„Rinder-brühe“ Rezepte 2.537 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
klar
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 1 Bewertungen

Suppengrün putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Alle Zutaten - bei Fleisch- oder Hühnerbrühe die Knochen nicht vergessen - mit etwa 1,5 l kaltem Wasser in einen Topf geben, bis alles bedeckt ist. Zum Kochen bringen, dann d

15 Min. simpel 28.05.2018
bei 3 Bewertungen

Statt Instantbrühe

15 Min. simpel 24.02.2015
bei 2 Bewertungen

Das beste gegen Halsschmerzen und für die Stimme

20 Min. simpel 03.01.2006
bei 213 Bewertungen

Paprika putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Diese im Bräter mit etwas Butterschmalz anbraten. Zur Seite stellen. Schalotten abziehen, halbieren und im Bräter mit etwas Butterschmalz goldgelb anbraten. Zur Seite stellen. Kümmel, Knoblauch, Zi

40 Min. normal 11.12.2018
bei 8 Bewertungen

Das Fleisch im Froster solange einfrieren, bis es sich gut in sehr dünne Scheiben schneiden lässt. Garnelen auftauen, waschen und trocken tupfen. Gemüse putzen: Zucchini in lange, dünne Streifen schneiden. Möhren stiften, Sellerie in Scheiben schn

60 Min. pfiffig 15.07.2007
bei 0 Bewertungen

Paprikaschoten mit Hackfleisch gefüllt und in einer herzhaften Brühe gegart.

45 Min. normal 11.11.2016
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Das Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chilischote und Tomatenmark würzen. Mit Rotwein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Die Lorbeerblätter

45 Min. normal 03.02.2007
bei 4 Bewertungen

Das Mehl, 3 Eier, einen halben Teelöffel Salz und 100 ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten. Den fertigen Teig ausrollen und in Rechtecke schneiden (ca 10cm x 20cm). Die Laugenbrötchen in kleine Würfel schneiden und in Milch

60 Min. normal 30.06.2006
bei 21 Bewertungen

Rezept habe ich aus Singapur mit gebracht

30 Min. simpel 05.08.2004
bei 8 Bewertungen

1 Möhre und den Sellerie schälen und fein würfeln. Den Porree putzen, in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braun rösten. Das Gemüse mit Lorbeerblättern, Pfefferkö

45 Min. normal 04.01.2008
bei 0 Bewertungen

einfach

25 Min. normal 01.02.2018
bei 9 Bewertungen

Das geschnetzelte Rinderfilet in Öl kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas gekörnter Brühe würzen. Mit der Sahne ablöschen, wenn die Flüssigkeit zu wenig erscheint, etwas Wasser nachgießen. Die Pfifferlinge dazu geben. Die etwas zerdrückten Pf

15 Min. normal 24.08.2007
bei 3 Bewertungen

raffiniert, würzig, fettarm

20 Min. normal 08.10.2008
bei 1 Bewertungen

Sehr günstig und einfach hergestellt

30 Min. normal 14.12.2008
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln, Karotten und Sellerie sowie Knoblauch schälen und würfeln. Das Gemüse in den Slow Cooker geben. Das Fleisch ggf. noch klein schneiden. In Öl gut anbraten. Das Fleisch in den Slow Cooker geben. Den Bratenansatz mit Rotwein ablöschen und hi

30 Min. simpel 12.05.2018
bei 3 Bewertungen

Stir Fry aus dem Wok

45 Min. normal 03.07.2007
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln klein hacken und in etwas Butter glasig anschwitzen. Mit etwas Wasser ablöschen. Das Rindfleisch würzen und dazugeben, leicht anbraten. Die Brühe dazugeben, die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. 15 Min. koch

60 Min. normal 30.05.2014
bei 0 Bewertungen

Kleftiko

15 Min. simpel 27.07.2010
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stärkemehl bestäuben. (In einer Gefriertüte geht das am einfachsten) Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten je 2 Min. anbraten, herausnehmen, in Folie packe

30 Min. pfiffig 19.08.2008
bei 2 Bewertungen

Trennkost, Eiweißgruppe

10 Min. normal 21.04.2010
bei 2 Bewertungen

die besten Beinscheiben die ich je machte

20 Min. normal 20.11.2011
bei 0 Bewertungen

ohne Schicki-Micki

20 Min. simpel 08.03.2018
bei 1 Bewertungen

Als erstes wird das Fleisch in Würfel geschnitten, mundgerecht, mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm. Natürlich wird hier schon mit Pfeffer und Salz gewürzt. Die Zwiebel wird ebenfalls klein gewürfelt. Das Fleisch wird in der Pfanne mit den Zwiebeln

15 Min. simpel 24.10.2008
bei 1 Bewertungen

im Ofen gegart, in einer leckeren Backpflaumen-Apfel-Sauce mariniert

40 Min. normal 02.07.2019
bei 0 Bewertungen

Bratenfleisch in große Würfel schneiden und rundum portionsweise in erhitztem Olivenöl anbraten. Anschließend beiseite stellen. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls anbraten, das Fleisch wieder hinzugeben. Salzen, pfeffern, mit Brühe ablöschen und etwas

40 Min. normal 22.05.2006
bei 0 Bewertungen

Puten und Rindfleisch klein schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Paprika entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch in der Pfanne oder in einem großen Topf scharf anbraten, anschließend Zwiebeln dazugeben. W

30 Min. normal 04.07.2011
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einen Topf erhitzen. Das Schmorfleisch darin 3 Minuten unter Rühren anbraten, bis es rundum leicht gebräunt ist. Kartoffeln, Karotte, Sellerie und Porree in den Topf geben und 5 Minuten unter Rühren dünsten. Die Brühe zugießen und zum Koch

15 Min. simpel 05.05.2009
bei 3 Bewertungen

geschmortes Rindfleisch, im Crockpot gegart

30 Min. simpel 14.07.2009
bei 4 Bewertungen

auf Vorrat, eine Brühe mit vielen Möglichkeiten

60 Min. normal 28.01.2010
bei 102 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 Min. normal 25.08.2010