„Rinderschmorfleisch“ Rezepte 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: rinderschmortopf

Hauptspeise
Rind
Schmoren
Gemüse
Braten
Europa
Kartoffeln
Nudeln
Winter
Deutschland
Österreich
Eintopf
Herbst
Festlich
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten, bis auf eine Tomate zum Belegen, grob würfeln. Die Kartoffel- und Auberginenstücke mit einer Prise Muskat in lauwarmes, gesalzenes Wasser legen. Das Rindfleisch mit etwas Öl mit geschlossenem Topfdeckel bei geringer Hitze 5 - 10 Min. s

40 Min. simpel 08.03.2017
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in große Würfel schneiden. Das Gemüse putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch putzen und würfeln. Die Quitten schälen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke teilen. Piment, Pfeffer und Sa

60 Min. simpel 25.10.2016
bei 1 Bewertungen

Rindergulyas aus Wien, seit Generationen bewährt

60 Min. normal 20.11.2013
bei 1 Bewertungen

Mit Tagliatelle und Röstkartoffeln

60 Min. normal 20.04.2016
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in heißem Öl dünsten. Das in Würfel geschnittene Fleisch in einem weiteren Topf scharf anbraten. Nun das Tomatenmark, die Zwiebeln, die Zitronenschale dazugeben, salzen und pfeffern. Das Ganze mit dem Bier und

30 Min. normal 27.08.2003
bei 2 Bewertungen

Ein flaches Stück Schmorfleisch vom Fleischer so aufschneiden lassen, dass eine riesengroße flache Roulade daraus gewickelt werden kann. Das Fleisch waschen und ganz gründlich abtrocknen. Die Innenseite des Stücks salzen und pfeffern (Salz wenig, da

45 Min. normal 01.06.2005
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in sehr große Würfel schneiden. Zwiebeln würfen, Knoblauch fein hacken. Von den Oliven ein paar zum Garnieren zurückbehalten, die übrigen und die Korinthen hacken. Pfefferkörner zerdrücken. Die Fleischwürfel in sehr heißem Schmalz anbrate

30 Min. normal 17.10.2002