„Rotweinkuchen“ Rezepte 148 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Winter
Lactose
Herbst
Schnell
einfach
Weihnachten
Europa
Deutschland
Vollwert
Vegan
Frucht
Festlich
Haltbarmachen
Resteverwertung
Ernährungskonzepte
Österreich
Frühling
Tschechien
Diabetiker
Sommer
Kinder
Dessert
Trennkost
Ostern
Silvester
Osteuropa
Torte
bei 226 Bewertungen

Für uns der leckerste Rotweinkuchen nach Rezept einer Freundin

30 Min. normal 10.03.2007
bei 430 Bewertungen

für eine Kastenform von 30 cm

15 Min. simpel 03.01.2009
bei 30 Bewertungen

Im Glas gebacken, für 8 Gläser

20 Min. normal 30.11.2008
bei 65 Bewertungen

Weiche Butter schaumig schlagen. Zucker zufügen, dann die Eier. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den restlichen Zutaten unter den Teig rühren. Zum Schluss die gerieben Schokolade unterziehen. In eine gefettete und ausgebröselte Gugelhupf-

15 Min. simpel 01.08.2003
bei 137 Bewertungen

Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kranzform mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach ebenfalls kräftig unterrühren. Zimt, Kakao und Rotwein unter

20 Min. normal 18.11.2001
bei 69 Bewertungen

einfach und schnell

25 Min. simpel 19.02.2005
bei 64 Bewertungen

schnell und lecker!

20 Min. simpel 18.09.2006
bei 47 Bewertungen

Die Zutaten der Reihe nach mit dem Handrührer zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine ausgefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kranzform Form füllen. Im (auf 170 Grad - Umluft) vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiebeleiste ca. 50

15 Min. simpel 08.01.2005
bei 50 Bewertungen

österreichischer Kuchen

15 Min. normal 21.09.2009
bei 174 Bewertungen

Die Butter schaumig rühren, dann Eier und Zucker dazugeben. Zimt, Vanillezucker und Kakao hinzufügen und die Masse gut schaumig rühren. Abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl und den Rotwein daruntermischen. Zum Schluss die in Stückchen gesch

70 Min. normal 05.03.2001
bei 17 Bewertungen

Kleine eckige Wannenformen oder eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Backrohr auf 180°C vorheizen. Weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Eier nach und nach beifügen, bis eine glatte Masse en

20 Min. simpel 20.08.2003
bei 30 Bewertungen

eifrei

10 Min. simpel 09.10.2005
bei 9 Bewertungen

Bitte darauf achten, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, sonst gerinnt die Butter im Zusammenspiel mit den anderen Zutaten. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren. Wenn alles schön schaumig gerührt ist, alle weiteren Zutaten dazugeb

25 Min. normal 19.01.2006
bei 30 Bewertungen

einfach, schnell, hält sehr lange frisch!

20 Min. normal 19.09.2006
bei 24 Bewertungen

der beliebte Rotweinkuchen mal ganz anders

30 Min. simpel 13.09.2005
bei 22 Bewertungen

Dads Rotweinkuchen

20 Min. simpel 29.05.2007
bei 24 Bewertungen

2-Kasten-Kuchen

30 Min. simpel 07.04.2005
bei 14 Bewertungen

Rührkuchen

15 Min. simpel 17.06.2010
bei 12 Bewertungen

super einfach, super saftig und lecker

20 Min. simpel 08.02.2008
bei 33 Bewertungen

Eier trennen und mit einer Prise Salz steif schlagen. Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eigelbe und Vanillezucker zugeben. Anschließend das Mehl, Rotwein, Kakao, Schokostreusel und Rum dazugeben und alles gut durchrühren. Den Eischnee unterhe

30 Min. simpel 16.03.2005
bei 6 Bewertungen

saftiger Kuchen

45 Min. simpel 28.03.2009
bei 14 Bewertungen

Die Butter bzw. die Margarine in der Mikrowelle weich werden lassen und danach schaumig schlagen. Den Zucker und das Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen, Eier dazugeben und weiter schaumig schlagen auf höchster Stufe. Danach Zimt, Kaba (so vie

20 Min. simpel 29.04.2005
bei 7 Bewertungen

5 Eiweiß zu Schnee schlagen. Butter und Zucker schaumig rühren dann Vanillezucker, Eier, Kakao und Zimt dazugeben und weiter rühren dann Mehl und Backpulver dazugeben sowie Rum und Rotwein nochmal gut umrühren dann Schokoraspeln und Eiweiß unterheben

15 Min. simpel 19.06.2006
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eiweiß zu Schnee schlagen und erst einmal kühl stellen. Inzwischen die Butter in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Die anderen Zutaten nach und nach zufügen und alles zu einem Rührteig verarbeiten. Zum Sc

20 Min. normal 10.07.2006
bei 10 Bewertungen

Die Eier trennen. Butter und Zucker zusammen mit dem Eigelb verrühren. Schokostreusel, Zimt, Kakao, Vanillezucker, Backpulver und Rotwein zugeben und weiterrühren. Eiweiße steif schlagen und auf den Teig geben, Mehl darüber sieben und alles vorsichti

20 Min. normal 05.02.2006
bei 11 Bewertungen

Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und mit dem Mixer verrühren, bis die Masse cremig ist. Die Kuchenform einfetten und die Masse eingeben. Backofen auf 180 Grad, Backzeit ca. 1 Stunde.

15 Min. simpel 23.11.2004
bei 5 Bewertungen

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Alle anderen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge dazu geben und gut unterrühren. Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig hinein geben und gl

30 Min. simpel 30.09.2008
bei 7 Bewertungen

Die Eier trennen und die Eiweiße in einer separaten Schüssel mit 125 g Zucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit dem Rest des Zuckers und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Abwechs

30 Min. normal 07.07.2009
bei 7 Bewertungen

nach joshifroschis Schwiegeroma

30 Min. simpel 07.07.2004
bei 4 Bewertungen

schneller und einfacher Tassenkuchen

10 Min. simpel 10.01.2014