„Rinder“ Rezepte 26.165 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Gemüse
Schwein
Braten
gekocht
einfach
Schmoren
Schnell
Europa
Fleisch
Nudeln
Party
Eintopf
Kartoffeln
Auflauf
Herbst
Lactose
Low Carb
Pasta
raffiniert oder preiswert
Winter
Pilze
Backen
Gluten
Snack
Saucen
Sommer
Deutschland
Studentenküche
Reis
Getreide
Hülsenfrüchte
Festlich
Suppe
Überbacken
Käse
ketogen
Resteverwertung
Camping
fettarm
Italien
Vorspeise
Asien
Fingerfood
warm
Grillen
Geflügel
Brotspeise
Lamm oder Ziege
Kinder
Beilage
gebunden
Wok
kalorienarm
Osteuropa
Dünsten
Ei
Paleo
Innereien
Salat
Frucht
Frühling
Trennkost
Türkei
Geheimrezept
spezial
Griechenland
kalt
USA oder Kanada
klar
Österreich
Einlagen
Frankreich
Mehlspeisen
Pizza
China
Basisrezepte
Mittlerer- und Naher Osten
Mexiko
Dips
Weihnachten
Tarte
Frittieren
Römertopf
Afrika
Kartoffel
Fisch
Thailand
Ungarn
Spanien
Vegetarisch
marinieren
Großbritannien
Amerika
Schweiz
Russland
Wursten
cross-cooking
Haltbarmachen
bei 224 Bewertungen

Paprika putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Diese im Bräter mit etwas Butterschmalz anbraten. Zur Seite stellen. Schalotten abziehen, halbieren und im Bräter mit etwas Butterschmalz goldgelb anbraten. Zur Seite stellen. Kümmel, Knoblauch, Zi

40 Min. normal 11.12.2018
bei 99 Bewertungen

mit Pinienkernen, Rucola und Parmesan

15 Min. pfiffig 18.10.2007
bei 110 Bewertungen

Das Fleisch gut mit Senf bestreichen und in einem Bräter in etwas Öl von allen Seiten gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen. Dann mit gut 150 ml Balsamico ablöschen und einkochen lassen. Die geviertelten Zwiebeln dazugeben. Mit einem S

15 Min. normal 16.02.2010
bei 96 Bewertungen

Wasser aufkochen. Zwiebelchen schälen, hinein geben und 1 Minute blanchieren, dann kalt abschrecken. Den Wurzelansatz abschneiden und die Zwiebelchen aus der Schale drücken. Die Karotten schälen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Das Fleisch m

20 Min. simpel 23.10.2010
bei 35 Bewertungen

Gaeng Phed Nüa Maküa Püang - Traditionell, und wenn man möchte, sehr scharf

40 Min. normal 27.12.2010
bei 30 Bewertungen

Die Beinscheiben salzen und pfeffern und anschließend in einem Bräter scharf in Olivenöl anbraten. Dann ordentlich Kräuter der Provence darüber streuen. Die Zwiebeln geschält und geviertelt dazu geben und anschließend noch die Dose Tomaten und die F

20 Min. normal 26.04.2007
bei 52 Bewertungen

österreichisches Familienrezept, fettarm

40 Min. simpel 21.06.2009
bei 109 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin fein hacken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ketchup, Rosmarin und Paprika kurz mitdünsten. Brühe dazu gießen, aufkochen lassen, auf die Hälfte einkochen, abseihen, zurück i

20 Min. normal 20.01.2011
bei 18 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Das Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chilischote und Tomatenmark würzen. Mit Rotwein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Die Lorbeerblätter

45 Min. normal 03.02.2007
bei 15 Bewertungen

Aus Rindersuppenfleisch

20 Min. simpel 24.11.2015
bei 16 Bewertungen

im Ofen gegart

30 Min. normal 17.12.2010
bei 17 Bewertungen

Klassiker

20 Min. simpel 01.09.2008
bei 11 Bewertungen

Das Rindfleisch in Würfel mit ca. 3 cm Kantenlänge schneiden, die Möhren schälen und würfeln, die Zwiebel grob würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch hacken. Das Rindfleisch auf höchster Stufe unter mehrmaligem Wenden ca. 5

30 Min. normal 05.11.2009
bei 15 Bewertungen

Paprika im Ofen bei hoher Temperatur backen, bis sie Blasen werfen. Abschrecken, Haut abziehen, entkernen und würfeln. 1½ Zwiebeln zerkleinern und in Margarine anschwitzen, die Paprikawürfel hinzugeben. Mit etwas Brühe ablöschen, vom Herd nehmen und

25 Min. normal 26.08.2005
bei 13 Bewertungen

einfach zu machen und doch raffiniert im Geschmack

15 Min. normal 01.04.2014
bei 16 Bewertungen

Afrikanisches Rezept aus Gambia

15 Min. normal 22.10.2009
bei 6 Bewertungen

Die Rouladen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Roulade mit Senf bestreichen. Danach je 100 g Hackfleisch auf der Roulade verteilen. Jeweils eine Gurke in die Roulade einrollen. Mit Rouladennadeln oder Zahnstochern die Rouladen zusam

20 Min. normal 11.10.2007
bei 18 Bewertungen

Rindergulasch, Karotte, Paprika, Frühlingszwiebeln und Chinakohl waschen bzw. schälen und in feine Scheiben bzw. Streifen schneiden. Bei der Karotte funktioniert das am besten mit einem Sparschäler, dann werden die Scheiben hauchdünn. Etwas Öl in den

30 Min. normal 04.04.2006
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur bekommt. Den Ofen auf 100 °C Umluft vorheizen. Das Fleisch mit Salz würzen, pfeffern erst am Ende. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und anschließend in etwas Butter anbraten, bis so

10 Min. normal 09.11.2018
bei 3 Bewertungen

Niedertemperatur mit wenig Arbeit und Zeit

15 Min. simpel 23.03.2011
bei 24 Bewertungen

Die Kartoffeln halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen, mit Olivenöl und Balsamico beträufeln, mit reichlich frischem Rosmarin bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200°C in etwa 30 Minuten gar backen. Das Flei

25 Min. normal 05.10.2007
bei 5 Bewertungen

raffiniert, würzig, fettarm

20 Min. normal 08.10.2008
bei 8 Bewertungen

mit viel Sauce

45 Min. normal 21.01.2008
bei 3 Bewertungen

Beinscheiben waschen und trocken tupfen. Die äußere Fettschicht in gleichmäßigen Abständen etwas einschneiden. Beinscheiben kräftig salzen und pfeffern, in einen Römertopf geben. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zufügen, ebenfalls Rinderfond. Römer

20 Min. normal 04.12.2003
bei 2 Bewertungen

mit Niedertemperatur

15 Min. simpel 26.03.2014
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stärkemehl bestäuben. (In einer Gefriertüte geht das am einfachsten) Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten je 2 Min. anbraten, herausnehmen, in Folie packe

30 Min. pfiffig 19.08.2008
bei 5 Bewertungen

Das Rindfleisch separat in einer Pfanne mit Gänseschmalz portionsweise kräftig anbraten und beiseite stellen. Die Zwiebeln in einem Bräter oder großen Topf mit Gänseschmalz gelb anbraten. Danach das Tomatenmark dazugeben und mit den Zwiebeln kurz wei

45 Min. normal 02.04.2009
bei 16 Bewertungen

Möhren in breite Stifte, Champignons putzen und halbieren. Zwiebel pellen und fein würfeln. Fleisch zuerst in je 1EL sehr heißem Öl maximal 2 Min. scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und heraus nehmen. Das Fett in der Pfanne erhitzen, Champ

15 Min. normal 03.06.2002
bei 5 Bewertungen

Schnell zubereitet, aber lange Schmorzeit

30 Min. normal 27.07.2010
bei 4 Bewertungen

geschmortes Rindfleisch, im Crockpot gegart

30 Min. simpel 14.07.2009