„Rote-linsen-kokos“ Rezepte 57 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Gemüse
Vegetarisch
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
einfach
Suppe
gebunden
Vegan
Schnell
Eintopf
warm
Vorspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
fettarm
Asien
Kartoffeln
Vollwert
spezial
Beilage
Winter
Wok
kalorienarm
Fisch
Indien
Snack
Brot oder Brötchen
Frucht
Braten
Einlagen
Schwein
Reis
Studentenküche
Getreide
Sommer
Backen
Lactose
Resteverwertung
cross-cooking
Pilze
Überbacken
Marokko
Schmoren
Trennkost
Dünsten
Weihnachten
Afrika
Kuchen
Lamm oder Ziege
Kartoffel
Geflügel
Fingerfood
Party
Dips
Saucen
Fleisch
INFORM-Empfehlung
 (940 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Im Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. Rote Linsen, Tomaten mit Saft und Kokosmilch hinzufügen und gut umrühren. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe ca. 20 Minuten köcheln. Zum Schluss mit

10 Min. normal 31.07.2010
 (37 Bewertungen)

low carb, slow carb, Logi, Montignac, lactosefreie Alternative zu Kartoffelpüree

10 Min. simpel 09.06.2014
 (342 Bewertungen)

schnelle und einfache Suppe, exotisch angehaucht und wärmend an kalten Herbstagen

15 Min. simpel 29.12.2008
 (6 Bewertungen)

mit roten Linsen und Thai Curry (rot)

20 Min. simpel 05.03.2013
 (5 Bewertungen)

einfach, scharf und vegan

5 Min. simpel 27.07.2018
 (4 Bewertungen)

Den Basmatireis nach Packungsanleitung kochen. Die Möhren waschen, schälen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einer Wok-Pfanne oder einem flachen breiten Kochtopf erhitzen. Zwiebeln, Möhren und Linsen auf mittlere

20 Min. normal 03.02.2020
 (3 Bewertungen)

easy zu machen, nur ein bißchen Schnippelei

60 Min. simpel 10.11.2016
 (3 Bewertungen)

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel, Ingwer, Curry und fein gehackte Chilischote darin einige Minuten andünsten. Linsen und Paprikawürfel zugeben und ebenfalls anschmoren. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und zum Kochen bringen. Die Kokosmi

15 Min. simpel 24.02.2013
 (0 Bewertungen)

vegetarisch

30 Min. normal 05.02.2019
 (4 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 Min. simpel 28.01.2014
 (2 Bewertungen)

vegan

20 Min. normal 28.07.2016
 (0 Bewertungen)

Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Chili waschen, entkernen und fein hacken. Öl erhitzen, das Currypulver einstreuen und anschwitzen. Zwiebel und Knoblau

20 Min. normal 21.02.2018
 (0 Bewertungen)

vegan

20 Min. simpel 06.11.2018
 (3 Bewertungen)

mit Mais, Kokos und roten Linsen - köstlich

60 Min. normal 02.01.2010
 (0 Bewertungen)

mit roten Linsen

30 Min. simpel 02.09.2015
 (11 Bewertungen)

aus roten Linsen

15 Min. simpel 04.09.2014
 (3 Bewertungen)

Bratlinge aus RoteBete-Trester, vegetarisch bzw. vegan, da milch- und eifrei, glutenfrei

20 Min. normal 12.04.2013
 (2 Bewertungen)

vegan, sehr schnell und einfach

10 Min. simpel 16.06.2016
 (101 Bewertungen)

mit feinem Kokos-Linsen-Gemüse

30 Min. simpel 06.01.2009
 (87 Bewertungen)

Linsen in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und so lange garen, bis sie alle Flüssigkeit aufgenommen haben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln und dünsten. Currypulver zugeben und kurz mitdünsten. Unter die Linsen

20 Min. normal 04.09.2006
 (4 Bewertungen)

vegan

30 Min. simpel 17.01.2018
 (11 Bewertungen)

Asiatisch-pikanter Urlaubsgenuss

10 Min. simpel 02.10.2014
 (3 Bewertungen)

vegan

20 Min. normal 26.03.2018
 (13 Bewertungen)

Die klein gehackte Zwiebel in Öl glasig anschwitzen, die roten Linsen dazu geben. Kurz mitbraten, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Dabei bleiben und wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. In ca. 10 b

20 Min. normal 10.09.2008
 (2 Bewertungen)

schnelle Soße oder süßlich-deftiger Dip

5 Min. simpel 17.01.2019
 (17 Bewertungen)

vegetarische Linsensuppe mit Kokosmilch

30 Min. normal 23.02.2009
 (2 Bewertungen)

vegan, wärmender Sattmacher

10 Min. simpel 23.03.2014
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln,

20 Min. normal 15.09.2016
 (1 Bewertungen)

extrem einfach, schnell und extrem lecker!

10 Min. simpel 21.06.2009
 (5 Bewertungen)

nicht indisch, aber schnell, lecker und gut für Resteverwertung!

20 Min. simpel 08.07.2015