„Ricottacreme“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Dessert
Sommer
Frucht
Backen
Creme
Schnell
Party
Vegetarisch
Frühling
Gemüse
Käse
Kuchen
Saucen
Nudeln
Italien
Europa
Gluten
Herbst
Hauptspeise
Lactose
Pasta
Torte
gekocht
raffiniert oder preiswert
Überbacken
Snack
Vorspeise
Festlich
Studentenküche
Diabetiker
Mehlspeisen
Salatdressing
Camping
Salat
Reis- oder Nudelsalat
Süßspeise
Braten
Winter
Schwein
Fingerfood
Aufstrich
Brotspeise
warm
USA oder Kanada
Dips
Auflauf
kalt
fettarm
 (18 Bewertungen)

Die Tortellini in kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Behutsam mit 1 EL Olivenöl mischen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Kirscht

20 Min. simpel 11.08.2008
 (7 Bewertungen)

Die Kirschtomaten vierteln und in eine Schüssel geben. Oliven kleinhacken und mit dem durchgepressten Knoblauch und dem gehackten Basilikum zu den Tomaten geben. Ricotta und geriebenen Parmesan unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. In der

15 Min. simpel 06.09.2007
 (8 Bewertungen)

sehr einfach und schnell

30 Min. simpel 31.07.2011
 (4 Bewertungen)

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Kerne und den Stielansatz entfernen, die Fruchthälften in sehr kleine Würfel schneiden. Den Schinken ebenfalls fein würfeln. Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Lauchzwiebel putzen und grobe Teile entfernen, g

30 Min. simpel 04.07.2003
 (4 Bewertungen)

Mit einem Mixstab den Ricotta mit der Crème fraîche, 4 EL Puderzucker, Zitronensaft, Vanillearoma und Salz cremig rühren. Die Creme auf vier kleine Schalen verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 2 Stunden kühl stellen. 30 Minuten vor

20 Min. simpel 24.03.2010
 (1 Bewertungen)

Die Limetten auspressen. Den Ricotta mit Puderzucker und Limettensaft zu einer glatten Masse rühren. Die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, durch ein Sieb streichen und unter die Ricottamasse rühren. Die Gelatine n

30 Min. normal 13.09.2011
 (1 Bewertungen)

Den Spargel schälen (soweit notwendig), die Spitzen halbieren, die Stangen in mundgerechte Scheibchen schneiden und in Salzwasser blanchieren. Dazu den Spargel kurz ins sprudelnd kochende Wasser geben, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

20 Min. normal 21.09.2011
 (1 Bewertungen)

mit Mandeln und Amaretto, für eine 18er Springform

120 Min. normal 19.12.2016
 (1 Bewertungen)

Einfach und gut vorzubereiten

10 Min. normal 06.11.2017
 (5 Bewertungen)

...eine weitere suuper leckere Variation

45 Min. simpel 02.11.2006
 (2 Bewertungen)

Ricotta mit dem gesiebten Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren. Zitronensaft und 4 EL Eierlikör hinzufügen und unterrühren. Sahne steif schlagen, dabei den Zucker zugeben. Vorsichtig unter den Ricotta geben. Die Creme ca. 1 Stunde im Kühlschran

15 Min. simpel 01.06.2009
 (2 Bewertungen)

Beeren kurz abspülen, trocken tupfen, von den Erdbeeren die Kelchblättchen entfernen. Alle Beeren mit 1/2 EL Honig und 1 EL Orangensaft in einer Schüssel vorsichtig mischen, ca. 30 Minuten ziehen lassen. Ricotta mit restlichem Orangensaft, restlichem

10 Min. normal 07.08.2002
 (3 Bewertungen)

Die Zutaten für die Ricottacreme zusammenmischen und kaltstellen. Für den Teig alle Zutaten mit einem kleinen Schneebesen gut verquirlen. Es sollten keine Klümpchen mehr drin sein. 20 Min. quellen lassen. Aus dem Teig 3 gleichgroße Pfannkuchen back

15 Min. simpel 04.02.2019
 (1 Bewertungen)

mit Frangelico (Haselnusslikör)

20 Min. simpel 29.07.2010
 (1 Bewertungen)

Backofen auf 230 Grad Umluft vorheizen. Die Tomaten vom Kerngehäuse befreien und sehr klein würfeln. Den Schinken würfeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Das Gemüse mit dem Ricotta und dem Parmesan verrüh

15 Min. simpel 02.12.2014
 (1 Bewertungen)

Die Brombeeren waschen und abtropfen lassen. 20 g Zucker darüber streuen. Den Portwein dazugeben und ca. 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Joghurt, Ricotta, restliche 100 g Zucker, Zitronensaft und

40 Min. simpel 11.08.2015
 (1 Bewertungen)

Für das Birnenkompott die Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in ganz kleine Stücke schneiden. Mit Wasser und Zucker ca. 15 Minuten im offenen Topf kochen. Wenn die Stücke zu groß sind, ggf. mit dem Mixstab leicht pü

30 Min. normal 24.09.2018
 (1 Bewertungen)

Die Sahne steifschlagen, den Ricotta untermengen. Dann den Abrieb der Zitrone und den Zucker dazugeben. Die Creme in kleine Gläser verteilen. Von der Beerenmischung welche für die Dekoration aufbewahren und die restlichen Beeren mit dem Stabmixer m

15 Min. normal 29.07.2019
 (1 Bewertungen)

Die Kiwis schälen und in Spalten schneiden. Stachelbeeren waschen, putzen, verlesen und abtropfen lassen. Kiwispalten, ca. 2/3 der Stachelbeeren und 1 EL Zitronensaft in einer Schüssel fein pürieren und mit Süßstoff nach Geschmack süßen. Ricotta und

15 Min. simpel 22.05.2006
 (0 Bewertungen)

fruchtig - cremiges Dessert

30 Min. normal 22.09.2008
 (0 Bewertungen)

Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig wenn notwendig auswalken (ca. 2-3 mm) und in 5x5 cm große Stückchen schneiden. Die Blätterteigquadrate mit ein wenig Abstand auf den bei

30 Min. simpel 27.05.2014
 (1 Bewertungen)

als Füllung, Brotaufstrich, Nudelsauce

30 Min. simpel 28.03.2009
 (161 Bewertungen)

Mürbteig mit leckerer Apfelfüllung, Rosinen, Ricottacreme und Zimt-Nuss-Streuseln

60 Min. simpel 04.07.2006
 (11 Bewertungen)

Tiramisu mit Ricottacreme und Zitronenlikör ohne Ei

15 Min. normal 09.11.2017
 (6 Bewertungen)

Tiramisu mit Rhabarberkompott, Erdbeeren und leichter Ricottacreme

30 Min. simpel 30.08.2006
 (1 Bewertungen)

mit Ricottacreme und frischer Mango

40 Min. normal 29.05.2014
 (0 Bewertungen)

mit Espresso getränkter Mandelbiskuit mit Schokostreuseln, Apfelfüllung mit Amaretto und Ricottacreme

90 Min. normal 22.10.2017
 (0 Bewertungen)

Sahne und Crème fraîche miteinander verrühren und erhitzen. Zucker unter öfterem Umrühren auf kleiner Flamme hellbraun schmelzen (karamellisieren), mit der Sahnemischung aufgießen und unter Rühren auf kleiner Flamme kochen, bis sich die Zuckerstücke

45 Min. pfiffig 31.05.2007
 (0 Bewertungen)

vegetarisch

45 Min. normal 19.08.2007