„Rotbarschfilet“ Rezepte 474 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 30 Bewertungen

2 Tassen Wasser mit 1 EL Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Reis zufügen und auf kleinster Stufe zugedeckt in ca. 20 Minuten garen. Nach ca. 10 Minuten die Erbsen zufügen. Zum Schluss ca. 1 EL Butter unterrühren. Je 2 TL Butter und Mehl miteinander

30 min. normal 13.10.2010
bei 46 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Dosentomaten pürieren. In einer Pfanne die Zwiebel andünsten, bis sie glasig ist. Dann die Tomaten dazugeben. Gut salzen und pfeffern und ca. 5 Minuten köcheln lassen. In eine Auflaufform gießen. Den aufgetaut

20 min. normal 01.04.2005
bei 17 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Zwischenzeitlich die Rotbarschfilets in Stücke und den Chinakohl klein schneiden. Ananasstücke abgießen und Pfirsiche würfeln. Weintrauben halbieren und entkernen. Zitrone auspressen. Mehl mit Salz, Pfef

40 min. simpel 07.06.2006
bei 6 Bewertungen

Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen, in mildem Rotweinessig etwas säuern (ca. 30 Min.) Pilzmischung auftauen, Mungobohnenkeime abgießen, Würzmischung aus Thymian, Basilikum, Schnittlauch, Chilipulver herstellen, Zwiebel in feine Streifen schneiden

50 min. normal 30.05.2005
bei 9 Bewertungen

Den Fisch säuern, salzen und pfeffern. Den Fisch in einer Auflaufform auf die Schalotten und die Frühlingszwiebel legen. Wein zugießen (Menge reicht aus, cool bleiben). Für ca. 10-15 Min. 360 Watt Mikrowelle + Grill Stufe 2 (Ober- und Unterhitze ca.

35 min. normal 10.05.2002
bei 18 Bewertungen

auf Schalotten-Tomatenbett

50 min. pfiffig 24.10.2008
bei 11 Bewertungen

BLITZREZEPT

20 min. normal 23.06.2005
bei 6 Bewertungen

Die Fischfilets waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln und 10 min ziehen lassen. Kurz vor dem Braten salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben und in einer Pfanne im heißen Öl auf jeder Seite ca. 6 min braten. Für die Sauce Zwiebel und Knobl

30 min. normal 02.06.2004
bei 15 Bewertungen

Die Rotbarschfilets waschen, trocknen und mit dem Zitronensaft beträufeln (falls tiefgekühlt, vorher auftauen lassen). Von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Mehl bestäuben. Anschließend erst in dem verquirlten Ei und zum Schl

15 min. simpel 13.05.2009
bei 5 Bewertungen

à la garten-gerd

20 min. simpel 13.02.2011
bei 4 Bewertungen

Die Rotbarschfilets unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei mit kaltem Wasser vermischen und schlagen. Die Rotbarschfilets von beiden Seiten in Mehl wenden. Danach in die Eimasse geben und dann in de

15 min. simpel 30.09.2007
bei 5 Bewertungen

Tomaten blanchieren, entkernen und in kleine Würfel hacken. Die Möhren mit dem Sparschäler schälen und in hauchdünne Streifen schneiden. Das Gemüse im heißen Öl andünsten. Den Knoblauch nach Geschmack gepresst hinzugeben oder die geschälte Zehe ganz

30 min. normal 19.04.2001
bei 13 Bewertungen

Fisch mit Zitronensaft beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen, dann mit Salz bestreuen. Zwiebel in feine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Fisch und Wein hinzufügen, den Fisch nach 10 Minuten herausnehmen und warm stellen. Crème fra

20 min. normal 21.08.2003
bei 3 Bewertungen

in Olivenöl frittiert und mit viel Knoblauch, das Richtige für den Sommer.

60 min. normal 08.10.2008
bei 4 Bewertungen

Dies ist ein Fischgericht, das mit den hier verwendeten Zutaten kohlenhydratarm und deshalb für Abnehmwillige gut geeignet ist und eine Leckerei ist es sowieso. Muscheln unter fließendem Wasser reinigen, mit einem starren, stabilen Messer den Schli

45 min. normal 22.04.2008
bei 6 Bewertungen

Die Kräuterpanade zubereiten aus dem feingeriebenen Vollkornbrot und den feingehackten Kräutern. Das Ei mit dem Wasser verklopfen. Die Fischfilets in breite Steifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zuerst im Mehl, dann im

20 min. simpel 09.12.2007
bei 4 Bewertungen

Die Zucchini längs in 5-6 mm breite Streifen schneiden, das Fruchtfleisch im Kernbereich abtrennen und entsorgen. Streifen in kleine Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Oliven fein würfeln. Schalot

45 min. normal 05.03.2008
bei 5 Bewertungen

Die Rotbarschfilets mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln und 10 Minuten ruhen lassen. Dann abtupfen und salzen. 15 g Butter und das Olivenöl zusammen in einer Pfanne kräftig erhitzen. Ehe diese aromatische Mischung zu rauchen beginnt, die Rotba

20 min. normal 09.01.2008
bei 6 Bewertungen

Rotbarschfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Minuten stehen lassen. Wieder trocken tupfen, mit Salz bestreuen. Zwiebel abziehen und würfeln. 2 EL Butter zerlassen, die Zwiebelwürfe

20 min. simpel 26.08.2005
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln gar kochen. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten und Paprika in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln achteln. Zucchini und Möhren raspeln. Die Alufolie mit Olivenöl einpinseln. Die Kartoffelscheiben in Größe und Form der

40 min. normal 06.12.2005
bei 4 Bewertungen

Zucchini waschen, Kohlrabi schälen, Möhren mit dem Sparschäler abziehen. Alles Gemüse durch eine Juliennereibe schieben. Je 1 EL Olivenöl und Butter in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel glasig darin anschwitzen, d

30 min. normal 15.05.2008
bei 4 Bewertungen

Die aufgetauten Rotbarschfilets abwaschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen. Die Tomaten waschen, halbieren oder achteln und rings um den Fisch entlang am Rand drapieren. Die Thymianblättchen, den Knoblauch, den Parme

30 min. normal 31.08.2004
bei 1 Bewertungen

Die Rotbarschfilets waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz würzen, anschließend mehlieren. Erst in geschlagenem Ei wälzen und dann mit den gehobelten Mandeln panieren. Dabei die Mandeln gut andrücken. In der heißen Pfanne unter

10 min. normal 29.05.2015
bei 0 Bewertungen

Das Fischfilet und den Spinat auftauen lassen. Dann den Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Ajvar mit einem Schuss Milch verrühren. Anschließend in einem Topf in der zerlassenen Marg

10 min. simpel 17.10.2016
bei 5 Bewertungen

Low Fat 30

25 min. normal 05.08.2009
bei 2 Bewertungen

Zunächst die Fischfilets mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und eine Zitrone auspressen. Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit etwas Butter dünsten und mit dem Zitronensaft ablöschen. Die Crème fraîche hinzugeben und die S

25 min. normal 25.10.2013
bei 2 Bewertungen

Quinoa auch Andenhirse oder Perureis genannt sind senfkorngroße Samen, die eine getreideähnliche Zusammensetzung haben. Die Körner sind glutenfrei und haben kaum Eigengeschmack. Zunächst die Körner in heißem Wasser waschen und anschließend wie Reis

45 min. normal 04.11.2008
bei 1 Bewertungen

auch für Diabetiker geeignet

25 min. simpel 29.04.2010
bei 1 Bewertungen

Die Fischfilets mit Zitronensaft und Salz einreiben. Die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden, den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Die passierten Tomaten zufügen und zum Kochen bringen. All

10 min. normal 14.01.2008
bei 1 Bewertungen

Einfaches Rezept für Fischfilets, die Sauce ist der Hammer!

15 min. simpel 25.02.2019