„Rotweinjus“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
bei 17 Bewertungen

Entenbüste von beiden Seiten würzen und dann im heißen Fett anbraten. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen. Gewürfelte Zwiebel und Karottenwürfel darin scharf anbraten und Tomatenmark dazugeben. Weitere 5 Min. anbraten. Mit Weinbrand und Rotwein ablösc

45 Min. pfiffig 21.12.2006
bei 6 Bewertungen

Die Lammlachse etwa 1 Std. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Die Pfanne mit dem Öl auspinseln und das Fleisch von beiden Seiten mit dem Rosmarin und Knoblauch in der Pfanne schnell anbraten (etwa 3

60 Min. normal 15.02.2012
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Anschließend beides im Topf mit Olivenöl anbraten und mit etwas Zucker bestreuen. Sobald die Zwiebeln glasig werden, den Rotwein zugeben. Pfefferkörner, italienische Kräuter, Cayennepfeffer und Zucker zugeben. Die

5 Min. normal 06.02.2015
bei 2 Bewertungen

In einem Mörser die ganzen Nelken mit dem Stößel zermahlen und anschließend mit dem Rauchsalz vermengen. Die Zwiebeln schälen, vierteln und beiseite stellen. Den Damwildbraten mit dem Dijonsenf einreiben und das Nelken-Salz-Gemisch in den Braten ein

40 Min. simpel 13.11.2016
bei 1 Bewertungen

Den Ofen auf 100 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Suppengrün, die Schalotten und den Knoblauch waschen und grob würfeln. Den Braten ebenfalls abwaschen und gut abtupfen. Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Fleisch darin rundherum krä

90 Min. normal 03.01.2017
bei 1 Bewertungen

Für den Kalbsfond den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Hälfte vom Öl in einem Bräter erhitzen und die Knochen darin etwa 30 Minuten anrösten, bis alles gut gebräunt ist. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einem großen, tiefen Bräter erhitzen

120 Min. pfiffig 26.05.2007
bei 0 Bewertungen

schnell gemachtes Gericht, mit dem man schon mal Eindruck schinden kann

45 Min. normal 19.10.2010
bei 0 Bewertungen

Die Entenbrust abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer auf der Hautseite würzen. Man kann auch die Haut bereits vor dem Braten längs einschneiden. Dies kann aber auch erst beim Servieren geschehen. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und di

30 Min. normal 21.01.2015