„Rhabarber-himbeer-marmelade“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Haltbarmachen
Aufstrich
Frucht
Frühstück
Frühling
einfach
Sommer
gekocht
Backen
Kuchen
Vegetarisch
Deutschland
Europa
Schnell
Dessert
Weihnachten
Diabetiker
Kekse
 (97 Bewertungen)

Die Himbeeren auftauen lassen. Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und zu den Himbeeren geben. Den Gelierzucker dazu und gut verrühren. Nach Packungsanleitung zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochten Zum Schluss den Vanillezucker einrühren u

30 Min. simpel 13.06.2006
 (2 Bewertungen)

Leicht beschwipste Marmelade

25 Min. simpel 24.05.2016
 (4 Bewertungen)

Rhabarber putzen und in Würfel schneiden, mit 500g Gelierzucker vermengen und etwas stehen lassen, bis der Rhabarber Saft gezogen hat. Die Himbeeren mit 1 kg Gelierzucker vermischen. Jetzt den Rhabarber und Himbeeren zusammengeben, Zitronensaft dazu

30 Min. simpel 18.06.2007
 (7 Bewertungen)

Den Rhabarber mit den Himbeeren und dem Gelierzucker mischen und aufkochen lassen, ca. 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Früchte pürieren. Den Zitronensaft und die Kokosraspel dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Danach noch heiß in Marmelad

25 Min. simpel 29.09.2011
 (1 Bewertungen)

Marmelade ala Haag

90 Min. normal 22.09.2011
 (2 Bewertungen)

Den Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Himbeeren verlesen und durch die "Flotte Lotte" drehen, damit die Körnchen reduziert werden. Himbeeren und Rhabarber in einen hohen Topf geben und mit dem Gelierzucker gut vermischen und min

30 Min. simpel 23.05.2016
 (1 Bewertungen)

ein Glas für den kleinen Haushalt, immer frisch hergestellt

15 Min. simpel 25.09.2013
 (1 Bewertungen)

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, mit etwas Wasser zu Mus kochen, anschließend die Himbeeren und Erdbeeren dazugeben. Wer es nicht stückig mag, kann die Masse noch pürieren, die Beeren zerfallen aber beim Kochen sowieso noch. Zuc

30 Min. normal 18.03.2006
 (1 Bewertungen)

Den Rhabarber waschen und schälen. Die Himbeeren, wenn gefroren, auftauen. Das Mark einer Vanilleschote zusammen mit dem Rhabarber und den Himbeeren in einen großen Topf geben. Etwas Wasser dazugeben und die Rhabarber-Himbeer-Mischung so lange kochen

35 Min. normal 03.09.2013
 (1 Bewertungen)

schmeckt trotz viel Rhabarber nur nach Beeren

30 Min. simpel 10.05.2009
 (0 Bewertungen)

Den Ofen auf 200° Grad vorheizen und eine Muffinform mit Butter ausstreichen. Den Rhabarber schälen und klein würfeln. Das Mehl mit dem Backpulver, Zimt, Muskat und Salz mischen. Die Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen, die Eier trennen und d

30 Min. normal 01.06.2009
 (2 Bewertungen)

frisch und lecker

35 Min. normal 23.10.2007
 (3 Bewertungen)

leckerer Blechkuchen

50 Min. normal 05.09.2006
 (0 Bewertungen)

Für 30 Stück

60 Min. normal 01.03.2013