„Rhabarbertorte“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Low Carb, ohne Zucker, ohne Mehl

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Aus den ersten vier Zutaten einen Mürbeteig zubereiten, in eine vorbereitete Springform drücken, 200 C vorgeheizt, 10 Min. backen. Azs den nächsten 7 Zutaten Biskuitteig zubereiten, auf den vorgebackenen Mürbeteig geben, nochmals 10 Min. bei 200 C ba

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Eiweiß steifschlagen. 200 g Zucker nach und nach zufügen. Eigelbe unterrühren. Zum Schluß Mehl vorsichtig unter den Biskuitteig heben. Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand nicht fetten. Teig einfüllen. Im vorgeheizten B

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rabarbersahnetorte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zunächst wird der Backofen vorgeheizt (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C, Gas: Stufe 2). Die Springform (ca. 26 cm Durchmesser) einfetten. Fett, 125g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier trennen und das Eigelb einze

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

250 g Mehl, Butter in Flöckchen, 125 g Zucker, Vanillezucker, 1 Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Für

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eier trennen. Fett, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch unterkneten. Ca. 2/3 Teig auf einem gefetteten Springformboden (2

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rhabarber schneiden, mit Zucker und Zimt mischen und 20-30 Minuten ziehen lassen. Im eigenen Saft 3 - 4 Minuten dünsten. Im heißen Kompott die eingeweichte Gelatine auflösen und erkalten lassen. Steifgeschlagene Sahne unter das Kompott ziehen. Einen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schneemouse-Rhabarbertorte

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

innen saftig, außen knusprig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fett schaumig rühren und Vanillezucker dazugeben. Abwechselnd Zucker, Eigelb, und das Gemisch aus Speisestärke, Mehl und Backpulver sowie die Milch darunterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und etwa 30 Minuten b

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rhabarber putzen, in kleine Stücke schneiden und mit kochendem Wasser überbrühen. Abtropfen lassen. Aus den ersten 8 Zutaten einen Teig bereiten, in eine gefettete Springform füllen. Den Rhabarber darauf verteilen und im vorgeheizten Rohr (Heißluft

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 16 Stücke

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 12 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Salz, ein Ei, Butter oder Margarine und 150 g Zucker zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten kühl stellen. Mürbeteig in der Springform im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200° C 10 Minuten vorbac

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rhabarber waschen, putzen und in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen. Zucker und Vanillezucker über den Rhabarber streuen. Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem Rührteig verarbeiten und auf den Rhabarber streichen.

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Am Vortag den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden und über Nacht eingezuckert stehen lassen. Aus Mehl, Zucker, Margarine, Ei und Backpulver eine Mürbteig herstellen und ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rhabarber schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schreiben. Mit 150 g Zucker verrühren. Ca. 20 - 30 Min. ziehen lassen. Mehl, Stärke, Butter, 75 g Zucker und ein Ei in eine Schüssel geben. Erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, zum Schluss

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Teigzutaten gut miteinander vermengen. Den Rhabarber putzen und in kurze Stücke schneiden. Diese Stücke einige Male spalten, so dass schmale Streifen entstehen. Eine vorbereitete Springform mit der Hälfte de

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

**fettarm**

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Mit Zucker, etwas abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft vermengen. Auf dem Herd bei schwacher Hitze langsam weich dünsten. Etwas abkühlen lassen. Die Gelatine einweichen und in die warme Rhabarber-

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier schaumig schlagen und die 2 EL heißes Wasser zufügen. Zucker und Salz in kleinen Mengen unter ständigem Schlagen einstreuen. So lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nüsse und Backpulver unterheben. Den Teig in eine ausgefettete Spr

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht und super lecker!

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Rührteig die zimmerwarme Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben. Zucker, Ei, Eigelb, Stärke, Mehl und Backpulver darübergeben und mit dem Handrührgerät verrühren. Den Rührteig in eine gefettete Springform streichen. Den Rhabarber putzen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell zubereitet und erfrischend lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Zucker, Vanillemark, Eigelb, Mehl, Backpulver und Milch zu einem glatten Teig rühren. Diesen in einer gefetteten Springform verteilen, glatt streichen und bei 175° C ca. 25 - 30 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit die Eiweiße steif schlagen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Das Mehl, 150 g Zucker, Vanillezucker, Butter und Eigelb zu einem krümeligen Teig verkneten. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform drücken. Den Rhabarber wasc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2015