„Reis-hackfleisch-pfanne“ Rezepte 110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Getreide
Reis
Gemüse
Schwein
einfach
Schnell
Braten
Fleisch
gekocht
Schmoren
Studentenküche
Camping
Lactose
Sommer
Herbst
Eintopf
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Pilze
Asien
Resteverwertung
Beilage
Wok
Winter
Low Carb
Dünsten
fettarm
ReisGetreide
Kinder
Käse
China
Party
Frühling
Mittlerer- und Naher Osten
Frucht
Deutschland
Europa
Kartoffeln
kalorienarm
ketogen
Ernährungskonzepte
Salat
Nudeln
Gluten
Vegetarisch
Saucen
Vollwert
Ei
Dips
Lamm oder Ziege
Thailand
Geflügel
Trennkost
Kartoffel
Diabetiker
Mexiko
Reis- oder Nudelsalat
Indien
bei 142 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Den Kohl inzwischen in Streifen, die Zwiebel in Würfel und die Champignons in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würze

20 Min. normal 22.07.2008
bei 213 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und anbraten (ich mache das ohne Fettzugabe), Paprikaschoten sowie Reis hinzugeben und kurz mit anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Nun die Tomaten und die Brühe hinzufügen und

15 Min. simpel 24.11.2013
bei 503 Bewertungen

schnell zubereitet und super lecker!

20 Min. normal 27.01.2009
bei 9 Bewertungen

einfach und schnell

10 Min. simpel 31.07.2012
bei 53 Bewertungen

Paprikafaschiertes mit Reis

10 Min. simpel 08.01.2008
bei 42 Bewertungen

Zwiebeln fein würfeln, in Margarine andünsten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Reis zugeben, andünsten, evtl. Safran unterrühren. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen, zugedeckt 30 Minuten garen. Paprika würfeln, zugeben, 10 Minuten mitgaren

45 Min. normal 20.11.2002
bei 21 Bewertungen

Zuerst den Reis mit 1 TL Salz und 500 ml Wasser aufkochen und bei ganz kleiner Hitze ausquellen lassen. Den Paprika würfeln, die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und in einer großen Pfanne oder (noch be

30 Min. simpel 08.11.2002
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 Min. simpel 02.05.2008
bei 7 Bewertungen

Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Den Reis nach Anleitung kochen und warm stellen. Die Sahne und die Brühe mischen und zum Hackfleisch hinzufügen. Den Kräuterschmelzkäse hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Erbs

10 Min. simpel 17.07.2018
bei 6 Bewertungen

ein sehr schmackhaftes, nicht allzu gehaltvolles Gericht

10 Min. normal 25.09.2010
bei 7 Bewertungen

von Onkel Yilmaz

10 Min. simpel 23.02.2015
bei 2 Bewertungen

Perfekte Katermahlzeit

35 Min. normal 22.10.2016
bei 3 Bewertungen

einfach und schnell zubereitet

30 Min. simpel 19.05.2015
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsangabe kochen. Das Hackfleisch anbraten und würzen. Paprika und Feta in kleine Stücke schneiden. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark zum Hackfleisch geben. Reis und Paprika unterheben und ca. 5 Min. köcheln lassen, dabei

20 Min. simpel 18.08.2016
bei 3 Bewertungen

Den Reis in Salzwasser gar kochen. Die Paprikaschoten waschen, säubern, in Streifen schneiden. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hack darin fast gar braten. Den fertigen Reis und die Tomaten

10 Min. simpel 08.02.2015
bei 3 Bewertungen

lecker, mit wenig Zutaten

5 Min. normal 05.03.2015
bei 8 Bewertungen

mit Paprika und Feta

15 Min. normal 11.02.2009
bei 13 Bewertungen

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und beiden Paprikasorten nach Geschmack würzen. Das Hackfleisch mit Wasser aufgießen. Dann Gemüsebrühwürfel, Sojasauce und Reis hinein geben. S

10 Min. simpel 12.02.2008
bei 6 Bewertungen

Den Reis wie gewohnt kochen. Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten. Das Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Mit Sojasauce ablöschen und dann den Reis dazugeben. Nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Asiagewürz abschmecken. Kurz durchziehen lassen.

30 Min. simpel 19.02.2007
bei 2 Bewertungen

schnell, einfach, lecker!

10 Min. simpel 27.08.2011
bei 5 Bewertungen

mit Zucchini und Frühlingszwiebel

45 Min. simpel 12.12.2013
bei 4 Bewertungen

Den Reis nach Packungsvorschrift gar kochen. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig braten, die Zwiebeln dazugeben und mitbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten

30 Min. simpel 08.02.2008
bei 3 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Währenddessen das Gemüse in Streifen oder/und Würfel schneiden, vorher waschen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, mit Knoblauch und Zwiebel anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffe

20 Min. normal 10.03.2012
bei 3 Bewertungen

Die Paprikaschoten waschen, entstielen und entkernen, anschließend in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls klein würfeln. Das Hackfleisch in wenig heißem Öl anbraten, Paprika- und Zwiebelwürfel zugeben. Sobald das Hackfleisch gar ist, d

25 Min. normal 14.10.2007
bei 1 Bewertungen

Den Reis in einen Topf geben und die doppelte Menge an Tassen, hier 4, mit Wasser dazugeben. Salz zufügen und den Reis gar kochen lassen. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Paprika putzen, wasche

15 Min. simpel 18.11.2014
bei 3 Bewertungen

Wenn es schnell gehen soll

10 Min. simpel 17.09.2007
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, leicht und lecker

15 Min. simpel 14.04.2016
bei 0 Bewertungen

nix für Kostverächter

30 Min. normal 09.04.2019
bei 1 Bewertungen

mit 5 verschiedenen Gemüsen

20 Min. normal 30.09.2009
bei 3 Bewertungen

mit Gurkenhäckerle

15 Min. simpel 08.05.2013