„Rollmops“ Rezepte 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
einfach
Deutschland
Europa
Hauptspeise
Gemüse
Snack
Party
marinieren
Schnell
Salat
Rind
Krustentier oder Fisch
Kartoffeln
gekocht
Vorspeise
Winter
kalt
Braten
raffiniert oder preiswert
Ei
Eier oder Käse
Eintopf
Herbst
Kartoffel
Fleisch
Camping
Früchte
Silvester
Haltbarmachen
Studentenküche
Basisrezepte
Resteverwertung
Weihnachten
Beilage
fettarm
kalorienarm
Frühstück
Fingerfood
Low Carb
 (7 Bewertungen)

Zuerst aus 500 ml Kräuteressig, 80 g Salz und 420 ml Wasser einen kalten Sud ansetzen. Dafür das Salz in Kräuteressig und Wasser auflösen und die Heringe in dieser Lösung 2 - 3 Tage ziehen lassen. Gefrorener Fisch braucht nur 2, frische Heringe 3 Ta

30 Min. simpel 22.03.2010
 (25 Bewertungen)

ein ausgefallenes Fitness-Highlight für den besonderen Gaumen

15 Min. normal 20.10.2008
 (3 Bewertungen)

Snack oder deftige Vorspeise

15 Min. simpel 31.01.2014
 (2 Bewertungen)

Die Heringe waschen und trocken tupfen. Die Heringe an der Bauchseite aufschneiden, auf den Bauch legen und platt drücken. Die Heringe wenden und die Mittelgräte entfernen. Sonstige fühlbare Gräten entfernen, nochmals waschen und trocknen. Zucker m

20 Min. normal 12.03.2020
 (0 Bewertungen)

Wasser mit dem Essig aufkochen, Gemüsebrühe darin auflösen, mit dem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, die Lauchzwiebeln und 2 EL Öl zufügen und alles über die Kartoffeln geben. Ca. 1 Stunde marinieren lassen und dann mit den andern Zutaten auf de

50 Min. simpel 12.02.2001
 (8 Bewertungen)

Die gewässerten Heringe werden entgrätet und geteilt. Die Hälften werden mit Senf bestrichen, mit Gurkenstückchen, fein geschnittenen Zwiebeln und Kapern belegt und aufgerollt. Anschließend mit einem Zahnstocher festgesteckt. Aus den übrigen Zutate

45 Min. simpel 21.05.2001
 (1 Bewertungen)

Die Salzheringe 12-24 Std. wässern, entgräten und waschen. Die Hälften mit Senf bestreichen, mit Gurkenstückchen, feingeschnittenen Zwiebeln und Kapern belegen, vorsichtig aufrollen und mit einem Hölzchen zusammenhalten. Die Rollmöpse mit den Pefferk

35 Min. simpel 23.10.2012
 (2 Bewertungen)

Die wie angegeben vorbereiteten Heringsfilets mit einem Stück Salzgurke und einer Zwiebelscheibe belegen, aufrollen und mit Hölzchen (Zahnstocher) zusammenhalten. In einem Topf Wasser, Essig, Senfkörner, Pfeffer, Lorbeerblatt und evtl. Estragon zum

20 Min. simpel 22.11.2005
 (1 Bewertungen)

aus frischen Heringen, ergibt 12 Rollmöpse

35 Min. simpel 23.09.2006
 (0 Bewertungen)

ergibt ca. 18 Stück

15 Min. simpel 25.06.2015
 (1 Bewertungen)

besonders gut aus Salzheringen

30 Min. normal 07.08.2009
 (3 Bewertungen)

Die Salzheringe mit Wasser abdecken und über Nacht stehen lassen. Für die Marinade alle Zutaten in einem Topf ca. 10 Minuten köcheln und danach vollständig abkühlen lassen. Die Heringe abtrocknen und filetieren. Haut nach unten auf ein Brett legen u

40 Min. simpel 11.10.2005
 (1 Bewertungen)

Heringsfilets entgräten, waschen, trocken tupfen. Innenseiten mit Senf bestreichen. Gurke und Zwiebel auf den Filets verteilen, aufrollen und mit einem Spießchen fixieren. Einschichten in ein fest verschließbares Gefäß. Zucker, Lorbeer, Cidre, Essi

30 Min. simpel 26.09.2009
 (1 Bewertungen)

Rollmops nach Oma Herta

30 Min. simpel 08.03.2010
 (8 Bewertungen)

Alles klein schnippeln und in einer großen Schüssel mischen. Eine Nacht durchziehen lassen. Man braucht kein Dressing. Auf Brot oder nur einfach so lecker.

10 Min. simpel 07.02.2005
 (5 Bewertungen)

auch geeignet zum Abnehmen

30 Min. simpel 17.08.2004
 (10 Bewertungen)

Kartoffeln kochen, erkaltet schälen, in Scheiben schneiden, Rollmöpse in kleine Stücke schneiden, das Kraut (aus den Rollmöpsen) ebenfalls, Gurkerl klein schneiden und alles zusammenmischen. Eine Marinade aus Salz, Zucker, Pfeffer, Essig, Öl, Senf un

20 Min. simpel 05.12.2005
 (93 Bewertungen)

Das Original - ohne Fisch

30 Min. normal 07.09.2007
 (3 Bewertungen)

Die Kartoffeln weich kochen und abgießen. Dann die Rote Bete klein schneiden und mit dem Saft zu den Kartoffeln geben (in Ermangelung von Rote Bete-Knollen kann auch ein Glas verwendet werden, dann aber die Saftmenge erheblich reduzieren. Der Saft so

15 Min. normal 23.11.2012
 (2 Bewertungen)

gut und einfach

30 Min. normal 22.12.2010
 (221 Bewertungen)

Schnellversion

25 Min. normal 03.02.2006
 (28 Bewertungen)

Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Später Wasser abgießen, etwas ausdampfen lassen, Butter zufügen, mit Salz und Muskat würzen und stampfen. In der Zwischenzeit die Schalotten pellen und in Würfel schneiden. Diese in einer Pfanne

45 Min. normal 11.12.2018
 (4 Bewertungen)

Das sieht ja aus wie....?! Ist aber lecker!

20 Min. simpel 30.09.2007
 (22 Bewertungen)

Fleisch waschen, in einen Topf geben und so viel Wasser angießen dass das Fleisch gerade bedeckt ist. Lorbeerblatt und Pfefferkörner zufügen, aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Std. garen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20

50 Min. simpel 15.03.2004
 (2 Bewertungen)

schnelle Variante

10 Min. simpel 14.10.2012
 (1 Bewertungen)

Nach altem Familienrezept

45 Min. normal 19.09.2006
 (4 Bewertungen)

unser traditioneller Weihnachtssalat, mit Würstchen oder einfach pur mit Baguette.

30 Min. simpel 05.12.2014
 (0 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser garen. Anschließend abgießen. Die Zwiebeln klein würfeln und im Öl glasig anschwitzen, dann das Dosenfleisch dazugeben. Das Fleisch zu Mus rühren und leicht andünsten. Nun die Kartoffeln dazugeben, mi

60 Min. normal 22.05.2006
 (6 Bewertungen)

Die klassische Variante, aufwändig aber unvergleichlich

60 Min. pfiffig 14.12.2006
 (2 Bewertungen)

ein norddeutscher Klassiker

40 Min. normal 02.08.2009