„Rosenkohlblätter“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Braten
Winter
Herbst
Hauptspeise
Beilage
Festlich
Rind
gekocht
Kartoffeln
Schwein
einfach
Schnell
Geflügel
warm
Vegetarisch
Vorspeise
Resteverwertung
Kartoffel
Klöße
Weihnachten
Lactose
ketogen
Pilze
Salat
Wild
Schmoren
Fisch
Fleisch
raffiniert oder preiswert
gebunden
Party
Suppe
Saucen
Krustentier oder Muscheln
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Low Carb
bei 10 Bewertungen

Möglichst kleine Rosenköhlchen kaufen, da sie zarter sind. Die äußeren, festeren Blätter entfernen und entsorgen. Den Rosenkohl in einzelne Blätter schälen, waschen und mit Küchenkrepp trocknen. Mini-Rosenkohl kann halbiert werden. Den Speck oder S

30 Min. normal 28.01.2010
bei 3 Bewertungen

Eine recht aufwendige Küchenarbeit, die allerdings mit einem schönen Geschmackserlebnis belohnt wird

135 Min. pfiffig 05.01.2010
bei 7 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, waschen und 460 g Blätter abzupfen, den Rest anderweitig verwenden. Die Blätter in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Champignons pu

40 Min. normal 17.03.2010
bei 6 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, waschen und in einzelne Blättchen zerteilen. Salzwasser aufkochen. Die Rosenkohlblätter etwa 1 Minute blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Die Sahne in einen hohen Topf geben, die Butter hinzufügen und zum Kochen bringen.

60 Min. normal 03.02.2006
bei 1 Bewertungen

alles aus einer Pfanne

40 Min. normal 09.12.2012
bei 1 Bewertungen

Die äußeren Rosenkohlblätter einzeln abzupfen bis nur noch der kleine feste Kopf übrig bleibt. Diesen Rest kann man sehr gut für anderweitige Rosenkohl-Gerichte nehmen. Die abgezupften Blätter in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und beiseites

30 Min. pfiffig 15.08.2013
bei 4 Bewertungen

mit Bacon umwickelt

35 Min. normal 31.01.2017
bei 2 Bewertungen

herrliche Beilage zu Kaninchen

30 Min. normal 06.12.2013
bei 0 Bewertungen

Vom Rosenkohl den Stielansatz großzügig abschneiden und die ersten 2-3 Blätter entfernen. Die sauberen grünen Blätter soweit wie möglich von den Röschen abtrennen. Das ist zwar viel Arbeit, wird aber durch das spätere geschmackliche Ergebnis belohnt.

60 Min. normal 24.01.2010
bei 0 Bewertungen

herbstliche Beilage zu Wildgerichten und allem Kurzgebratenen

60 Min. normal 01.10.2015
bei 0 Bewertungen

eine feine Beilage zu Fleisch

30 Min. normal 07.10.2019
bei 1 Bewertungen

Die Kalbsmedaillons trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer Pfanne in heißem Sonnenblumenöl von beiden Seiten etwa 3 Minuten anbraten. Anschließend herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Den Bratsatz mit Orangensaft ablöschen, et

60 Min. normal 04.11.2014
bei 1 Bewertungen

cremige Suppe mit Einlage aus Rosenkohlblättern, Schinken und Pinienkernen

25 Min. normal 11.04.2014
bei 1 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 11.02.2020

120 Min. normal 28.01.2020