„Süßkartoffel-curry“ Rezepte 160 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Kartoffeln
gekocht
einfach
Vegan
Eintopf
Hülsenfrüchte
Asien
Suppe
Schnell
Herbst
gebunden
Geflügel
Wok
Reis
Getreide
Winter
Indien
Frucht
Vorspeise
warm
Thailand
Braten
Dünsten
Backen
Pilze
Schmoren
Beilage
Studentenküche
Fisch
fettarm
kalorienarm
Sommer
Schwein
Resteverwertung
Lactose
raffiniert oder preiswert
Nudeln
Käse
Saucen
Snack
Festlich
Party
Rind
Kartoffel
Meeresfrüchte
Krustentier oder Muscheln
Dips
Babynahrung
Einlagen
spezial
Gluten
Salat
Fleisch
Salatdressing
Gewürze Öl Essig Pasten
Ernährungskonzepte
Ei
Vollwert
USA oder Kanada
kalt
Überbacken
marinieren
Mikrowelle
Frittieren
Tarte
Brot oder Brötchen
Halloween
Kinder
Lamm oder Ziege
Auflauf
klar
Fingerfood
Pasta
Paleo
 (579 Bewertungen)

vegan, gesund, schnell und günstig

10 Min. simpel 17.02.2016
 (28 Bewertungen)

ein leckeres Curry mit wenigen Zutaten

20 Min. normal 27.10.2017
 (40 Bewertungen)

würziges Curry mit feiner Mango-Note

20 Min. normal 19.03.2014
 (222 Bewertungen)

vegan und unglaublich lecker

60 Min. normal 07.08.2014
 (158 Bewertungen)

Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und beiseitelegen. Kürbis und Paprikas waschen und in Würfel schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Etwa 1 - 2 EL Olivenöl in einer Pfanne oder einem Wok au

25 Min. normal 07.08.2015
 (199 Bewertungen)

Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie leicht braun sind. Paprika, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzugeben und kurz mit anbraten. Wenn nötig, mit etwas Wasser ablöschen. Die gewürfelten Süßkartoffeln hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Das Gan

20 Min. normal 23.01.2012
 (291 Bewertungen)

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, das Grün für die Deko aufheben und das Helle im Wok oder in einer großen Pfanne mit Sesamöl anbraten. Die Knoblauchzehen und den Ingwer zusammen mit der Thai-Currypaste dazugeben und anrösten. Mit dem Orang

30 Min. normal 05.10.2007
 (13 Bewertungen)

vegetarisch, einfach, lecker, schnell

15 Min. normal 23.04.2015
 (15 Bewertungen)

vegan, glutenfrei, laktosefrei

10 Min. normal 28.06.2016
 (6 Bewertungen)

einfach, vegan, glutenfrei

35 Min. normal 16.05.2017
 (10 Bewertungen)

vegetarisch

20 Min. normal 18.09.2015
 (17 Bewertungen)

vegetarisch, mit Butter und Sahne

15 Min. simpel 17.03.2016
 (7 Bewertungen)

mit veganer Variante

30 Min. simpel 11.03.2015
 (75 Bewertungen)

mit Süßkartoffeln und Pak Choi

20 Min. simpel 21.06.2016
 (15 Bewertungen)

mit Kokosmilch und Curry, gut zum Einfrieren geeignet!

40 Min. normal 29.06.2012
 (35 Bewertungen)

ww tauglich

30 Min. normal 21.05.2007
 (3 Bewertungen)

Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Würfel in Salzwasser 10 Minuten kochen. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Hähnchenbrust

20 Min. normal 08.06.2017
 (3 Bewertungen)

Zubereitung für die Mikrowelle im Tupperware MicroCook 2,25-l-Kasserolle

10 Min. simpel 14.04.2014
 (3 Bewertungen)

basisch, vegan, vegetarisch

15 Min. normal 08.11.2017
 (19 Bewertungen)

Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel mit dem Currypulver darin bei mittlerer Hitze drei Minuten glasig anbraten. Süßkartoffel, Apfel und Brühe zugeben. Zum Kochen bringen, dann herunterschalten und abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

15 Min. simpel 03.08.2007
 (6 Bewertungen)

einfach, bunt, lecker

20 Min. simpel 16.08.2017
 (5 Bewertungen)

vegan, schnell und einfach

25 Min. normal 26.08.2019
 (8 Bewertungen)

Den Rosenkohl putzen. Die Süßkartoffeln in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln würfeln und die Chili in kleine Stücke schneiden. Wer es schärfer mag, lässt die Kerne drin. Den Ingwer fein würfeln oder reiben und den Knoblauch fein würfeln o

15 Min. simpel 18.10.2017
 (4 Bewertungen)

festliches Gericht, Fleisch ist variierbar

20 Min. normal 28.02.2018
 (0 Bewertungen)

vegan

40 Min. normal 15.04.2021
 (13 Bewertungen)

Das Gemüse in gleich große Stücke schneiden und mit etwas Kokosnussöl anbraten. Die Süßkartoffeln können, müssen aber nicht geschält werden. Die Süßkartoffeln in Würfel schneiden und zu dem Gemüse geben. 5 Minuten andünsten. Knoblauch, Chili, Koria

20 Min. simpel 07.12.2015
 (7 Bewertungen)

Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Fischsauce mit dem Sherry vermischen und den Fisch darin mindestens 1 Stunde marinieren. Inzwischen das Gemüse bei Bedarf waschen, putzen und würfeln. Den Ingwer raspeln. Kokosöl in den heißen Wok geben und Z

30 Min. simpel 21.03.2018
 (13 Bewertungen)

Als erstes wird eine Marinade für den Fisch zubereitet: Dazu 3 EL Kokosmilch, 1 EL Sojasauce mit 1 EL Öl sowie Zitronensaft und Zitronengras verrühren und den Fisch darin einlegen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die mit restlicher Mar

35 Min. normal 20.03.2008
 (15 Bewertungen)

genial vegetarisch

40 Min. normal 10.03.2011
 (9 Bewertungen)

kalorienarm

30 Min. normal 10.09.2014