„Rindersteak“ Rezepte 246 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (182)

im Backofen gar ziehen lassen

6 min. simpel 27.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (75)

Pfeffer- und Pimentkörner grob zerkleinern. Die Steaks darin wenden und die Mischung gut festdrücken. Die Steaks in Öl auf beiden Seiten je 1 min. bei größter Hitze braten. Hitze reduzieren und auf jeder Seite 2-4 min. braten. Aus der Pfanne nehmen i

20 min. normal 17.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (63)

Die 4 Steaks in heißem Olivenöl von jeder Seite bis zum gewünschten Garpunkt braten (blutig, rosa oder durch). In Alufolie wickeln und bei 60° im Ofen warm halten. In der selben Pfanne die Butter zerlassen, den Gorgonzola hinzufügen und unter ständ

15 min. normal 18.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

für Entrecôte oder Filet

10 min. normal 27.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Rindersteaks trocken tupfen und einzeln mit jeweils einem Zweig Thymian und Rosmarin und einem kleinen Schuss Olivenöl vakuumieren. Das Sous Vide Bad auf 56 Grad aufheizen und danach die Beutel hineinlegen. Kurz vor Ende der Garzeit den Zucke

20 min. pfiffig 24.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (35)

würzig marinierte Rinderstaks mit Tomatenpesto und leichtem Pastasalat

45 min. simpel 25.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (30)

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen. Den Estragon fein hacken. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. In der sehr heißen Bratbutter auf der ersten Seite 2 Minuten, auf der zweiten je nach Dicke nur noch 1-1 1/2 Minuten b

20 min. simpel 28.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

Trennkost-Rezept - Eiweiß

25 min. normal 14.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (16)

Steak mit scharfer Sauce und Country potatoes

60 min. normal 03.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf ca. 100 Grad vorheizen (keine Umluft!). Die Petersilie fein hacken, Zwiebel in Würfel, Scheiben oder Stifte schneiden, Knoblauch grob hacken. Die Steaks etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die nun auf Z

15 min. normal 14.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (16)

Dieses Gericht kann auch auf einem Holzkohle/Gas Kugelgrill zubereitet werden. Am Backofen den Grill vorheizen. Die Steaks waschen, trocken tupfen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Knoblach schälen und hacken. In zwei großen Pfannen je 4 EL O

25 min. normal 28.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (13)

Steaks in würziger Rotwein-Marinade mit Tomaten und Mozzarella überbacken

30 min. simpel 01.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Rotwein

10 min. normal 04.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (6)

wie Chateaubriand, natürlich kann man Filet nehmen, ein ordentliches Hüftsteak mit doppelter Dicke geht genauso

15 min. normal 09.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (15)

Aus Olivenöl, Knoblauch, süßem Senf und Ahornsirup eine süße Marinade anrühren und mit frisch gehacktem Rosmarin und Zweigen von Rosmarin in eine Schüssel geben. Das Rindfleisch trocken tupfen und über Nacht (12 bis 24 Stunden) in der Marinade ziehen

20 min. simpel 21.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Fleisch gut waschen und abtrocknen. Den Knoblauch vierteln und die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Alles außer Pfeffer und in eine Plastikschüssel mit Deckel oder in einen Gefrierbeutel geben und sehr gut durchmischen. In den Kühlschrank g

10 min. simpel 07.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (11)

Schalotte würfeln und Pilze in Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen und Steak darin von jeder Seite 1 - 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer ofenfesten Form in den vorgeheizten Backofen stellen. Bei 175 °C Umluft ca. 8

10 min. normal 27.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

etwas für gestandene Männer mit ordentlich Hunger

20 min. normal 23.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

low carb, ein Rezept für den 6. Tag der Entgiftungswoche nach SOS

10 min. normal 02.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (12)

Ol in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Steaks mit Wasser abspülen, trocken tupfen, im Öl nach Wunsch durchbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen (Achtung, die Steaks garen nach). Zwischenzeitlich in einem separaten Topf die Sahne erh

15 min. normal 11.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Steaks auf beiden Seiten pfeffern, mit 2 EL Zitronensaft beträufeln und zugedeckt beiseite stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Schinken einrühren und 2 Minuten anbraten. Pilze und Petersilie untermischen,

30 min. normal 12.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach, schnell und optisch und geschmacklich ein Hit

10 min. simpel 17.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (4)

für Fleischfans

15 min. normal 03.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Steaks nach Bedarf in Olivenöl anbraten, anschließend mittig auf dem Teller anrichten. Das Salz großzügig über den Steaks verteilen und pfeffern. Den Rucola über den Steaks anrichten und mit ca. 2 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico beträufeln. Anschl

10 min. simpel 17.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

zu jeder Jahreszeit mit wechselndem Gemüse ein anderer Geschmack...

40 min. normal 23.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Rumpsteaks in der Pfanne braten( je nachdem wie man sie möchte), dann in Alufolie legen und ruhen lassen. Schmand, frischen Knoblauch (gepresst), Salz, Pfeffer und eventuell Knoblauchpulver langsam erwärmen lassen. Alles auf erwärmten Tellern an

20 min. normal 15.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Steaks mit Haushaltspapier trockentupfen. Öl in einer Pfanne gut erhitzen und die Steaks auf jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Dann bei mittlerer Hitze weiterbraten, jeweils etwa 3 Minuten pro Seite. Das Fleisch herausnehmen und mit Salz und Pf

35 min. simpel 23.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (6)

Australo - italienische Veredelung eines Steaks

30 min. normal 29.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Birne schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. In etwas Butter braten, zur Seite stellen. Rucola waschen, gut abtropfen lassen. Aus Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.

15 min. normal 27.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

Wacholderbeeren grob mörsern und in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten leicht rösten, dann nochmals mörsern. Aus Öl, der Hälfte der Wacholderbeeren, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Senf eine Beize rühren. Das Fleisch mindestens 1 Stunde da

25 min. normal 27.03.2007