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Putengeschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bepudern. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Erbsen abgießen. Speck in Würfel schneiden. Pfanne erhitzen und Butter oder Butterschmalz hinzugeben. Das Geschnetzelte goldgelb anbrate

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Reis nach Anweisung kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden, würzen und mehlieren, dann in etwas Fett braten. Die Zwiebeln gewürfelt dazugeben und mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anrösten und alles mit Cremefine ablöschen. Evtl. etwas Mil

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch scharf anbraten, dann alle anderen Zutaten dazugeben. Jetzt das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt ca. 30 min. bei geringer Temperatur leicht köcheln lassen. Die Soße einreduzieren lassen. Ich dicke die Soße mit einer Meh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch anbraten, nicht anbräunen, dann in einen großen Topf geben. Zwiebel und Champignons wie das Fleisch nur kurz anbraten. Wein, Schmand, Sahne, Mehl und Gewürze in den Topf geben und für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dazu gibt es imme

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Kann auch gut 1 Tag eher vorbereitet werden

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2004