„Rosenkohl-schinken-auflauf“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Beilage
Ei
einfach
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Schnell
Schwein
Winter
bei 2 Bewertungen

Die Röschen putzen, waschen und in Salzwasser in ca. 10 Min. weichkochen und abtropfen lassen. Die Röschen mit den Schinkenstreifen vermischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Die Fleischbrühe darübergießen. Die Eier mit Milch, Muskat, Pfef

35 Min. simpel 18.04.2013
bei 1 Bewertungen

Für das Gratin, den Rosenkohl putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, mit Muskat, Kräutersalz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und bis zur Weiterverarbeitung in Wasser legen. Den gekochten Schink

30 Min. simpel 02.02.2017
bei 43 Bewertungen

Rosenkohl putzen, die Röschen unten mit dem Messer einschneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in einen Topf geben und in 300 ml Gemüsebrühe (aus dem Wasser und 2 Gemüsebrühwürfeln) für 10 Min. kochen. Achtung: Die Gemüsebrühe muss überwürz

30 Min. normal 17.06.2007
bei 15 Bewertungen

Sehr lecker

35 Min. normal 31.05.2006
bei 39 Bewertungen

Käse- Schinken- Rosenkohlauflauf

30 Min. normal 31.10.2010
bei 18 Bewertungen

Rosenkohl putzen, den Strunk kreuzweise einschneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Gnocchi nach Packungsanleitung kochen. Zwiebeln in nicht zu kleine Würfel schneiden und mit den Schinkenwürfeln in einem Teelöffel Öl andünsten. In einer leicht g

30 Min. normal 14.12.2010
bei 3 Bewertungen

Den frischen geputzten Rosenkohl zunächst blanchieren, beim TK-Rosenkohl kann dies entfallen. Anschließend in ein Sieb geben, abtropfen lassen und die Röschen halbieren. Beiseitestellen. Die Zwiebel fein würfeln, ebenso den Schinken. Anschließend d

20 Min. simpel 24.02.2009
bei 9 Bewertungen

deftig - herbstlicher Auflauf - einfach, schnell und unheimlich lecker

30 Min. normal 27.01.2011
bei 31 Bewertungen

Schnelle Zubereitung und sehr lecker

30 Min. normal 20.01.2009
bei 13 Bewertungen

Den Rosenkohl nach Anweisung zubereiten. Den Schinken in Streifen schneiden. Käse und Creme fraiche verrühren. Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Schinken und Creme fraiche darauf verteilen. Mit den Nüssen betreuen. Bei 250° im vorgehe

40 Min. simpel 22.03.2008
bei 11 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser gar kochen, gleichzeitig die Kartoffeln als Pellkartoffeln aufsetzen und kochen. Den Rosenkohl abgießen und kalt abschrecken (damit die Farbe schön bleibt), in eine feuerfeste Form füllen und mit etwas Kümmel

40 Min. normal 08.08.2007
bei 123 Bewertungen

Rosenkohl ca. 7 Min. vorkochen und dann in eine gebutterte Auflaufform geben. Kochschinken in Streifen schneiden und über den Rosenkohl geben. Reibekäse mit Creme fraiche vermischen, salzen und pfeffern und über den Auflauf geben. Alles bei 200°C ca.

20 Min. simpel 02.12.2004
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, lecker, preiswert, mit Kartoffeln auch eine Hauptspeise

30 Min. simpel 14.01.2012
bei 4 Bewertungen

Rosenkohl waschen, die großen Röschen unten am Strunk kreuzweise einschneiden. Etwa 10 Min. in Salzwasser nicht zu weich kochen lassen. Schinken würfeln, gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden und feingewürfelte Zwiebel in der Butter dünsten, Schi

20 Min. simpel 07.07.2004
bei 11 Bewertungen

Blitzrezept

10 Min. simpel 14.11.2003
bei 10 Bewertungen

Den Rosenkohl unaufgetaut in kochendes Salzwasser (Tipp: mit etwas Zucker - nimmt den bitteren Geschmack) geben und in etwa 8 Minuten bissfest garen. Den gekochten Schinken in feine Streifen schneiden. Den Käse grob raspeln und mit der Crème fraîche

20 Min. simpel 18.03.2004
bei 1 Bewertungen

WW-geeignet, die schlanke Variante

20 Min. normal 11.12.2018
bei 6 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen und anschließend in Gemüsebrühe (oder Salzwasser) knapp gar kochen. Durch ein Sieb abgießen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Den gekochten Schinken in Streifen schneiden. Mit dem Rosenkohl mischen und in eine Auflaufform gebe

30 Min. simpel 11.02.2008
bei 41 Bewertungen

Rosenkohl putzen und in ¼ l Salzwasser garen. Zwiebeln und Schinken würfeln und in der Butter dünsten. Alles zusammen in eine Auflaufform geben. Käse, zerdrückten Knoblauch, Ei, saure Sahne und die Kräuter mischen. Die Mischung mit den Gewürzen absch

30 Min. normal 23.06.2004
bei 2 Bewertungen

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin braten. Aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Rosenkohl, Kartoffeln und Schinken in eine Auflaufform schichten, dabei jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und die Eier

30 Min. simpel 05.08.2012
bei 42 Bewertungen

Rosenkohl putzen und waschen. In ca. 3/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Schinken würfeln. Käse reiben. Rosenkohl abtropfen lassen. Gemüsewasser dabei auffangen. Fett erhitzen. Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Milch und G

75 Min. normal 02.11.2001
bei 8 Bewertungen

Zwiebeln pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen. Rosenkohl putzen, waschen, und kreuzweise einschneiden. Kohl in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren, mit der Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in der Butter

60 Min. normal 18.12.2002
bei 1 Bewertungen

Den Rosenkohl in wenig Salzwasser etwa 10 Minuten garen und anschießend gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Blätterteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nicht zu dünn ausrollen und in eine kalt ausgespülte Springform mit 2

20 Min. normal 26.10.2017
bei 2 Bewertungen

Den frischen Rosenkohl putzen und in für 8 - 10 Min. in kochendes Salzwasser geben (tiefgefrorenen Rosenkohl unaufgetaut in kochendes Salzwasser geben und 7 Minuten vorgaren.) Mit Eiswasser abschrecken, es geht auch ganz kaltes Leitungswasser und im

20 Min. normal 14.07.2008
bei 2 Bewertungen

mit Weißwein, Tomaten und Hackfleisch

45 Min. normal 19.03.2012
bei 2 Bewertungen

Den Rosenkohl in Salzwasser kochen, nach ca. 10 Minuten abgießen und mit neuem Wasser aufsetzen, Karotten und Kartoffeln dazugeben und alles 5 bis 10 Minuten kochen, dann abgießen und in eine Auflaufform geben. In der Zwischenzeit Schmalz in einem

40 Min. normal 24.03.2010