„Rinderhüfte“ Rezepte 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Gemüse
Braten
Fleisch
Schmoren
Festlich
Europa
Asien
Wok
Party
einfach
Pilze
Lactose
Deutschland
fettarm
Schnell
Salat
Thailand
Grillen
Fingerfood
Low Carb
Nudeln
Winter
gekocht
Dünsten
Snack
Pasta
Beilage
Gluten
Weihnachten
Amerika
Vorspeise
Eintopf
Schwein
Geflügel
Kartoffeln
kalt
Herbst
marinieren
Latein Amerika
Frucht
Sommer
Hülsenfrüchte
Japan
Getreide
Italien
Suppe
USA oder Kanada
Reis
Fisch
Kartoffel
Mexiko
China
Frühling
lateinamerika
ReisGetreide
Paleo
Vietnam
Studentenküche
ketogen
Römertopf
raffiniert oder preiswert
Türkei
Einlagen
Ei
cross-cooking
Backen
spezial
Mehlspeisen
Silvester
Meeresfrüchte
Basisrezepte
Auflauf
Saucen
kalorienarm
Österreich
bei 5 Bewertungen

schonend gegart

20 Min. simpel 14.11.2009
bei 2 Bewertungen

Rezept selber erfunden

45 Min. normal 12.01.2010
bei 2 Bewertungen

Steak mal anders

15 Min. normal 13.02.2010
bei 1 Bewertungen

Sonntagsbraten

30 Min. normal 02.12.2019
bei 39 Bewertungen

gemischt aus Schweinefilet und Rinderhüfte

30 Min. normal 26.05.2008
bei 2 Bewertungen

Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zucchini halbieren, Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Champignons putzen und halbieren. Zucchiniwürfel mit etwas Salz bestreuen und ca. 10 Min. beiseite stellen

15 Min. simpel 11.09.2012
bei 5 Bewertungen

Sojasauce, Rotwein, Cognac und Maizena miteinander verrühren. Tomatenpüree, Paprikapulver, Salz und Pfeffer beigeben noch mal gut verrühren. Das Fleisch, in 1 cm Dicke mal 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, beigeben und mischen. Etwa 30

5 Min. simpel 19.01.2011
bei 28 Bewertungen

wie in Philadelphia

20 Min. simpel 16.01.2014
bei 2 Bewertungen

Rindersteak mit gebratener frischer Ananas

20 Min. normal 24.01.2015
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten der Marinade vermengen und die Rinderhüftsteaks darin mindestens eine Stunde, besser über Nacht im Kühlschrank, marinieren. Die Steaks gut abtropfen lassen, bei mittlerer Hitze au

5 Min. simpel 29.08.2011
bei 1 Bewertungen

Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln abbrausen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne

10 Min. simpel 02.10.2014
bei 14 Bewertungen

Die Steaks leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in Mehl wenden und überschüssiges Mehl wieder abklopfen. In einer großen Pfanne nun das Butterschmalz erhitzen und die Steaks bei großer Hitze von beiden Seiten darin jeweils 1

35 Min. normal 10.12.2006
bei 0 Bewertungen

Öl im Wok erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Rind in feine Scheiben schneiden, anbraten, Garnelen zugeben und kurz durchbraten. Mit der Fischsauce und der Austernsauce einkochen, etwas Wasser zugeben und noch mal kurz einkochen. Die gekochte

15 Min. simpel 04.07.2005
bei 2 Bewertungen

Steakfleisch in feine Streifen schneiden. Aus der Sojasoße, 2 gepressten Knoblauchzehen und 1 EL Pflaumenwein eine Marinade herstellen und das Fleisch darin 2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen. Zwischenzeitlich die Zwiebeln in feine Scheiben sch

30 Min. normal 27.08.2012
bei 15 Bewertungen

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden. Das Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter Wenden 3-4 Minuten braten, mit

15 Min. normal 20.01.2015
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit der Hand in kleine Scheiben und anschließend in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Paprika und Ei würfeln. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Erst das Fleisch und später die Paprika dazugeben und durchb

45 Min. normal 07.04.2015
bei 35 Bewertungen

einfach

25 Min. normal 06.09.2016
bei 36 Bewertungen

BUE Brasato al Barolo

45 Min. normal 14.02.2006
bei 4 Bewertungen

Den Rucolasalat waschen und abtupfen oder schleudern. Den Salat in der Mitte des Tellers platzieren. Mit beiden Sorten Balsamico beträufeln. Die Zwiebeln würfeln, die Knoblauchzehen halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauc

15 Min. simpel 06.12.2011
bei 11 Bewertungen

Nudeln kochen, am besten so, dass sie gleichzeitig mit der Sauce fertig sind, damit man sie gleich mit einem Schaumlöffel in die Pfanne tun kann. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili in kleine Stücke schneiden (ich lasse die Kerne

10 Min. normal 07.09.2011
bei 2 Bewertungen

Rinderbraten mit Wiener Würstchen gespickt

45 Min. pfiffig 27.04.2006
bei 1 Bewertungen

Rinderhüfte in feine Streifen schneiden und in Sojasauce ca. 30 Minuten marinieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Das Fleisch im Öl scharf anbraten. Zwi

45 Min. simpel 15.10.2003
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit Speck spicken, salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz rundum scharf anbraten. Das klein geschnittene Wurzelwerk zugeben und mit anbraten. Dann das Tomatenmark unterrühren. Alles mit Mehl bestäuben und mit der Brühe angießen. Zu

30 Min. normal 23.11.2008
bei 0 Bewertungen

gedünsteter Rinderbraten

240 Min. simpel 08.05.2009
bei 0 Bewertungen

Zubereitung im Wok

15 Min. normal 13.08.2009
bei 0 Bewertungen

Die etwas andere Spaghettisoße

30 Min. normal 08.09.2014
bei 4 Bewertungen

saftig, superzart, lecker, einfach

30 Min. pfiffig 29.09.2004
bei 1 Bewertungen

Die Rinderhüfte von beiden Seiden scharf anbraten. Dann ca. 25 Minuten bei 100 Grad in Alufolie gewickelt, im Backofen ruhen lassen. Lollo Bianco rupfen und in einer Schüssel mit Cocktailtomaten, Feldsalat und Champignons vermischen. Balsamico, Senf

35 Min. normal 03.10.2011
bei 7 Bewertungen

Curry mit Suchtfaktor - eine feurige Delikatesse

25 Min. simpel 23.09.2008
bei 79 Bewertungen

In einem Topf erhitzt man 2 EL Olivenöl, fügt die fein gehackte Paprika hinzu und brät es fünf Minuten an. Zwiebel hinzufügen und wenn diese glasig sind, Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Dann das Gemüse entfernen und beiseite stell

20 Min. simpel 22.11.2011