„Rosenblüten“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Saft, Zucker und Zitronensaft vermengen und ca. 8 bis 10 Minuten kochen. In saubere kleinere Gläser füllen (mit Schraubverschluss) und vor dem Erstarren in jedes Glas einige saubere Rosenblütenblätter streuen. Bis zum völligen Erstarren die verschlos

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Gelatine einweichen. Die Vanilleschote durchschneiden, zusammen mit dem Zucker, der Hälfte der Milch und Sahne aufkochen. Die Rosen eventuell waschen, ansonsten ausschütteln und die Blütenblätter von 4 Rosen abzupfen. Diese dazugeben und 5 Minut

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Rosa Beerenpfeffer - Thermomixrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rosenblüten waschen, abtropfen lassen, vorsichtig trocken tupfen und ein Drittel der Menge in feinen Streifen schneiden. Apfelsüßmost mit Gelierzucker und den ganzen Rosenblättern in einen Topf geben, zum Kochen bringen und bis zur Gelierprobe kochen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schön zum Dekorieren von Torten und feinem Gebäck

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aromatisierter Blüten- und Kräuteressig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schönes zum Brunch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rosenblütenblätter abzupfen. Nur die Blüten ohne den Blütenkelch verwenden. Die Blütenblätter mit dem Gelierzucker ca. 2 Stunden in einem großen Topf ansetzen und abgedeckt stehen lassen. In der Zwischenzeit den Ingwer putzen und, wie man mag, i

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zuckererben waschen, an den Enden den Stiel abschneiden und danach ca. 3 min. blanchieren, die Erben sollen noch bissfest sein. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Den Salat waschen und klein rupfen. Die Krä

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Muschelnudeln in gesalzenem Wasser „al dente" kochen. Nudeln abgießen und mit etwas Sonnenblumenöl vermischen. Warm stellen. Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben und die Frühlingszwiebel glasig dünsten. Die glasig gedünstete Zwiebel aus der Pfanne

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

raffiniert & lecker

access_time 7 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Man gibt die zerkleinerten Hagebutten mit Kernen und die restlichen Zutaten in ein Gefäß und lässt das verschlossene Gefäß 4-6 Wochen an einer warmen Stelle stehen. Täglich schüttelt man das Gefäß durch. Anschließend filtriert man und lässt den Likör

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ergibt 4 Gläser á 200 ml.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rosenblüten im Mixer zusammen mit dem Zucker und dem Orangeat fein mahlen und mit dem Zitronensaft unter die weiche Butter rühren. Die Butter sollte weich sein. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und zu süßem Brot reichen. Damit die Butter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen halben Liter Wein und den Vanillezucker in ein Bowlegefäß geben. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun die Himbeeren mit hinein geben. Die Blütenblätter von der Rose pflücken und dazugeben. Alles etwa eine halbe Stunde ziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach in der Zubereitung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 14 Gläser à 140 ml und 2 Gläser à 250 ml

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gehaltvoll mit dezentem Aroma

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Feinschmecker und Genießer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alles im Mixer fein mahlen. Anwendung: Besonders gut für Reisgerichte mit Nüssen und Trockenfrüchten und für zartes Geflügel. Dazu passt Persisches Rosengewürz auch: Couscous, feine Gemüsecremesuppen, auch Milchreis und Grießbrei. Trocken lagern,

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Ein einfaches Rezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der besondere Essig, auch schön zum Verschenken

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit zarten Blüten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

An einem schönen Sommertag, früh morgens, bevor die Sonne sie wach geküsst hat und wenn ihr Duft am intensivsten ist, pflücke ich die voll erblühten Rosenblüten. Eine Schüssel mit ca. 4 Liter Fassungsvermögen wird locker gefüllt. In einer Schale mit

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Blätter der Rosenblüten lösen, kurz und vorsichtig in kaltem Wasser waschen. Danach abtropfen lassen und in eine große verschließbare Schüssel geben. Rotwein, Wasser, Zitronensaft und den Ingwer dazugeben, zudecken und über Nacht ziehen lassen. D

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aromatischer, würziger Likör, auch als Weihnachtslikör gut geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

duftendes Sommerdessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Rosenblüten mit 60 g Gelierzucker und 150 ml Champagner ca. 3 Stunden einweichen. Das ergibt eine schöne rosa Farbe. Alles zusammen mit dem restlichen Champagner, dem Apfelsaft und dem restlichen Gelierzucker in einen Topf geben und auf dem Herd

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zucker, Zitronensäure und Wasser in einem Topf aufkochen lassen, bis der Zucker vollkommen aufgelöst ist. Den Topf vom Herd nehmen. Die Zitrone abwaschen und in Scheiben schneiden. Anschließend werden die Blütenblätter, die Zitronenscheiben und die

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rosenblätter von der Blüte zupfen und zusammen mit den kleinen, zarten Salatblättchen waschen und gut abtropfen lassen. Dressing aus den anderen Zutaten herstellen und über den Salat geben. Sofort servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2004