„Roggenvollkornmehl“ Rezepte 463 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Vollwert
Vegetarisch
Vegan
Gluten
Frühstück
Europa
Kuchen
Gemüse
Lactose
Hauptspeise
Deutschland
Snack
Basisrezepte
Party
Frucht
einfach
Schnell
fettarm
Herbst
Winter
Österreich
raffiniert oder preiswert
Braten
kalorienarm
gekocht
Fingerfood
Resteverwertung
Italien
Frühling
Tarte
Vorspeise
Mehlspeisen
Studentenküche
USA oder Kanada
Schwein
warm
Kartoffeln
Brotspeise
kalt
Rind
Kekse
Käse
Sommer
Kinder
Backen oder Süßspeise
Hülsenfrüchte
Auflauf
Ernährungskonzepte
Römertopf
Klöße
Getreide
Pilze
Fleisch
Skandinavien
Schweden
Dänemark
Diabetiker
Weihnachten
Dessert
Frankreich
Eintopf
Reis
Beilage
Saucen
Pasta
Nudeln
Low Carb
bei 5 Bewertungen

mit Roggenvollkornmehl und Sauerteig

30 Min. normal 20.06.2016
bei 3 Bewertungen

Mit Roggenvollkornmehl, eigene Entwicklung

10 Min. simpel 26.03.2011
bei 97 Bewertungen

halbe / halbe, ein saftiges reines Vollkornbrot mit Sauerteig

25 Min. simpel 04.09.2006
bei 22 Bewertungen

Rustikales Mischbrot mit Sauerteig

15 Min. normal 22.04.2005
bei 2 Bewertungen

ergibt 8 Brötchen

20 Min. normal 13.03.2018
bei 0 Bewertungen

ohne Hefe

30 Min. normal 03.06.2020
bei 13 Bewertungen

Vollkornbrot aus Sauerteig

60 Min. pfiffig 07.02.2005
bei 8 Bewertungen

Als Arbeitsmaterial wird ein ohne Spülmittel gut gesäubertes Gurkenglas von 500 ml Fassungsvermögen benötigt. Es dürfen ruhig ein paar Milch- oder Essigsäurebakterien übrig bleiben, die den Start des Sauerteigs ankurbeln und die ihm eine eigene Note

2 Min. simpel 02.01.2017
bei 0 Bewertungen

Aus allen Zutaten außer Sesam einen geschmeidigen Teig herstellen und als Kugel zusammengerollt in einer abgedeckten Schüssel ca. 1 - 1,5 Stunden gehen lassen. Dann die Kugel 3 - 4 cm dick ausrollen und schmale Streifen abschneiden. Diese Streifen in

20 Min. normal 31.01.2016
bei 4 Bewertungen

ergibt 10 - 12 Brötchen

20 Min. normal 20.03.2015
bei 0 Bewertungen

Eigenkreation

30 Min. normal 21.11.2014
bei 4 Bewertungen

ohne Hefe

45 Min. normal 13.11.2019
bei 2 Bewertungen

Köstliches veganes Brot mit knuspriger Kruste, für interessierte Hobbybäcker.

30 Min. normal 19.10.2019
bei 1 Bewertungen

Am Vorabend den Sauerteig ansetzen, indem man die dafür angegebenen Zutaten miteinander verrührt. Den Sauerteig zugedeckt über Nacht ruhen lassen Am Backtag 50 g des Sauerteiges als Anstellgut für den nächsten Backtag abnehmen und den Rest für das B

30 Min. simpel 01.09.2017
bei 1 Bewertungen

mit Sauerteig

15 Min. normal 25.03.2015
bei 1 Bewertungen

Am Vorabend den Sauerteig ansetzen, indem man die dafür angegebenen Zutaten miteinander verrührt. Den Sauerteig zugedeckt über Nacht ruhen lassen. Am Backtag 50 g des Sauerteiges als Anstellgut für den nächsten Backtag abnehmen und den Rest für das

20 Min. simpel 25.09.2017
bei 1 Bewertungen

Am Vortag den Sauerteig führen, indem man alle Zutaten vermengt und zugedeckt über Nacht stehen lässt. Zu den Cashewkernen kann man sagen, dass man diese wahrscheinlich selber in einer Pfanne ohne Fett rösten muss und danach hacken. Am Backtag 25

20 Min. normal 23.08.2016
bei 0 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 15.05.2020
bei 1 Bewertungen

einfach, aus einer Kastenform

10 Min. normal 18.02.2020
bei 21 Bewertungen

Roggen-Weizenmischbrot, geht gut auch ohne Korb

15 Min. normal 21.05.2013
bei 1 Bewertungen

mit Vor-und Sauerteig

20 Min. normal 14.11.2015
bei 0 Bewertungen

mit Emmer

20 Min. simpel 19.03.2016
bei 0 Bewertungen

Am Vortag den Sauerteig führen. Alle Zutaten vermengen und zugedeckt über Nacht gehen lassen. Für den Hauptteig 200 g vom Sauerteig abnehmen und die restlichen Zutaten damit verkneten, bis ein homogener Teig entsteht. Dabei kann die Wassermenge vari

20 Min. normal 13.09.2016
bei 1 Bewertungen

Für das Brühstück Roggenschrot, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Salz, Kreuzkümmel in eine Schüssel geben. Mit dem kochend heißen Wasser übergießen und alles gut verrühren. Mit einem Deckel oder Frischhaltefolie abgedeckt 6 - 10 Std. stehen lassen. Für

30 Min. normal 19.03.2018
bei 2 Bewertungen

Den Sauerteig am Vortag führen, indem man den Ansatz mit dem Mehl und dem Wasser verrührt und zugedeckt über Nacht stehen lässt. Für den Hauptteig 250 g des Sauerteigs mit den restlichen Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Kurz ruhen lassen.

20 Min. simpel 29.08.2016
bei 0 Bewertungen

Den Sauerteig am Vortag führen. Alle Zutaten dafür verrühren und zugedeckt über Nacht gehen lassen. 300 g Sauerteig mit den restlichen Hauptteig-Zutaten verkneten, bis ein homogener Teig entsteht. Kurz ruhen lassen, Laib formen und zugedeckt im Gärkö

10 Min. simpel 05.10.2016
bei 4 Bewertungen

mit Sauerteig, ergibt 2 Brote

30 Min. simpel 05.04.2020
bei 2 Bewertungen

Sauerteigbrot mit Vorteig und Brühstück

30 Min. pfiffig 16.05.2016
bei 15 Bewertungen

Das Brot kann man im Brotbackautomat backen, wenn dieser eine Vollkornfunktion hat. Oder man backt es auf herkömmliche Weise in einer eckigen Kastenform. Das geht dann so: Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mischen. Zuerst einmal 10 Mi

10 Min. simpel 21.11.2006
bei 1 Bewertungen

Einkornmehl, Roggenmehl und Salz gut vermengen. Hefe in einem Teil des Wassers auflösen und mit Sauermilch und Wasser dem Mehl beifügen. Alles gut durchkneten, bis der Teig schön glatt ist. Danach bei 40 °C im Programm "Aufgehen lassen" im Backrohr

10 Min. normal 02.06.2016