„Saftiges“ Rezepte 3.812 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 349 Bewertungen

Saftiger Rührkuchen, der Teig reicht für 2 Königskuchenformen

30 min. normal 23.08.2005
 bei 2.000 Bewertungen

schnell und unkompliziert

10 min. simpel 08.04.2009
 bei 581 Bewertungen

Rezept von meiner Oma

15 min. normal 27.10.2009
 bei 136 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand fetten und mit etwas Mehl bestäuben. Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Anschließend die Ei

20 min. simpel 28.04.2016
 bei 335 Bewertungen

Die Eier mit Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann das Mehl und das Backpulver unterrühren. Zuletzt den Eierlikör zugeben und die Hälfte des Teiges in eine Gugelhupfform füllen. Nutella in den restlichen Teig rühren und diesen auc

20 min. simpel 12.01.2006
 bei 51 Bewertungen

Grünkernschrot, Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Knoblauch und Gemüsebrühepulver in einen Topf geben und komplett mit Wasser bedecken. Die Mischung vermengen und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Zwiebel klein schneiden

20 min. simpel 29.01.2016
 bei 289 Bewertungen

Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand buttern und mit Mehl bestäuben. Die Eier trennen, das Eiweiß in ein hohes Behältnis geben und erst einmal zur Seite stellen. Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz cremig schl

20 min. normal 11.12.2018
 bei 249 Bewertungen

Leckerer veganer Schokokuchen mit Schokostückchen und Guss

25 min. simpel 24.10.2008
 bei 13 Bewertungen

Das Fleisch in 2 Portionen teilen, zu flachen Burger Patties formen, jeweils mit einem guten Schluck Teriyaki-Sauce übergießen, diese gut verteilen, in die Patties einmassieren und einige Zeit ziehen lassen (2 - 3 Stunden). Die Baconscheiben in But

20 min. simpel 12.06.2015
 bei 12 Bewertungen

Man braucht 3 ofenfeste Einmachgläser. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen. Butter in der Pfanne verflüssigen. Eier mit dem Zucker verrühren. Die Eimischung mit der flüssigen Schokolade und der Butter vermengen. Nun den flüssigen Teig

20 min. simpel 29.01.2016
 bei 12 Bewertungen

Fleisch in einer Pfanne mit etwas Rapsöl von allen Seiten gleichmäßig anbraten bzw. Farbe nehmen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen bei 80°C Ober-/Unterhitze ca. 5 Std garen. Leicht rosa gegart ist das Fleisch bei einer Kerntemperatur vo

60 min. normal 11.12.2018
 bei 145 Bewertungen

Saftig und sehr beliebt

30 min. simpel 20.03.2006
 bei 317 Bewertungen

Glanz und Saftigkeit, supergenaues Verfahren

5 min. simpel 29.08.2009
 bei 66 Bewertungen

saftig, knusprig und variantenreich

30 min. simpel 16.08.2010
 bei 164 Bewertungen

leckere Kombination aus Schokolade und Äpfeln mit feucht-saftiger Konsistenz

30 min. simpel 24.04.2009
 bei 43 Bewertungen

super einfach und saftig dank Schmand im Teig

15 min. normal 04.06.2010
 bei 34 Bewertungen

Für den Teig zunächst die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen. Dann das Eigelb mit dem Wasser vermischen und mit Zucker cremig rühren. Zur Eigelbmasse Zimt, Nelken, Haselnüsse, Mandeln, Kakao, Backpulver und Rum geben und gut verr

30 min. normal 22.10.2014
 bei 382 Bewertungen

für eine Kastenform von 30 cm

15 min. simpel 03.01.2009
 bei 390 Bewertungen

Porno-Schokokuchen, der schokoladigste Kuchen der Welt

25 min. simpel 06.04.2015
 bei 95 Bewertungen

Rhabarberkuchen mit Streuseln

20 min. normal 25.06.2011
 bei 906 Bewertungen

mit Hackfleisch und Mozzarella

25 min. simpel 05.10.2011
 bei 89 Bewertungen

mit einem besonders zarten Hefeteig. Ergibt 18 Stück.

60 min. normal 14.10.2011
 bei 313 Bewertungen

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Öl langsam einrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver vermischen und zusammen mit dem Joghurt vorsichtig unterrühren. Teig in eine befettete Gugelhupfform füllen und bei 180 Grad ca. 50-60 Minuten

20 min. simpel 23.09.2009
 bei 102 Bewertungen

Backofen auf 250°C vorheizen. Alle Zutaten miteinander gut verkneten und in eine Stollenform geben. Ofen auf 175°C zurückschalten und den Stollen ca. 60 Minuten backen. Dann mit 50g zerlassener Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben.

20 min. simpel 21.12.2006
 bei 32 Bewertungen

Blechkuchen

20 min. simpel 30.01.2008
 bei 127 Bewertungen

schnell zu machen und schmeckt super lecker

20 min. normal 10.04.2007
 bei 33 Bewertungen

über Jahre selbst verfeinert und perfektioniert

30 min. normal 17.11.2013
 bei 262 Bewertungen

Rezept aus Österreich

30 min. normal 07.02.2006
 bei 128 Bewertungen

einfach, schnell und super lecker

20 min. simpel 30.09.2006
 bei 854 Bewertungen

Blechkuchen

20 min. normal 20.01.2009