„Rindfleisch-oberschale“ Rezepte 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Gemüse
Schmoren
Europa
Winter
Party
Eintopf
Herbst
Braten
gekocht
Kartoffeln
Fleisch
Schwein
Low Carb
Deutschland
Festlich
Pilze
fettarm
Lactose
Vorspeise
Frankreich
einfach
Weihnachten
Schnell
Wok
Basisrezepte
Suppe
Großbritannien
Silvester
Mittlerer- und Naher Osten
Hülsenfrüchte
cross-cooking
ketogen
Asien
Österreich
Snack
Sommer
raffiniert oder preiswert
kalt
Ernährungskonzepte
Backen
Getreide
Gluten
Nudeln
Skandinavien
Römertopf
Camping
Haltbarmachen
Auflauf
Pasta
Saucen
Reis
Überbacken
marinieren
Thailand
Schweden
Weißrussland
Salat
Frühling
Kartoffel
Grillen
Osteuropa
klar
Spanien
Lamm oder Ziege
Türkei
warm
Frucht
Trennkost
spezial
USA oder Kanada
Ostern
China
bei 25 Bewertungen

auch Nagelfleisch oder auch Hast genannt

60 Min. pfiffig 02.05.2004
bei 0 Bewertungen

Fleisch waschen, abtrocknen, falls nötig häuten und von Sehnen befreien. Dann in Stückchen oder Würfel zu je 10 - 15 g schneiden. In einer Kasserolle oder hochwertigen Pfanne die geschnitzelten Zwiebeln hellgelb rösten. Das mit Salz und Pfeffer bes

20 Min. normal 12.10.2018
bei 7 Bewertungen

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und evt. etwas Brühe kräftig würzen und in einer Pfanne mit etwas Fett rundum anbraten. Inzwischen die Bohnen auftauen, die Kartoffeln schälen und würfeln, Tomaten würfeln (evt. auch

30 Min. normal 04.02.2005
bei 2 Bewertungen

Das Rindfleisch kurz waschen, abtrocknen und in gleichmäßige Würfel schneiden. In einer Kasserolle die Butter erhitzen. Wenn sie goldgelb und leicht schaumig ist, das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln und d

30 Min. normal 19.08.2004
bei 4 Bewertungen

feurig scharf

30 Min. normal 28.01.2010
bei 0 Bewertungen

Das Rindfleisch unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade Kartoffelstärke, Reiswein, Wasser, Speiseöl, Soda und Sojasauce vermischen. Die Rindfleischscheiben etwa 20 Minuten darin ziehen

45 Min. normal 07.07.2004
bei 1 Bewertungen

ein Klassiker auf Mallorca (auch für Kaninchenfleisch geeignet)

50 Min. simpel 06.01.2012
bei 3 Bewertungen

Geschmortes Rindfleisch mit viel Gemüse nach arabischer Art

35 Min. normal 08.09.2007
bei 7 Bewertungen

scharfe Rindfleisch-Aprikosen-Ananas-Pfanne von ettena und mamirah

30 Min. normal 18.07.2007
bei 0 Bewertungen

Die Reisblätter wässern. Auf jedes Blatt etwas Rindfleisch und Kimchi legen. Die Blätter einrollen. Dazu einen Dip und etwas Kimchi reichen. Lässt sich gut vorbereiten.

15 Min. simpel 30.11.2017
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln schneiden und glasig dünsten, kurz bevor man sie von der Flamme nimmt, den Majoran zugeben. Fleisch auf dem Brett ausbreiten und den Senf einmassieren, mit dem Bauchspeck belegen, inzwischen kalt gewordene Zwiebeljulienne darauf verteilen, z

30 Min. normal 22.11.2004
bei 6 Bewertungen

Fleisch waschen und trocken tupfen. In gulaschgroße Würfel schneiden. Zwiebeln putzen, vierteln und in Scheiben schneiden. Süßkartoffel putzen, vierteln und in Scheiben schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Für die Quitten braucht man

30 Min. normal 29.10.2018
bei 5 Bewertungen

vom Rind und Schwein

25 Min. normal 31.08.2013
bei 17 Bewertungen

Gulasch mal ein bisschen anders

20 Min. normal 06.10.2014
bei 10 Bewertungen

Das Rindfleisch erst in kleine, dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die gehäuteten Tomaten, die geschälte Zwiebel und die Gurken in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, eine Pfanne damit ausreiben und Butterschmalz darin erhitze

25 Min. normal 05.05.2004
bei 18 Bewertungen

es wird ein verschließbarer Grill benötigt

30 Min. simpel 13.04.2014
bei 1 Bewertungen

hausgemacht

30 Min. normal 26.11.2017
bei 3 Bewertungen

nach Waldviertler Art

20 Min. normal 15.06.2009
bei 0 Bewertungen

Fond-Grundrezept für dunkle Saucen/Soßen

20 Min. normal 14.10.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in einem sehr großen Bräter der Reihe nach schichten. Außer dem Schmand. Deckel aufsetzen oder mit Alufolie schließen. 3 Std. im Backofen bei 200 Grad ohne zu Rühren schmoren lassen. Dann den Schmand unterrühren und noch kurz ohne Deckel

20 Min. simpel 03.07.2006
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln, Paprika, Kartoffeln und Karotten würfeln. Ca. 600 ml kräftige Gemüsebrühe herstellen In der Pfanne das Gemüse im Distelöl scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit Selleriesalz, Paprikapul

30 Min. normal 01.02.2019
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch in kleine Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Tomaten häuten, zusammen mit der Zwiebel und den Gurken in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen, eine Pfanne damit ausreiben und das Butterschmalz darin erhitzen (Öl geht

15 Min. normal 21.04.2012
bei 4 Bewertungen

Alle Zutaten in einem sehr großen Bräter der Reihe nach schichten. Außer dem Schmand. Deckel aufsetzen oder mit Alufolie schließen. 3 Std. im Backofen bei 200 Grad ohne zu Rühren schmoren lassen. Dann den Schmand unterrühren und noch kurz ohne Deckel

20 Min. simpel 03.07.2006
bei 3 Bewertungen

Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. In einer großen Pfanne die Butter heißmachen und die Fleischwürfel anbraten. In ein feuerfestes Geschirr umfüllen. Die in Streifen geschnittenen Speckscheiben in die Pfanne geben, Zwiebelscheiben dazugeben und

150 Min. normal 02.05.2002
bei 3 Bewertungen

Einfach schneller als echtes Boeuf

30 Min. normal 04.10.2015
bei 394 Bewertungen

wie wir und die Kinder sie gerne mögen

30 Min. normal 08.10.2009
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, in ca. 3 1/2 cm große Würfel schneiden und mit den vorher im Mörser zerdrückten Gewürzen vermischen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch grob hacken. Ofen auf 180 Grad (Um

45 Min. normal 26.05.2014
bei 0 Bewertungen

Die Hälfte des Öles in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte des Rindfleisches darin schön braun anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem restlichen Fleisch ebenso verfahren. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in die Pfanne geben und 2 Min.

20 Min. normal 01.03.2012
bei 1 Bewertungen

Saftplätzli Zigeunerart

30 Min. normal 20.02.2015
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Fleisch dazu geben, rundum scha

25 Min. normal 09.11.2010