„Rotweinsuppe“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: rotweinsauce

Suppe
gekocht
gebunden
einfach
Schnell
spezial
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Europa
warm
Party
Vorspeise
Herbst
Italien
Rind
Schwein
Deutschland
Snack
Süßspeise
Festlich
kalt
Hülsenfrüchte
bei 1 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, Zwiebeln kleinschneiden und mit untermengen. Das gewürzte Hackfleisch anbraten, mit Brühe und Rotwein ablöschen und aufkochen lassen. Paprika in mundgerechte Würfel schneiden und in die Suppe geben.

15 Min. normal 21.11.2006
bei 2 Bewertungen

hanseatische Festtagssuppe aus der Zeit der Windjammer

20 Min. simpel 02.03.2011
bei 1 Bewertungen

Wasser mit Zimt zum Kochen bringen. Dann den Reis zugeben und so lange quellen lassen, bis der Reis schön weich ist. Danach den Rotwein hinzugießen, die Suppe mit Zucker abschmecken und bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Zum Schluss die Eier trennen,

20 Min. simpel 07.09.2008
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit Zimt und Nelken zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis oder den Sago hineinstreuen, umrühren und bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Den Wein hinzugießen, die Suppe mit Zucker abschmecken und bis kurz vorm Kochen erhitzen (nicht k

10 Min. simpel 14.06.2012
bei 1 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebeln hacken und in etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Gewürfelte Cabanossi und Tomatenmark dazugeben und bei mittlerer Hitze mitbraten. Das Paprikapulver untermischen und sogleich Wein, Wasser und Br

30 Min. normal 19.04.2010
bei 0 Bewertungen

ideal als Beilage zu Flammkuchen

20 Min. simpel 24.10.2010
bei 0 Bewertungen

Wasser mit Zimt und Nelken zum Kochen bringen. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Sago in das Wasser geben, umrühren, in 10-15 min. gar kochen lassen, ab und zu umrühren. Zimt und Nelken herausnehmen. Den Wein hinzu

15 Min. normal 21.05.2012
bei 0 Bewertungen

Rinderrouladen und Schweineschnitzel in dünne Streifen schneiden und in Öl portionsweise anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in einen großen Topf geben. Tomatenmark, Fleischbrühe, Rotwein zufügen und zum Kochen bringen. 3 EL Stärkemehl

35 Min. normal 01.04.2005
bei 0 Bewertungen

Brotscheiben in der Pfanne oder unter dem Grill beidseitig rösten und mit Butter bestreichen. Brote auf der bestrichenen Seite mit etwas Zucker bestreuen. Rotwein leicht erwärmen (keinesfalls aufkochen lassen!) und über die Brote gießen. Passt als J

15 Min. simpel 24.01.2008