„Rhabarberkuchen Baiser -pudding“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (547)

der schnellste der Welt

20 min. simpel 03.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (95)

Backblech fetten. Rhabarber vorbereiten und in Stücke schneiden. Eier trennen und Eiweiß in eine fettfreie Rührschüssel geben. Fett, 150 g Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. Eigelbe einzeln darunter rühren. Mehl und Backpulver im Wech

40 min. normal 02.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (89)

Die Butter mit 100 g Zucker schaumig rühren, Eigelb zugeben. Mehl und Backpulver mischen und zu der Masse geben. Durchkneten. Den Knetteig auf eine Springform mit ~28 cm Durchmesser geben, Rand hochziehen. Mit einer Gabel einstechen. Rhabarber häute

20 min. normal 22.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (21)

sehr lecker

50 min. simpel 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (29)

Rhabarber waschen, putzen und in Stückchen schneiden. Margarine, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Kokosraspel unterheben. Ein Backblech 30 x 40 cm

30 min. simpel 21.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (20)

Das Fett mit Zucker und Salz schaumig rühren, Zitronenschale und nach nach die Eier zufügen. Das mit Backpulver gesiebte Mehl und die Sahne dazurühren. Den Teig in eine gefettete 26ziger Springform geben und glatt streichen. Den in Stückchen geschnit

20 min. normal 23.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (10)

1 kg Rhabarber (schon fertig geputzt) in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in 3 EL Wasser kurz garen (ca. 3 Minuten) - Rhabarber sollte nicht zerfallen. 250 g Butter mit 200 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker sehr gut schaumig rühren. 6 Eigelb dazur

30 min. normal 11.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

Fett und 90 g Zucker schaumig rühren. Eigelb zufügen. Nun nach und nach Wasser, Mehl und Backpulver dazugeben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 20 Min. bei 200°C backen. Die geputzten Rhabarberstücke blanchieren und 1 EL Zucker d

30 min. normal 13.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Butter, Zucker, Salz cremig rühren. 2 Eigelb und ein ganzes Ei unterrühren. Mehl, Stärke Backpulver unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Quark, Zitronensaft, Zucker, 2 Eier, Stärke verrühren, auf dem Teig vertei

35 min. simpel 05.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell gemacht und super lecker!

40 min. simpel 09.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Ofen auf 225°C vorheizen. Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen. Den Teig auf einem leicht gefetteten Backblech ausrollen, einige Male mit einer Gabel einstechen und bei 225°C 10-15 Minuten vorbacken. Den vorbereiteten Rhabarber ganz fe

40 min. normal 06.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Teig: Die Butter mit dem Zucker und den Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Milch untermischen. Teig in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Springform geben. (Evtl. Backpapier verwenden.) Das Eiweiß mit Zucker und Salz ste

35 min. normal 30.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

vollwertig mit Dinkel

40 min. normal 13.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, aus einer Springform

30 min. normal 02.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als Aquafaba werden ca. 110 ml Sud aus einer Dose Kichererbsen verwendet. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Rhabarber schälen, teilen und brühen. Die Margarine und das Apfelmus mit einem Handrührgerät vermischen. Den Zucker und Vanillezucke

30 min. normal 21.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (7)

Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform 24 cm fetten. Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz hellschaumig schlagen. 2 Eier trennen. 2 Eigelb und ein ganzes Ei gut unter das Fettgemisc

20 min. simpel 16.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Quark - Öl - Teig, schnell zubereitet und gebacken

30 min. simpel 13.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben, zu einem Teig verarbeiten. Dann 30 Min. abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Während dieser Zeit bereitet man den Rhabarber zu. Die Stangen in kleine Stücke schneiden und mit Zugabe von etwas Wass

45 min. simpel 28.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

3 Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. 1 ganzes Ei und 3 Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Zuerst das Mehl unterrühren, dann das steif geschlagene Eiweiß und zuletzt die flüssige Butter unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte und g

30 min. normal 17.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

für ein großes Blech

30 min. normal 22.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Rhabarber (geschält oder ungeschält) in kleine Stücke schneiden und zuckern. Etwa eine halbe Stunde ziehen lassen, dann in einem Sieb gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Rührteig herstellen. Dafür Butter mit Zucker und Vanillezucker sc

50 min. normal 09.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Rhabarber putzen und mit wenig Wasser bissfest bis weich kochen. Die weiche Butter mit 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und den Eigelben schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit den Mandeln unterrühren. Anstelle der Man

30 min. normal 09.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

auf Eicreme nach Mamas Rezept

30 min. normal 09.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten. Den Teig in Folie gewickelt 30-60 Minuten in den Kühlschrank legen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizt

30 min. normal 02.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit viel Rhabarber, für 12 Stücke

30 min. simpel 06.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rhabarber putzen, Fäden abziehen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit etwas Rum und Zucker in einer Schüssel ziehen lassen, während man den Teig zubereitet. Backblech mit Butter bestreichen und mit ein paar gemahlenen Nüssen oder Mandeln best

30 min. normal 06.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Mehl, Zucker, Butter und Ei einen Mürbeteig herstellen und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen. Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Schmand, Sahne (ungeschlagen), Vanillepuddingpulver, Eigelb und Zucker in einer Schüsse

45 min. normal 13.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (186)

mit Baiser

45 min. simpel 22.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (52)

mit Joghurt - Guss und Baiser

30 min. normal 12.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

besonders fruchtiger und saftiger Rhabarberkuchen mit Baiser

40 min. normal 25.09.2013