„Robert“ Rezepte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
einfach
Europa
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Getreide
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Kuchen
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
Reis
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
bei 6 Bewertungen

Das klassische Erstlingswerk für den Dutch Oven

75 Min. normal 19.06.2017
bei 9 Bewertungen

eine leckere, zartmürbe Köstlichkeit

30 Min. normal 03.03.2009
bei 10 Bewertungen

super fluffig und locker durch den Weizensauerteig Robert

60 Min. pfiffig 29.11.2008
bei 6 Bewertungen

feine leckere Frühstücksbrötchen, einfach zuzubereiten

30 Min. normal 03.09.2009
bei 2 Bewertungen

Schnell zuzubereiten und mit einem raffinierten Geschmack.

20 Min. normal 29.12.2014
bei 2 Bewertungen

die etwas andere Variante eines Ossobuco

45 Min. normal 05.10.2017
bei 5 Bewertungen

gefülltes mediterranes Schweinefilet

30 Min. normal 13.11.2011
bei 0 Bewertungen

Sauerteig, Mehl, Hefe, Wasser, Kerne kommen in die Mulde, Salz an den Rand. Kneten, gehen lassen und dann den Teig zu kleinen Laiben formen (500 g) und vor dem Backen mit Wasser bepinseln und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Backofen auf 250°C vor

20 Min. normal 29.07.2013
bei 1 Bewertungen

Das perfekte Sonntagsbrot, innen weich und außen kross, vielseitig variierbar

15 Min. normal 08.09.2009
bei 4 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und mit Mehl zusammen im Topf gut verrühren und anschwitzen lassen. Die Tomaten vo

30 Min. simpel 09.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die rauchige Variante!

45 Min. normal 19.04.2018
bei 2 Bewertungen

aufwändig, aber mal ein ganz anderer Burger, zubereitet mit Stuffy Burger Maker

90 Min. normal 06.07.2018
bei 3 Bewertungen

Den Knoblauch schälen und zerreiben oder pressen. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser je nach Geschmack gar kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Olivenöl heiß machen und den Knoblauch darin andünsten.

10 Min. simpel 17.09.2018
bei 1 Bewertungen

variantenreich, gesund und lecker!

30 Min. normal 06.03.2017
bei 1 Bewertungen

einfach, frisch und natürlich

45 Min. simpel 06.06.2017
bei 1 Bewertungen

einfach, lecker, ideal zur Resteverwertung

20 Min. normal 16.01.2019
bei 1 Bewertungen

tropischer Cocktail mit Milch, alkoholfrei

3 Min. simpel 24.07.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und in feine Würfel schneiden (genauso kann man diesen auch durch die Knoblauchpresse drücken). Die Tomate in Würfel schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden, sie s

20 Min. simpel 10.07.2011
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten, bis auf das Öl, in eine Tasse geben und gut umrühren. Dann das Öl hinzu und nochmalig gut umrühren. Fertig. Variationen: Bei Gurkensalat gebe ich noch frischen Dill dazu. Bei Tomatensalat noch frisches Basilikum und 1 kleine, fein ges

4 Min. simpel 23.07.2011
bei 1 Bewertungen

Bei einem Kugelgrill die Grillbriketts auf ca. 170 °C vorglühen. Den Gasgrill auf 170 °C vorheizen. Den Holzkohlegrill für indirektes Grillen vorbereiten. Den Giggerl waschen und trocken tupfen. In ein höheres Gefäß Öl, Thymian, Curry, Rauchpaprika

60 Min. normal 02.07.2015
bei 1 Bewertungen

aus dem Holzofen

30 Min. normal 16.01.2019
bei 1 Bewertungen

Schmorgericht für Feinschmecker

45 Min. normal 23.05.2017
bei 0 Bewertungen

feiner Schokoladenkuchen

30 Min. normal 19.07.2011
bei 0 Bewertungen

Das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Speck scharf anbraten. Mit der Hälfte des Lammfond ablöschen, und den Bratensatz lösen. Den Fond vollständig reduzieren. Zwiebeln, Lauch und Apfel in Scheiben schneiden, Paprikasc

15 Min. normal 13.06.2016
bei 0 Bewertungen

für Grill und Pfanne geeignet

20 Min. simpel 03.08.2016
bei 0 Bewertungen

enfach und ein feiner Geschmack

40 Min. normal 05.12.2016
bei 0 Bewertungen

schee für´s Aug und guad dazua!

75 Min. normal 16.03.2017
bei 0 Bewertungen

stark asiatisch angehaucht

45 Min. normal 26.10.2017
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet Zimmertemperatur annehmen lassen. Sherry, Teriyakisauce und Honig zusammenfügen und mischen. In einem größeren Topf 4 Tassen Wasser mit Kräutersalz zum Kochen bringen, den Reis hinzufügen und sanft bis zum gewünschten Grad köcheln

50 Min. normal 11.07.2018
bei 0 Bewertungen

eine Edelvariante der Zubereitung

20 Min. normal 30.09.2018