„Safranreis“ Rezepte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Reis
Getreide
Beilage
ReisGetreide
Vegetarisch
Gemüse
gekocht
Dünsten
Geflügel
Braten
Mittlerer- und Naher Osten
Schmoren
Schnell
einfach
Asien
raffiniert oder preiswert
Europa
fettarm
Festlich
Schwein
Indien
Rind
kalorienarm
Dessert
Vorspeise
Hülsenfrüchte
Portugal
Sommer
Vegan
Afrika
Lactose
Fisch
Lamm oder Ziege
Basisrezepte
Marokko
Salat
Party
Studentenküche
Ägypten
Spanien
kalt
Camping
Deutschland
Wok
Ostern
Süßspeise
Frucht
warm
Italien
Türkei
Auflauf
Snack
Herbst
Reis- oder Nudelsalat
Kinder
Weihnachten
bei 31 Bewertungen

Den Reis gründlich waschen, in einem Sieb zum Abtropfen beiseite stellen. Ghee in einem Topf erhitzen. Kardamomkapseln, Nelke, Lorbeerblätter und die Zimtstange dazugeben und unter Rühren ca. 1 Minute anbraten. Den Reis dazugeben und weitere 2 Minut

10 Min. simpel 12.03.2006
bei 6 Bewertungen

Reis: Reis mit Wasser, Salz und Safran in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend den Herd ausschalten, den Topf auf dem heißen Herd stehen lassen. Der Reis ist ca. 30 min. später fertig. Soße: Zwiebeln, Tomaten und Gewürze in Olivenöl anbrate

30 Min. normal 04.11.2011
bei 5 Bewertungen

Grundrezept - gelingsicher aus dem Backrohr, auch für kleine Portionen geeignet

5 Min. simpel 21.10.2007
bei 6 Bewertungen

mit leicht orientalischer Note

30 Min. normal 17.03.2010
bei 3 Bewertungen

Die Marinade: Apfelsaft, Sojasoße, gequetschte Knoblauchzehe, Sambal Oelek aufkochen und auf 3 EL reduzieren. Flugentenkeulen in einer Gefriertüte über Nacht in der Marinade ziehen lassen. Safran: Safranfäden in einem kleinen Mörser mit sehr wenig W

60 Min. pfiffig 05.08.2006
bei 3 Bewertungen

Zereshk Polo Ba Morgh - persisches Gericht

35 Min. normal 21.06.2012
bei 3 Bewertungen

als Beilage für 4 Personen ausreichend

25 Min. simpel 16.04.2006
bei 2 Bewertungen

Das Bratfett in einer Schmorpfanne erhitzen und die Schafrücken-Würfel anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und unter ständigem Rühren etwas Farbe nehmen lassen. Mit dem Fond ablöschen und das Paprikamark unterrühren. Zimt, Piment und Kardamom

40 Min. normal 25.09.2015
bei 5 Bewertungen

Hühnerbrühe in einen Topf gießen und die Safranfäden 30 Minuten darin einweichen. Paprika putzen und das Fruchtfleisch in nicht zu große Stücke schneiden. Mit einem Kugelausstecher das Fleisch aus der Zucchini herausschälen. Die Lauchzwiebeln in Röl

45 Min. simpel 24.12.2006
bei 3 Bewertungen

Reis mit der nötigen Menge Wasser zum Kochen bringen, Safran zugeben und ca. 8-10 Minuten leicht köchelnd garen und dann ausdampfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden, die Kaiserschoten in Salzwasser ca. 1 Minute kochen, dann

30 Min. normal 31.01.2014
bei 3 Bewertungen

vegetarisch und fruchtig

30 Min. normal 17.03.2015
bei 1 Bewertungen

Bei schwacher Hitze das Rindermark schmelzen, 50 g Butter dazugeben und die Zwiebel darin anschwitzen, den Wein darüber gießen und, wenn er zur Hälfte eingekocht ist, den Reis dazugeben und einige Minuten dünsten. Danach den Safran hinzufügen und nac

20 Min. normal 14.06.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Panade Ei mit Parmesan und Semmelbrösel verrühren. Knoblauch dazu pressen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch kurz von allen Seiten anbraten. Filet in eine ofenfeste Form legen. Rosmarin unter das Lamm legen. Panade auf das Fleis

45 Min. normal 25.08.2009
bei 1 Bewertungen

Das Safranpulver in 1/2 l kaltem Wasser auflösen. Reis, Öl, Salz, Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Einmal kurz aufkochen und bei milder Hitze im geschlossenen Topf 20 Minuten garziehen lassen.

10 Min. simpel 28.08.2006
bei 2 Bewertungen

Chelo ta dig

20 Min. normal 05.04.2010
bei 1 Bewertungen

etwas Besonderes, schmeckt gut zu Huhn

20 Min. normal 30.03.2008
bei 1 Bewertungen

schnelle und aromatisches Pfannengericht, ausgezeichnet auch bei Nierenerkrankungen

30 Min. normal 21.03.2011
bei 1 Bewertungen

orientalisch angehaucht

30 Min. normal 15.04.2011
bei 1 Bewertungen

Die Mangoldblätter in kochendes Salzwasser für ca. 20 Sekunden eintauchen und anschl. sofort in Eiswasser abschrecken. Dann die Strünke ausschneiden und nebeneinander auf Küchenkrepp ausbreiten und abtupfen. (Fehlstellen durch Blattstücke auffüllen)

30 Min. pfiffig 21.10.2007
bei 0 Bewertungen

persischer Nachtisch

10 Min. normal 09.11.2016
bei 0 Bewertungen

valenzianisches Gericht - super einfach, lecker und gesund!

30 Min. normal 31.05.2019
bei 1 Bewertungen

lecker und einfach, persische Art

15 Min. normal 11.03.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Marinade die Orangen- und Zitronenschale in sehr feine Streifen schneiden. Die Chilischote halbieren, Samen und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken.

30 Min. pfiffig 05.09.2006
bei 1 Bewertungen

Abwandlung von Polo Chirin, ein Gericht aus dem Iran

30 Min. simpel 18.02.2004
bei 1 Bewertungen

Geflügel mal anders

35 Min. normal 18.01.2011
bei 1 Bewertungen

Die Butter in einem Topf zerlassen. Darin die Zwiebel bei schwacher Hitze glasig dünsten. Den Reis dazugeben und ebenfalls glasig werden lassen. Wein, Safran und 600 ml Hühnerbrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Darin den Reis 15 Minuten garen, w

30 Min. normal 02.10.2002
bei 3 Bewertungen

Tomaten aushöhlen, innen salzen und auf Küchenpapier umgedreht austropfen lassen. In einem kleinen Topf die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und das Safran zur Brühe geben. Paranüsse schälen (am einfachsten geht es, wenn man einen Liter Wasser mit 1/2

60 Min. simpel 07.12.2004
bei 0 Bewertungen

Eine gewürfelte Zwiebel in 1 EL mit heißem Öl anschwitzen. Den Reis dazugeben, umrühren und mit Safranpulver, Paprikapulver und Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Wasser hinzugießen, kurz aufkochen und die Brühwürfel zugeben. Nochmals kurz umrühren un

25 Min. normal 26.09.2008
bei 0 Bewertungen

Safranfäden für 15 Minuten in 3 EL heißem Wasser einweichen. Ghee oder Butterschmalz erhitzen und darin die Zwiebelwürfel andünsten. Nelken, Zimtstange, Safranfäden samt Einweichwasser und Salz dazugeben, umrühren. Reis zugeben und gut umrühren, so

10 Min. simpel 15.10.2008
bei 0 Bewertungen

Schalotte in Würfel schneiden. Knoblauch zerdrücken. Schalotte zusammen mit dem Knoblauch und den Nelken andünsten. Den Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Rosenwasser ablöschen, Gemüsebrühe angießen, Safran zugeben und den Reis ca 10 Min quellen

10 Min. normal 14.05.2009