„Rotwein“ Rezepte 6.420 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (149)

Die Birnen schälen, halbieren und das Kernhaus entfernen - sofort mit Zitronensaft beträufeln. Rotwein, Zimt und Zucker in einem Topf zum Köcheln bringen. Die Birnenhälften 5 - 10 Minuten darin kochen bis sie weich sind, herausnehmen und abkühlen la

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2007
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (151)

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden (nicht pürieren!). Mit dem Vanillinzucker in einen großen Topf geben, den Gelierzucker einrieseln lassen und unter Rühren zu Kochen bringen. 3-4 Minuten unter Rühren weiter kochen. D

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (170)

Rezept ohne Orangen

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Früchte putzen, falls notwendig etwas zerkleinern und abwiegen. Mit dem Rotwein, dem Zimt (wenn gewünscht) und dem Gelierzucker mischen. Kochgut unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. D

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

super saftig!!!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (104)

köstlich mit Johannisbeergelee abgeschmeckt

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Die Lammkarrees mit etwas Olivenöl einreiben und die Hälfte des Thymians auf dem vorher gut parierten Fleisch verteilen. Fleisch fest in Frischhaltefolie wickeln. Für 24 Stunden in den Kühlschrank legen, dann vor dem Anbraten zeitig herausnehmen, dam

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (169)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen. In einem backofenfesten Bräter im Öl kräftig von allen Seiten anbraten. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und im Bratensatz die gewürfelt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Fleisch in 4-5 "Brocken" von mehr oder weniger 7x7x7 cm schneiden, mit Olivenöl, Pfeffer und gehacktem Knoblauch vermischen. Über Nacht in einer Tüte gut verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch auf starke Hitze von allen Seiten scharf an

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

deftig - würzig - für Saucenliebhaber - butterweiches Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (65)

saftig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen bzw. Mandeln, den Schokostreuseln, dem Backpulver und Zimt miteinander vermischen und unterrühren. Den Rotwein einrüh

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

lecker mit Kalbs-, Rinder- und Ochsenbäckchen, gut vorzubereiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

Das Wildschweinfleisch abwaschen und ggf. von Knorpeln oder Knochen befreien. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie richtig heiß ist. Das Fleisch am Stück scharf anbraten, die obere Seite salzen und pfeffern sowie mit Mehl bestäuben, dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

ww - geeignete, fettarme Mahlzeit - 3,5 P/Portion

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (76)

LowFat 30 - Rezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (67)

Die Rouladen plattieren und je nach Größe in jeweils 3-4 kleinere Rouladen schneiden. Jede Roulade mit etwas Pesto Rosso bestreichen, ganz wenig oder gar nicht salzen (der Schinken gibt schon relativ viel Salz ab) und pfeffern und mit einer dünnen Sc

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.07.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Alles zu einem Teig vermischen. Bei 180° Umluft, ca. 60-70 min. backen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

mit Spätzle

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (53)

Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten vermengen und ca. eine halbe Stunde stehen lassen damit die Mischung durchzieht. Nun nach Gebrauchsanleitung auf der Gelierzuckerpackung ca. 3 Minuten sprud

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

Den Holunder waschen und von den Stielen zupfen. In etwas Rotwein 10 Minuten kochen. Alles durch ein feines Sieb drücken, so dass nur noch der Saft übrig bleibt. Den Holundersaft mit dem Rotwein im Verhältnis 2 : 1 aufgießen, d. h. wenn ich 600 ml Ho

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

Dieses Gulaschrezept wird alle erfreuen, die zwar gerne Gulasch essen, aber ungern Zwiebeln schneiden. Es beginnt nämlich damit, dass man eine (ja, richtig gelesen) Zwiebel fein schneidet. Dann erhitzt man das Fett in einem Schmortopf und brät die

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Alle Gewürze in Rotwein u. Essig aufkochen, die in Ringe geschnittenen Zwiebeln dazugeben und abkühlen lassen. Die Matjes-Filets in Stücke schneiden, mit dem Sud übergießen und 2 Tage ziehen lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (111)

Rouladen auf beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Paprika bestreuen. Die Innenseite der Rouladen mit Senf bestreichen und mit je einer (evtl. auch zwei) Speckscheibe belegen. Zwiebeln, Essiggurken und Möhren in kleine Würfel schneiden und vermische

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Die Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen und gegenläufig in eine Form legen. Möhre und Zwiebel schälen und in Stücke geschnitten über dem Fleisch verteilen. Rotwein, Essig, Gewürze und Thymian in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Keulen

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.08.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Zwetschgen entkernen und halbieren. Zusammen mit den anderen Zutaten in einen Topf geben und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Noch heiß in Twist-off Gläser füllen. Die Menge kann selbstverständlich vervielfältigt werden. Schmeckt sehr gut als Nachtisch;

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Die Feigen waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. Rotwein, Zimtstange, Sternanis und Zucker zufügen. Zugedeckt und kühl 4-6 Stunden oder über Nacht durchziehen lassen. Alles in einen großen Topf geben, Gelierzucker und abgeriebene Zitron

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Die Linsen in 1/2 l kochendem Salzwasser in ca. 30 Min. knapp gar kochen. Anschließend abtropfen lassen. Öl, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und die Hähnchenkeulen damit einstreichen. Zwiebeln schälen und längs in Spalte

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Entenbrust kurz von beiden Seiten scharf anbraten (Hautseite zuerst), dann vorsichtig pro Seite 5-10 Minuten weitergaren (je nach Dicke, das Fleisch muss in der Mitte noch rosa sein). In der Zwischenzeit die Beilagen zubereiten (Bandnudeln oder Reis)

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Topfkuchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2007