„Roster“ Rezepte 103 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (13)

Italienische Art

30 min. normal 02.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier mit dem Topfen und dem Puderzucker schaumig rühren. Nach und nach die Butter und die Aromaten (Salz, Zitrone, Rum) beimengen. Die Brioche locker untergeben und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Danach Knödel formen und im leicht gezucke

30 min. normal 13.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

und Powidl-Pofesen

105 min. pfiffig 02.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zwetschgen werden gut gewaschen und entkernt. Auf 1 kg Zwetschken 200 g Zucker geben, unter Rühren aufkochen. Eine Zimtstange, geriebene Zitronenschale, Zitronensaft und evt. Nelken (nach Geschmack) beigeben und gut verkochen.

15 min. simpel 17.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin goldgelb rösten, danach salzen und pfeffern. Die gerösteten Zwiebeln in eine Schüssel geben, mit soviel Essig übergießen, dass sie einen säuerlichen Ges

20 min. simpel 13.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Keftédes skaras

30 min. simpel 13.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Weißbrot in wenig Wasser einweichen. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Den Grill auf 200 Grad vorheizen. Das Weißbrot ausdrücken und mit den Käsewürfeln, dem Hackfleisch und der Sahne verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse

20 min. normal 07.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Heringe säubern, dann mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Den Rost des Backofens mit Alufolie belegen, die Heringe darauflegen, mit dem Fett bestreichen und im Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten braten. Anschließend den Herd ausstellen und d

10 min. simpel 20.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den vorbereiteten Fisch ihrer Wahl portionieren und würzen. Jedes Stück mit zerlassener Butter bestreichen und mit Semmelbrösel panieren. Den Fisch auf den gefetteten Rost legen und von beiden Seiten grillen. Den garen Fisch mit Zitrone servieren.

10 min. normal 14.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (63)

Brätel oder auch Brätl - werden auf dem Holzkohlegrill (Rost) zubereitet !

20 min. simpel 26.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (44)

Mit Röst-Karotten und Petersilien-Dip

30 min. normal 08.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rost Turkey with Currant Glaze

60 min. normal 19.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

auf dem Rost oder in der Pfanne gebraten

120 min. normal 11.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Rösten und die Prise Zimt gibt den Makronen deutlich mehr Geschmack

60 min. normal 12.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Geröstete Mandeln

5 min. simpel 18.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Semmelwürfel in einem tieferen Kochtopf in genügend Öl vorsichtig goldgelb rösten (sie verbrennen sehr leicht!). Dann vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Den Kochtopf später gleich zum Knödelkochen verwenden. Während der Abkühlzeit einen mitte

25 min. normal 18.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Kartoffeln schälen, 2/3 der Kartoffeln reiben und in einem Leinentuch oder Leinensack stark auspressen. Das restliche Drittel Kartoffeln kochen und pürieren. Das heiße Püree mit der rohen Kartoffelmasse mischen, ganz wenig salzen, optional etwas

60 min. simpel 24.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Frischkäse mit dem Zucker verrühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steifschlagen und unter den Frischkäse heben. Alles in eine Auflaufform füllen. Die Sauerkirschen dazugeben und unterrühren. Die Mandeln in der Butter rösten und auf dem Nacht

15 min. simpel 27.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

ergibt ca. 30 Stück

30 min. simpel 19.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

Butter mit Zucker und den Eiern schaumig rühren, nach und nach den Topfen dazugeben, dann das Mehl einmischen, kleine Knödel formen und in Salzwasser etwa 5 Minuten ziehen lassen. Das Erdbeermark nach Geschmack süßen. Brösel in der Butter goldbraun r

15 min. normal 07.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fett schaumig rühren, die Eier, das Salz und nach und nach abwechselnd mit der Milch das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl hinzugeben. Den Teig mit dem Rührlöffel so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Mit einem in heißes Wasser getauch

20 min. simpel 20.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Wasser mit etwas Salz erhitzen, den Sellerie hineingeben, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze in 30 Min. gar kochen. Den Sellerie aus der Brühe nehmen, durch ein Sieb streichen (einige Stückchen zurücklassen und in die fertige Suppe geben!

40 min. normal 12.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln abziehen und würfeln, die Butter in einer heißen Pfanne zergehen lassen und die Zwiebeln darin rösten, bis sie die gewünschte Bräunung haben und anschließend auf Küchenpapier abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Bergkäse fein würfel

20 min. simpel 03.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Champignons putzen und vierteln. Die Bratwürstchen in Stücke schneiden und mit den Champignons im erhitztem Öl anbraten. Die Tomaten waschen, hinzugeben und kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker und Senf pikant abschmecken. M

15 min. simpel 11.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Currysauce ohne Fertig-Ketchup!

10 min. simpel 25.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr gut vorzubereiten

20 min. simpel 29.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

1 kg Kartoffeln kochen und anschließend schälen. Die restlichen Kartoffeln schälen, reiben und auspressen. Beim Auspressen darauf achten, dass die Kartoffeln richtig trocken werden. Hierfür die Kartoffeln in ein Tuch wickeln und auspressen. Auch 1 -

20 min. normal 11.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die gehackten Zwiebeln im Öl glasig dünsten. Sauerkraut, Kümmel und Nelken zufügen und mit Salz und Peffer würzen. 60 min. schmoren lassen und nach und nach die Brühe angießen. In einer weiteren Pfanne die klein geschnittene Bratwust und die Paprik

15 min. simpel 08.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Würste in Scheiben schneiden. Die Zucchini in mundgroße Scheiben schneiden. Bei großen Zucchini evtl. die Kerne entfernen. Die Wurstscheiben in einer großen Pfanne in etwas Öl anbraten. Dann die Zucchini dazugeben und zusammen mit dem Wasser und

10 min. normal 19.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Milch mit dem Fett und den Gewürzen zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, langsam unter Rühren den Grieß hineinstreuen, ihn zu einem glatten Brei rühren und diesen unter Rühren noch etwa 1 Min. erhitzen (Gas große Flamme; Strom

30 min. simpel 20.10.2012