„Rumkugeln“ Rezepte 184 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Konfiserie
Weihnachten
Winter
Resteverwertung
Backen
Vegetarisch
Lactose
Schnell
einfach
Kekse
Gluten
Kuchen
raffiniert oder preiswert
Dessert
Torte
Party
Geheimrezept
Vegan
Festlich
Kinder
Herbst
Sommer
Frühling
Europa
Österreich
Ostern
Frittieren
Deutschland
fettarm
kalorienarm
Mittlerer- und Naher Osten
Studentenküche
Fingerfood
Ernährungskonzepte
bei 10 Bewertungen

ergibt ca. 60 Stück

30 Min. normal 17.03.2008
bei 160 Bewertungen

Weiche Butter, geriebene Schokolade, Kakao und Rum zu einer glatten Masse verrühren. Kugeln von etwa 2 cm Durchmesser formen und in Schokoladenstreuseln wenden. Dann mehrere Stunden kühl stellen.

30 Min. simpel 06.11.2001
bei 106 Bewertungen

Rumkugeln mit Biskuitboden

30 Min. simpel 11.07.2008
bei 669 Bewertungen

Pralinen ohne Sahne (100 g = ca. 8 Stück)

20 Min. normal 09.04.2005
bei 106 Bewertungen

Kuchenreste mit Konfitüre, (bei Bedarf noch etwas Konfitüre mehr, richtet sich nach der Feuchtigkeit der Kuchenreste), Kakaopulver, Rumaroma und Bedarf Zucker verkneten. Zu Kugeln formen und in Schokostreusel wälzen. In Papiermuffinförmchen setzen.

15 Min. simpel 08.01.2003
bei 16 Bewertungen

ohne Erhitzen - blitzschnell fertig

20 Min. simpel 17.04.2009
bei 34 Bewertungen

Butter in Sahne bei geringer Hitze schmelzen. Topf von der Herdplatte nehmen. Die Flüssigkeit leicht abkühlen lassen. Die Schokolade unter Rühren in der lauwarmen Flüssigkeit auflösen. Vorsicht: Die Schokolade gerinnt leicht, wenn die Butter-Sahne-Ma

30 Min. normal 07.11.2002
bei 54 Bewertungen

Schokolade schmelzen. Butter, Dosenmilch, Puderzucker, Kakao und Rum nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren. Helle und dunkle Schokostreusel in einem Schüsselchen mischen. Aus der Schokomasse kleine Kugeln formen und in den Streuseln wälzen. T

20 Min. simpel 26.04.2005
bei 7 Bewertungen

weihnachtliches Konfekt nach altem Familienrezept

20 Min. simpel 30.03.2008
bei 16 Bewertungen

Haselnüsse, geschmolzene Schokolade, Staubzucker, Vanillezucker, Rum und Wasser verrühren und die Masse über Nacht an einem kühlen Ort erkalten lassen. Anschließend kleine Kugeln formen und in Kristallzucker wälzen.

90 Min. simpel 02.12.2003
bei 62 Bewertungen

Die Kuchenreste in eine Rührschüssel zerkrümeln. Mit dem Wasser, Rum und Rumaroma beträufeln. Durchziehen lassen. Das Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen. Restliche Zutaten und das abgekühlte Kokosfett zu den Kuchenresten geben und alles gut ve

15 Min. simpel 01.01.2004
bei 24 Bewertungen

Feine Rumkugeln

30 Min. simpel 18.11.2003
bei 13 Bewertungen

sehr fein, mit Löffelbiskuits - ergibt ca. 50 Stück

60 Min. simpel 16.10.2010
bei 5 Bewertungen

Man besorge sich im Handel einen Herrenkuchen in der Alufolie (gibt es meistens für 0,99 €), es geht aber auch jeder andere fertige Rührkuchen. Diesen befreit man von der Verpackung und erbröselt die komplette Masse mit den Händen inklusive der Schok

25 Min. simpel 15.03.2008
bei 9 Bewertungen

Zucker mit Vanillezucker und Eiern schaumig schlagen. Die Kekse fein mahlen und mit Rum (man kann auch Whisky, Weinbrand, Korn oder Obstbrände nehmen, dann sind es nur halt keine Rumkugeln mehr, aber genauso lecker!!!) und Kakao vermischen und unter

60 Min. normal 03.12.2005
bei 9 Bewertungen

sehr lecker

20 Min. simpel 29.08.2006
bei 7 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

40 Min. simpel 21.08.2006
bei 16 Bewertungen

Die Mandeln überbrühen, abziehen, trocknen und dann mahlen. Biskin langsam schmelzen und darin dann den Puderzucker auflösen. Den Kakao einrühren und dann die gemahlenen Mandeln dazugeben. Dosenmilch und Rum unterkneten. Masse kühl stellen. Kugeln f

30 Min. normal 18.11.2003
bei 12 Bewertungen

diese Torte gibt ihren Gästen Rätsel auf

40 Min. normal 09.09.2008
bei 20 Bewertungen

Pralinen

30 Min. normal 12.09.2004
bei 16 Bewertungen

Die Schokolade klein hacken, über einem Wasserbad schmelzen und aus dem Wasserbad nehmen. Nun den Honig und Rum unterrühren. Den Puderzucker darüber sieben und unterrühren. Zum Schluss noch die Butterkekse und Haselnüsse unterrühren. Die Schüssel nun

20 Min. simpel 09.12.2010
bei 21 Bewertungen

Butter / Margarine schaumig rühren, Eigelb dazugeben. Restliche Zutaten dazurühren und kurze Zeit kalt stellen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und in den Schokoladenstreuseln wenden. Kühl und verschlossen aufbewahren.

20 Min. simpel 02.10.2005
bei 48 Bewertungen

Die ersten sechs Zutaten in einer Küchenmaschine verkneten. Aus dieser Masse ca. walnussgroße Kugeln formen. Kugeln in Staubzucker, Mandelmehl oder Kakao wälzen und für einige Stunden in den Kühlschrank geben.

40 Min. simpel 29.11.2001
bei 14 Bewertungen

Die Sahne aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Die Walnüsse grob hacken und mit dem Rum untermischen. Die Masse erkalten lassen, am besten über Nacht. Anschließend knapp walnussgroße Kugeln daraus formen und die

20 Min. simpel 14.11.2002
bei 6 Bewertungen

Rezept von Oma, ergibt ca. 20 Rumkugeln, je nachdem, wie groß man die Kugeln macht

20 Min. simpel 18.10.2008
bei 3 Bewertungen

ergibt ca. 30 Rumkugeln

30 Min. simpel 13.02.2009
bei 9 Bewertungen

Pralinenrezept für ca. 80 Stück

90 Min. normal 18.05.2004
bei 4 Bewertungen

einfach, ca. 20 Kugeln

30 Min. normal 25.07.2018
bei 5 Bewertungen

aus Kuchenresten

10 Min. normal 29.03.2016
bei 5 Bewertungen

Kuchen bzw. Kuchenreste (ich verwende meist Stracciatella, spart man sich die Flocken für die Masse) zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Milch zusammen mit Rum erwärmen (niemals kochen) und über die Kuchenreste geben. Schokolade oder Kuvertür

30 Min. simpel 20.11.2018