„Reisbällchen“ Rezepte 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Reis
Getreide
Vegetarisch
Snack
Frittieren
Gemüse
Fingerfood
Beilage
ReisGetreide
Europa
Braten
Vorspeise
gekocht
Party
Italien
Gluten
raffiniert oder preiswert
warm
einfach
Schwein
Lactose
Asien
Schnell
Rind
Sommer
Frucht
Japan
Fleisch
fettarm
kalt
Käse
Dessert
Herbst
Süßspeise
Fisch
Salat
Resteverwertung
Saucen
kalorienarm
Reis- oder Nudelsalat
Pilze
Vollwert
Studentenküche
Geheimrezept
Einlagen
Camping
Ei
Mikrowelle
Innereien
Wok
Amerika
Latein Amerika
Festlich
Mehlspeisen
Kinder
Eintopf
Frühling
Früchte
Schweiz
Vegan
gebunden
Griechenland
Suppe
Auflauf
Low Carb
bei 39 Bewertungen

Reis in Salzwasser aufkochen lassen und etwa 20 Minuten quellen lassen. Anschließend auskühlen lassen. Den abgekühlten Reis mit Eiern, Semmelbröseln, geriebenem Käse und gehacktem Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 12 Bällchen

30 Min. simpel 12.01.2007
bei 23 Bewertungen

Für die Reisbällchen den Reis bissfest kochen. Dann mit der halben Avocado und dem Mehl zu einer leicht klebrigen Masse kneten und mit Paprika, Kurkuma und Salz und Pfeffer würzen. Den Teig zu kleinen Kügelchen formen (evtl. etwas mehr Mehl dazugeben

30 Min. normal 19.03.2014
bei 7 Bewertungen

vegetarisch

35 Min. normal 18.03.2006
bei 4 Bewertungen

Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen. Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch mit der Presse zerdrücken. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Knoblauch, der Zwiebel, der Petersilie und dem Ei in eine gr

30 Min. normal 07.06.2009
bei 5 Bewertungen

Reis mit Milch und Salz in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Für die Sauce die Kirschen mit Ahornsirup und Wasser etwa 2 Minuten in einem weiteren Topf kochen und abkühlen lassen. 14 Kirschen dav

50 Min. normal 16.07.2006
bei 2 Bewertungen

Je nach Größe der Bällchen als Beilage oder als Fingerfood zu verwenden

15 Min. simpel 09.03.2015
bei 11 Bewertungen

Reis kochen. Paprikaschoten und Zwiebel würfeln und kräftig anschmoren. Tomatenmark einrühren, ablöschen und nach Geschmack würzen. Ca. 10 Min. kochen lassen. Reis mit Mehl, Quark, Ei und Gewürzen verkneten. Kleine Bällchen formen und ca. 5 Min. in

45 Min. normal 16.05.2002
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig anbraten. Den Reis mit anschwitzen, bis er ebenfalls glasig wird. Mit Weißwein und Brühe ablöschen. Bei geringer Hitze (wichtig!) köcheln lassen, immer wieder umrühren, bis der Reis gar ist, d

60 Min. normal 18.05.2009
bei 3 Bewertungen

Reis im Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb geben, kaltes Wasser darüber und gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben. Quark, Ei, Eigelb, Semmelbrösel, Paprikapulver und die fein geschnittene Petersilie zugeben und alles zu einer glatten Masse

20 Min. simpel 10.03.2014
bei 5 Bewertungen

Rundkornreis nach Packungsanleitung kochen. Mit Parmesan, Butter und einem Ei mischen. In einem tiefen Teller das zweite Ei verrühren leicht salzen und pfeffern. Mozarella in kleine Würfel schneiden. Reis abkühlen lassen und zu 8 Bällchen formen.

30 Min. normal 13.07.2009
bei 1 Bewertungen

Reissushi mit Fisch

20 Min. normal 23.11.2011
bei 2 Bewertungen

vegetarische Hackbällchen-Alternative

20 Min. simpel 07.04.2014
bei 2 Bewertungen

schnelle und einfache Variation einer Reisbeilage

15 Min. simpel 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

Den Reis in 400 ml gesalzenem Wasser kochen und abkühlen lassen. Spinat auftauen lassen, gut ausdrücken und grob klein schneiden. Das Hack, die Hälfte des Reises, das Ei und etwas Oregano verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit fe

30 Min. normal 13.12.2008
bei 1 Bewertungen

Den Reis waschen, in knapp 250ml Wasser mit Salz ungefähr 30 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und gut waschen. Helle Teile in breite, grüne in schmale Ringe schneiden. Den etwas abgekühlten Reis mit Eiern, Bröseln, Parm

30 Min. normal 21.11.2006
bei 1 Bewertungen

Den Reis waschen, in knapp 1/2 l Wasser mit Salz aufkochen lassen, 5 Minuten kochen lassen, die Platte ausschalten und den Reis darauf ungefähr 20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Den etwas abgekühlten Reis mit Eiern, Bröseln, Parmesan und der

40 Min. normal 07.03.2008
bei 3 Bewertungen

Den Reis in der Brühe aufkochen und bei milder Hitze 20 Min. quellen lassen. Butter, Parmesan und 1 Ei unterziehen und abkühlen lassen. In 1 EL Öl das Hackfleisch krümelig anbraten, das Tomatenmark einrühren und 5 Min. dünsten. Salzen, pfeffern. De

50 Min. simpel 22.06.2012
bei 0 Bewertungen

Rissotto: Reis mit 400 ml Wasser aufkochen. Zugedeckt bei kleinster Hitze 15 Min. quellen lassen (oder bis fast alle Flüssigkeit aufgesogen ist). Von der Herdplatte ziehen und weitere 10 Min. quellen lassen. Dann auskühlen. Steinpilze abtropfen und

30 Min. normal 24.04.2003
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Öl andünsten. Reis kurz mitdünsten und mit Pfeffer würzen. Brühe zugießen, ca. 25 Minuten köcheln. Parmesan unterheben und auskühlen. Kohlrabi und Möhren schälen. Den Kohlrabi quer, die Möhren längs in Scheiben hobeln.

40 Min. normal 06.04.2016
bei 0 Bewertungen

so geht Milchreis auch

30 Min. simpel 15.11.2018
bei 4 Bewertungen

ww - tauglich

20 Min. normal 13.11.2009
bei 2 Bewertungen

herzhaft - würzige Reisbällchen mit Mandarinorangen und Curry

20 Min. normal 25.05.2009
bei 0 Bewertungen

Arancini di Riso/Fritierte Reisbällchen

60 Min. normal 28.02.2002
bei 1 Bewertungen

Die Milch aufkochen. Den Milchreis und die geriebene Zitronenschale einrühren. Ein paar Minuten köcheln lassen, damit eine feste Reismasse entsteht. Diese Masse abkühlen lassen. Die Amarettini fein zerbröseln. Aus der Reismasse kleine Bällchen forme

5 Min. simpel 26.08.2011
bei 2 Bewertungen

Die Sesamkörner in einer trockenen Pfanne bei geringer Hitze unter ständigem Schütteln rösten, bis sie beginnen aufzuspringen. Lachs, Ingwer und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermischen. Ungefähr 1/3 Tasse Reis mit nassen Händen zu einer Kugel

50 Min. normal 01.07.2002
bei 1 Bewertungen

Am Vortag die Limette abwaschen und die Schale abreiben. Den Reis mit Zucker, Limettenschale und Milch aufkochen, bei kleinster Hitze in ca. 30 Min. ausquellen lassen. Abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und mit dem Olivenöl unter den Reis hebe

30 Min. simpel 27.04.2010
bei 1 Bewertungen

Risotto: Reis mit 400 ml Wasser aufkochen. Zugedeckt bei kleinster Hitze 15 Min. quellen lassen (od. bis fast alle Flüssigkeit aufgesogen ist). Von der Herdplatte ziehen und weitere 10 Min. quellen lassen. Dann auskühlen lassen. Steinpilze abtropfen

30 Min. normal 30.05.2001
bei 1 Bewertungen

Reis mit Brühe und Safran aufkochen, dann mit geschlossenem Deckel ca. 20 - 30 Min. quellen lassen. Dann Parmesan und Butter unterheben. Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Hackfleisch mit der Zwiebel und dem Tomatenmark anbraten. Nach dem Erkalt

35 Min. normal 03.07.2017
bei 6 Bewertungen

Zuerst den Basmati mit den 200 ml Gemüsebrühe 10 Minuten kochen. Währenddessen die Salami in kleine Streifen schneiden und anschließend zu dem Tsatsiki geben. Wenn der Reis schön klebrig und gar ist, mit der Tsatsiki-Salami-Mischung in eine, am beste

30 Min. simpel 03.01.2006
bei 0 Bewertungen

mediterrane-italienische Antipasti, Vorspeise

20 Min. normal 23.10.2012