„Rosinenstuten“ Rezepte 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (53)

Die Kartoffeln in wenig Wasser gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken (oder mit der Gabel so klein zerquetschen, dass keine Stückchen mehr übrig bleiben). Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Trockenhefe, die Stärke und die Kartof

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (138)

Alles, außer den Rosinen in den Automaten, Programm normal, Bräunung hell, beim Signalton die Rosinen zufügen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Rosinen mit heißem Wasser übergießen und einige Stunden quellen lassen. Die Hefe in etwas Wasser auflösen. Das Mehl in eine Backschüssel sieben, Quark, Zucker, Butter, Eier und Salz dazugeben. Die Hefe hinzufügen und alles zu einem glatten, glänz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zubereitung in einem Brotbackautomaten für 1,250 kg Teig

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Alle Zutaten bis auf die Rosinen in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / Stufe Kneten (Ähre) zu einem Teig verarbeiten. Rosinen zugeben und eine halbe Minute / Stufe Kneten (Ähre) unterkneten. Den Teig in eine gefettete Kastenform oder Hefezopfform g

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Hefe in der Tasse lauwarmem Wasser, mit Zucker, auflösen. Mehl in eine Backschüssel sieben. Aufgelöste Hefe in eine Vertiefung schütten und mit dem Mehl verarbeiten. Milch, Butter, Zucker, Salz und Rosinen nach und nach unterkneten. Mit etwas Mehl b

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und mit etwas Zucker und Mehl den Hefevorteig bereiten. Diesen ca. 20 Minuten zugedeckt gehen lassen. Die Rosinen mit dem Rum vermischen und durchziehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, den restlichen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Teig im BBA zubereitet, dann konventionell im Backofen gebacken

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

In einer großen Schüssel die lauwarme Milch mit der Hefe und dem Zucker verrühren. Diesen Vorteig abgedeckt 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend Mehl, Salz und Butter gründlich unterkneten. Den Teig 30 Minuten abgedeckt an einem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mehl und Hefe mischen. Zucker, Eier, geschmolzene Butter, lauwarme Milch und Salz dazu geben. 5 Minuten auf höchster Stufe kneten, dann erst die Mandeln und Rosinen dazu geben und kurz unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Super lecker, mit Zimt und 50% Dinkelmehl

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

aus der eigenen Versuchsküche

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zucker und Hefe in der Sojamilch auflösen und fünf Minuten stehen lassen. Mehl, Sojamehl, Zimt und Salz in eine Rührschüssel sieben. Margarine, Wasser und die Milchmischung dazugeben und in mindestens fünf Minuten zu einem geschmeidigen Teig verknete

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

glutenfrei

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und lecker für den Thermomix

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gelingt immer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Ofenfrischer Rosinenstuten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung für Rosinenstuten

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ähnlich wie Rosinenstuten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

interessante Mischung aus allen Geschmacksrichtungen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2009