„Rote Johannisbeerlikör“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Sommer
Getränk
Likör
Frucht
Vegetarisch
Vegan
Backen
Haltbarmachen
Dessert
Torte
raffiniert oder preiswert
Festlich
Hauptspeise
Schnell
einfach
gekocht
Herbst
Braten
Weihnachten
Gemüse
Eis
Winter
Vollwert
Vorspeise
Party
warm
Gluten
Punsch
Bowle
Lactose
Kekse
Snack
Kuchen
Silvester
Frankreich
Käse
Basisrezepte
Innereien
Salat
Geflügel
Aufstrich
Pasta
Europa
Krustentier oder Muscheln
Nudeln
Fleisch
Low Carb
 (30 Bewertungen)

Einen Sirup aus Wasser und Zucker herstellen – einfach in einem Topf ca. 15 Minuten aufkochen und anschließend auskühlen lassen. Mit Johannisbeersaft und Weizenkorn gut vermischen und in geeigneten Gefäßen an einem kühlen und dunklen Ort lagern. Sc

30 Min. simpel 10.11.2006
 (4 Bewertungen)

Die Johannisbeeren gut waschen und abtropfen lassen. Die Beeren in einen Gärballon oder eine weithalsige Flasche geben. Danach den Korn zugeben und ca. 200 g Kandiszucker einfüllen. Etwa 4 Wochen an einen warmen und dunklen Ort stellen. Ab und zu gut

15 Min. simpel 17.10.2009
 (3 Bewertungen)

aus roten Johannisbeeren, mit Obstbrand

20 Min. simpel 29.11.2010
 (0 Bewertungen)

Die tiefgekühlten Johannisbeeren in einen Topf geben und kurz aufkochen. Mit einem Stabmixer pürieren und dabei den Zucker zugeben. 2 - 3 Stunden ruhen lassen (Abkühlphase). Den Korn zugeben und mit dem Mixer (auf kleinster Stufe) vermischen. In ei

20 Min. simpel 02.10.2012
 (22 Bewertungen)

Johannisbeerschnaps

10 Min. normal 15.07.2008
 (54 Bewertungen)

Die Johannisbeeren waschen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Vorsichtig trocken tupfen. Zusammen mit dem Zucker in ein großes Glas oder eine bauchige Flasche schichten, Fassungsvermögen etwa 2 L, und über Nacht Saft ziehen lassen. Am nächsten Ta

20 Min. normal 21.03.2005
 (30 Bewertungen)

Alles zusammen in eine gut verschließbare Schüssel geben, die Johannisbeeren etwas zerdrücken und 6 Wochen reifen lassen. Ab und zu umrühren.

10 Min. simpel 29.07.2005
 (3 Bewertungen)

Johannisbeerlimes

45 Min. simpel 15.07.2015
 (2 Bewertungen)

Alles zusammen wird in einem verschlossenen Gefäß 6 Wochen lang stehen gelassen und immer wieder umgerührt, bzw. geschüttelt. (Die Johannisbeeren habe ich anfangs etwas "zerquetscht".) Den Brei durch ein angefeuchtetes Mulltuch abseihen und den so ge

20 Min. simpel 25.06.2005
 (0 Bewertungen)

Die Orange schälen und würfeln, zusammen mit dem brauen Zucker und den Johannisbeeren in ein großes Gefäß geben, das Wasser und den Schnaps dazugeben. Ca. 10 Wochen stehen lassen.

10 Min. simpel 07.09.2012
 (1 Bewertungen)

Die Beeren waschen, entstielen und gut abtropfen lassen. Die Früchte in einen großen Behälter (Ballonflaschen eignen sich hierfür sehr gut) einfüllen. Den braunen Zucker, die Vanilleschote und den Vanillezucker ebenfalls in das Gefäß geben (am best

60 Min. simpel 29.10.2012
 (2 Bewertungen)

Johannisbeeren u. Blätter in Flaschen geben. Nach Blieben Kernobstbranntwein dazugeben und 7 - 8 Wochen an der Sonne lagern. Flaschen nur mit Lappen abdecken. Nach dieser Zeit Gewürze beigeben und alles im Rotwein aufkochen.

20 Min. simpel 23.11.2003
 (1 Bewertungen)

Die Rote Bete schälen. Die Zwiebeln und den Knoblauch pellen. Rote Bete, Zwiebeln, Knoblauch und Schafskäse fein würfeln. Die Basilikumblättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Rotwein, Johannisbeerlikör, 2 EL Öl, Koriander, Zucker, Salz und Pfe

50 Min. normal 03.12.2008
 (1 Bewertungen)

1 Beutel Götterspeise nach Packungsanleitung mit kaltem Wasser und Johannisbeer-Likör anrühren und 5 Minuten quellen lassen. Zucker zufügen und so lange unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht kochen lassen!). Flüssigkeit in kalt ausgespül

20 Min. simpel 24.05.2004
 (5 Bewertungen)

Rotwein mit je 1 Zimtstange und Vanilleschote sowie Gewürznelken erhitzen. Ca. 1/2 l Orangensaft und 1/8 l schwarzen Johannisbeer-Likör mit erhitzen. Gläser mit je 1 Orangenspirale dekorieren. Heiß servieren.

10 Min. simpel 12.08.2004
 (33 Bewertungen)

Garnelen schälen (Schwanzflossen dran lassen) und den Darm entfernen. Rucola waschen und trocken schleudern. Sauce: Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Schalotte im Öl bei milde Hitze dünst

45 Min. normal 16.08.2004
 (2 Bewertungen)

vegetarisch, ergibt ca. 8 Gläser à 275 ml

30 Min. simpel 13.08.2019
 (27 Bewertungen)

Die Entenbrüste salzen und pfeffern, Haut rautenförmig einschneiden. Brüste mit der Hautseite nach unten 2-3 Minuten anbraten, wenden und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten weiter braten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheiz

40 Min. normal 12.08.2004
 (1 Bewertungen)

nach einem Rezpept vom "Perfekten Dinner"

10 Min. simpel 05.04.2012
 (3 Bewertungen)

Die Kalbsleberscheiben jeweils halbieren und in Butterschmalz bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Das Bratfett abgießen, den Bratensatz mit Saft oder Nektar, Cassis, Rotwein und Kalbsfond

20 Min. simpel 24.05.2005
 (8 Bewertungen)

Wurst und Zwiebeln pellen, in Scheiben schneiden. Die Gurken auch in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl zu einer Salatsoße verrühren, herzhaft abschmecken. Zwiebeln, Wurst und Gurken in 5 EL schwarzem Johannisb

20 Min. simpel 10.11.2003
 (0 Bewertungen)

süß - säuerliche Erfrischung für laue Sommerabende

10 Min. simpel 25.05.2008
 (0 Bewertungen)

Vollkornkuchen bzw. Vollwertkuchen

55 Min. normal 20.08.2008
 (0 Bewertungen)

Ergibt ca. 500 g Eis

40 Min. normal 20.01.2012
 (0 Bewertungen)

für ca. 30 Stück

15 Min. normal 18.03.2014
 (2 Bewertungen)

Die Feigen schälen. Die Johannisbeeren mit Zucker, Rotwein und Cassis in einem Topf geben, Zimt und Orangensaft zufügen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die Feigen in die noch heiße Sauce geben,

30 Min. simpel 24.05.2005
 (0 Bewertungen)

sommerleichte Erfrischung

45 Min. pfiffig 24.05.2008
 (0 Bewertungen)

Vollkornkuchen

30 Min. normal 17.08.2009
 (0 Bewertungen)

Ein Traum

45 Min. normal 31.10.2011
 (188 Bewertungen)

Für den Streuselteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Mandeln, Butterflocken, eine Prise Salz, Vanillezucker und Amaretto dazu geben und mit den Händen zu einem krümeligen Teig (Streuseln) verarbeiten. Die Hälfte der

50 Min. normal 02.08.2010