„Sahne-muh-muhs“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
gekocht
Dessert
Torte
Hauptspeise
Getränk
Likör
Gemüse
Kuchen
Festlich
Kekse
Schwein
Kinder
Aufstrich
Eis
Weihnachten
Herbst
Frucht
Frühling
Winter
einfach
Vegetarisch
Europa
Sommer
Konfiserie
Studentenküche
Lactose
Thailand
Resteverwertung
Überbacken
Kartoffeln
Creme
Ei
marinieren
Cocktail
Silvester
Pasta
Asien
Salat
Vorspeise
Rind
Nudeln
Krustentier oder Fisch
Italien
warm
Braten
Party
raffiniert oder preiswert
Frühstück
Vegan
Geflügel
Fisch
Grillen
Deutschland
Low Carb
bei 0 Bewertungen

einfach, ohne Sahne, auch als Brotaufstrich zu verwenden

60 Min. simpel 21.03.2017
bei 0 Bewertungen

ohne Ei, mit Diamant Eiszauber Milch

10 Min. simpel 08.02.2017
bei 27 Bewertungen

Sahne in einen Topf geben, Bonbons dazugeben, leicht erwärmen (aber nicht kochen!) und solange rühren, bis die Bonbons geschmolzen sind. Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Immer wieder rühren, dass sich keine Haut bildet. Dann den Wodka unter

25 Min. simpel 06.12.2011
bei 86 Bewertungen

Schnaps in eine Flasche mit großer Öffnung füllen, die Bonbons hineingeben. Dann die Flasche für 1- 2 Wochen in den Kühlschrank stellen, gelegentlich mal schütteln.

10 Min. simpel 04.10.2006
bei 0 Bewertungen

Super lecker - schmeckt auch über Eis

5 Min. simpel 24.02.2015
bei 1 Bewertungen

nicht nur zur Weihnachtszeit ein Genuss

30 Min. simpel 08.02.2017
bei 3 Bewertungen

Die Backmischung nach Packungsanweisung zubereiten. Den hellen Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, den dunklen Teig esslöffelweise auf dem hellen Teig verteilen und den Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Dana

30 Min. normal 05.04.2009
bei 1 Bewertungen

vom Blech, ohne Backen, ca. 16 Stücke

60 Min. normal 22.03.2017
bei 5 Bewertungen

thailändisch marinierte und gegrillte Schweinefleischspießchen

30 Min. normal 18.10.2007
bei 3 Bewertungen

Alles zusammengießen und genießen!

5 Min. simpel 10.09.2004
bei 14 Bewertungen

etwas aufwändiger, aber die Mühe lohnt sich!

90 Min. normal 30.08.2014
bei 140 Bewertungen

nach Dooleysart

15 Min. simpel 20.08.2005
bei 2 Bewertungen

eine originelle und nostalgische Variante mit den berühmten "Muh-Muhs"

15 Min. simpel 25.11.2012
bei 1 Bewertungen

wie Muh-Muhs Sahnecreme

35 Min. simpel 13.04.2017
bei 0 Bewertungen

schmeckt einfach unwiderstehlich, mit nur 3 Zutaten, einfach lecker

5 Min. simpel 19.12.2016
bei 5 Bewertungen

schnell und ohne viel Mühe, schmeckt auch noch super nach 2 Tagen!

20 Min. simpel 22.04.2008
bei 6 Bewertungen

Braucht Zeit, aber die Mühe lohnt sich!

90 Min. pfiffig 29.08.2007
bei 5 Bewertungen

Etwas aufwändig, aber die Mühe lohnt sich!

45 Min. normal 20.08.2008
bei 1 Bewertungen

etwas aufwändig, aber die Mühe lohnt sich

60 Min. normal 18.12.2008
bei 1 Bewertungen

eine Mühe, die sich lohnt

20 Min. normal 09.03.2018
bei 21 Bewertungen

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bonbon grob hacken. Sahne und gehackte Bonbons unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln, bis die Bonbons geschmolzen sind. Die Panna cotta-Masse etwa 3 Minuten abkühlen lassen. G

15 Min. simpel 06.02.2013
bei 1 Bewertungen

Vier Zutaten und ein schnelles, leckeres Ergebnis. Ein Muss für Karamellfans.

15 Min. simpel 19.03.2016
bei 0 Bewertungen

für die Eismaschine

20 Min. normal 06.12.2016
bei 58 Bewertungen

Für den Karamellboden die Butterkekse in eine Tüte füllen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Ich lasse noch kleine Stücke übrig, dann wird der Boden schön crunchy. Danach die Karamellbonbons klein hacken und mit den Kekskrümeln verrühren. In eine

90 Min. normal 27.04.2016
bei 2 Bewertungen

für mehrere Backbleche, ergibt ca. 22 Kekse

90 Min. normal 06.06.2016
bei 1 Bewertungen

die absolut Weltbesten, ergibt 25 Kekse

45 Min. normal 04.07.2016
bei 5 Bewertungen

mit weißer Schokolade

40 Min. normal 16.08.2017
bei 1 Bewertungen

Die Sahnebonbons in einen Topf geben, etwas Milch dazugeben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze zergehen lassen, bis eine sahnige, flüssige Creme entsteht. Die Butter einrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Masse fest wird, auf Obla

30 Min. simpel 11.01.2010
bei 1 Bewertungen

ein raffinierter Kuchen für Kinder

25 Min. simpel 15.02.2010
bei 2 Bewertungen

Butter oder Margarine mit dem Zucker, dem Vanillinzucker und den Eiern schaumig rühren. Mehl und Backpulver (evt. gesiebt) unterrühren und die Milch anschließend zugeben, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. 2/3 des Teiges in eine 30x40-cm-g

50 Min. pfiffig 05.07.2005