„Rinderbäckchen“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Schmoren
Gemüse
Festlich
einfach
Kartoffeln
Herbst
Winter
Beilage
Europa
Klöße
Deutschland
Weihnachten
Frucht
Resteverwertung
Großbritannien
Geheimrezept
Römertopf
 (41 Bewertungen)

Es gibt doch noch weicheres als Butter

60 Min. simpel 10.03.2016
 (3 Bewertungen)

Braised Beef Cheeks in Guinness with Horseradish Scones

30 Min. normal 21.02.2019
 (3 Bewertungen)

mit Sellerieragout und gefüllten Kartoffelklößen

180 Min. pfiffig 22.11.2016
 (3 Bewertungen)

prima zum Vorbereiten

90 Min. normal 20.02.2018
 (1 Bewertungen)

Rezept für einen 1,5 l Slowcooker, 120 Watt

35 Min. normal 28.12.2016
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebel würfeln, die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Petersilienwurzel, Karotte und Sellerie schälen und in kleine Würfel bzw. Scheiben schneiden. Die Rinderbäckchen mit Salz, Pfeffer und Fünfgewürzpulver würzen. Anschließend in einem Brät

30 Min. simpel 21.05.2015
 (0 Bewertungen)

Die Rinderbäckchen über Nacht mit den Lorbeerblättern, den halbierten Schalotten und den angedrückten Knoblauchzehen im Rotwein marinieren. Am nächsten Tag die Rinderbäckchen im Olivenöl von allen Seiten kräftig anbraten. Aus dem Topf nehmen und di

30 Min. normal 07.11.2017
 (1 Bewertungen)

Das Gemüse waschen und putzen, die Schalen und Strünke aufheben. Die Rinderbacken mit Salz und Pfeffer würzen und in dem Öl anbraten. Die Schalen und Strünke zugeben und diese anrösten. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Anschließend mit dem

30 Min. normal 16.03.2016
 (0 Bewertungen)

Die Bäckchen parieren, salzen und pfeffern. Mit Küchengarn wie Rouladen in Form bringen und ringsum in einem Bräter in heißem Butterschmalz scharf anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Die geschnittene Zwiebel in den Topf geben und ca. 5 Minut

45 Min. normal 08.05.2019
 (0 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 22.09.2020

150 Min. pfiffig 21.09.2020
 (0 Bewertungen)

Die Rinderbacken parieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Butterschmalz von beiden Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und warmstellen. Sellerie, Möhren und Zwiebeln schälen, Lauch putzen und alles kleinschneiden. Das Gemüse in den Brate

30 Min. simpel 15.05.2020
 (24 Bewertungen)

Es gibt viele Bezeichnungen wie Rinderbäckchen, Rindsbackerl oder Ochsenbäckchen, aber nur einen Geschmack

40 Min. pfiffig 11.12.2007
 (1 Bewertungen)

Rinder-Ragout auf italienische Art

20 Min. normal 05.06.2019