„Rotkraut“ Rezepte 873 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Winter
Herbst
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
Salat
gekocht
Schmoren
einfach
Schnell
Vegan
Braten
Schwein
Europa
Weihnachten
Festlich
Rind
Deutschland
Vorspeise
Geflügel
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Früchte
Frucht
Snack
Dünsten
kalt
Party
Lactose
fettarm
Suppe
warm
Fleisch
Eintopf
Backen
kalorienarm
gebunden
Käse
Resteverwertung
Nudeln
Auflauf
Klöße
Eier oder Käse
Wild
Studentenküche
Saucen
Reis
Getreide
Pilze
Paleo
Gluten
Pasta
Hülsenfrüchte
Brotspeise
Haltbarmachen
Asien
Low Carb
Basisrezepte
Geheimrezept
Kartoffel
Sommer
Reis- oder Nudelsalat
Dips
Trennkost
Salatdressing
Fingerfood
marinieren
USA oder Kanada
Wildgeflügel
Tarte
Griechenland
Überbacken
Lamm oder Ziege
Mehlspeisen
Grillen
Frittieren
Fisch
Camping
Römertopf
Vollwert
Wok
Getränk
ketogen
Türkei
Krustentier oder Fisch
Shake
Silvester
Österreich
Mittlerer- und Naher Osten
Frühling
Brot oder Brötchen
Thailand
cross-cooking
Aufstrich
spezial
INFORM-Empfehlung
Ei
Blanchieren
Innereien
bei 336 Bewertungen

Blaukraut putzen, waschen, Kopf vierteln, Strunk entfernen. Blaukraut hobeln oder fein schneiden. In heißem Fett gewürfelte Zwiebel, Zucker und fein geschnittene Äpfel andünsten, Blaukraut zugeben und sofort Essig darüber gießen, damit es eine schön

20 Min. normal 28.04.2010
bei 84 Bewertungen

für ein Glas Rotkohl mit 720ml (Füllmenge 680 g) oder Dose

10 Min. simpel 03.01.2014
bei 32 Bewertungen

für einen Kopf frischen Rotkohl

30 Min. simpel 17.11.2013
bei 260 Bewertungen

Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und anschwitzen dann einen Schuss Essig, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel

30 Min. normal 30.03.2007
bei 25 Bewertungen

in 2-3 Tagen fertig

15 Min. simpel 27.09.2007
bei 119 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 51 Bewertungen

Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln oder achteln, vom Strunk befreien und mit der Maschine in feine Streifen hobeln. Rotkohl mit Salz, Honig, Essig, Wein (alternativ Apfelsaft), Gelee und Gewürzen über Nacht abgedeckt im Kühlschrank m

30 Min. normal 11.12.2018
bei 98 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 18 Bewertungen

Rotkohl-Apfel-Möhren Rohkost, Rotkohl liefert viel Vitamin C

15 Min. simpel 22.02.2014
bei 200 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut - sehr fein!

30 Min. normal 21.02.2009
bei 58 Bewertungen

(Rotkohl)

25 Min. normal 29.12.2008
bei 83 Bewertungen

Rotkohl aus dem Glas verfeinern

10 Min. simpel 23.05.2008
bei 8 Bewertungen

eine recht brauchbare Gewürzmischung für Rotkohl (Blaukraut)

10 Min. simpel 23.03.2013
bei 52 Bewertungen

Rotkohl im Schnellkochtopf

20 Min. normal 21.07.2006
bei 50 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 Min. normal 16.11.2008
bei 51 Bewertungen

einfach lecker und ohne Alkohol

15 Min. simpel 09.09.2009
bei 57 Bewertungen

Den Rotkohl putzen, Strunk entfernen, waschen und fein hobeln. Mit dem Salz und dem Essig gut vermengen, Schüssel verschließen und 1-2 Stunden ziehen lassen. Dann das Kraut auflockern. Die Äpfel waschen, entkernen, fein raspeln und zufügen. Das Gan

20 Min. normal 03.05.2007
bei 18 Bewertungen

Den Rotkohl putzen, klein schneiden und mit dem Salz vermischen. Zugedeckt über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag den Kohl mit dem Zucker, dem Essig, 1/2 l Wasser, den Lorbeerblättern und den Nelken in einen großen Topf geben und eine gute Stunde k

45 Min. normal 26.12.2005
bei 61 Bewertungen

Kirmizi Lahana Salatasi, der Wintersalat in der Türkei

15 Min. simpel 14.09.2011
bei 33 Bewertungen

Rotkohl raspeln und mit dem Salz 24 Stunden, stehen lassen. Kohl abschütten, abtropfen lassen, in Gläser schichten. Weinessig und Zucker vermischen. Aufguss auf die Gläser verteilen. Gewürze hinzufügen. 1 ½ Stunden bei 95° im Kessel, oder im Backofen

60 Min. simpel 11.07.2003
bei 19 Bewertungen

erfrischend, fruchtig

30 Min. simpel 24.08.2010
bei 14 Bewertungen

mit Rotwein und Preiselbeeren verfeinert

30 Min. normal 16.12.2010
bei 46 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Zucker in einem großen Topf karamellisieren lassen, Butter zugeben und schmelzen lassen. Rotkohl zugeben und darin andünsten, mit Zitronensaft, Orangensaft, Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblätter und mit Nelk

30 Min. normal 03.11.2004
bei 19 Bewertungen

Speck auslassen, mit Rotwein ablöschen und Zucker zugeben. Muss leicht karamellisieren, dann Zwiebel, Rotkohl, Apfel, Gewürznelken und einen Schuss Balsamico zugeben. Alles schön köcheln lassen.

5 Min. simpel 26.01.2011
bei 466 Bewertungen

nach Mutters Art

30 Min. normal 22.02.2003
bei 55 Bewertungen

Schmeckt sehr erfrischend und beliebig variiert werden

30 Min. normal 10.09.2004
bei 11 Bewertungen

Den Rotkohl klein schneiden, die Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gänseschmalz in einen großen Topf erwärmen, dann den Kohl und die Äpfel in Schichten einbringen. Ein Schuss Apfelessig, 3 Handmulden Zucker, 1 Handmulde Kümmel, etw

30 Min. simpel 21.04.2003
bei 32 Bewertungen

Ich nehme für mein Rotkraut meistens Gefrostetes. Es erspart Arbeit und Zeit. Wer aber will, kann auch frisches Kraut nehmen und muss es raspeln. Das Kraut wird mit den Gewürzen, Salz, Pfeffer,1 Prise gem. Nelke, Zucker und Wasser aufgesetzt und geko

30 Min. normal 17.06.2005
bei 57 Bewertungen

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

20 Min. simpel 18.07.2004
bei 28 Bewertungen

gelingen immer - wenig Arbeit, daher nicht nur zu St. Martin ein Hit

45 Min. simpel 20.03.2010