„Rehmedaillon“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Wild
Braten
Festlich
Winter
Herbst
Weihnachten
Pilze
Schnell
Frucht
Deutschland
einfach
Europa
Saucen
Gemüse
Kartoffeln
Flambieren
Schmoren
Nudeln
Österreich
Überbacken
gekocht
Grundrezepte
Gewürze Öl Essig Pasten
Fleisch
Schweiz
fettarm
kalorienarm
Party
Beilage
Sommer
kalt
Vorspeise
Lactose
bei 53 Bewertungen

Das Filet bzw. die Filets säubern und rundherum in geschrotetem Pfeffer wälzen. Es soll überall dünn mit Pfeffer bedeckt sein. Das Filet fest in Klarsichtfolie einrollen und über Nacht in den Kühlschrank legen. Eine Stunde vor dem Kochen das Filet a

30 Min. normal 16.08.2004
bei 18 Bewertungen

Den Rehrücken in 6 Medaillons schneiden und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Wacholder würzen. In einer Pfanne mit Olivenöl, dem Thymian und Rosmarin die Medaillons rosa braten. Die Steinpilze putzen und klein schneiden. Kleine Pilze nur halbieren.

15 Min. normal 25.04.2001
bei 7 Bewertungen

Den Rotwein mit zerdrückten Wacholderbeeren, Thymian und Koriander aufkochen, zugedeckt 10 Min. durchziehen und auskühlen lassen. Die Rehmedaillons säubern, aber nicht waschen, in eine Schüssel legen und mit der kalten Rotweinmarinade übergossen zug

60 Min. normal 26.03.2004
bei 12 Bewertungen

Trauben waschen und halbieren. Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren. Mit Weißweinessig ablöschen, Zwiebeln und Chili zugeben und so lange kochen, bis sich der Karamell gelöst hat. Trauben zugeben und offen 8 bis 10 Minu

30 Min. normal 04.03.2006
bei 12 Bewertungen

In einer großen Pfanne die Rehmedaillons in heißer Butter auf beiden Seiten etwa 1-2 Minuten lang anbraten, salzen und pfeffern, dann aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 70° ruhen lassen. Die kleingehackte Schalotte wird in der gleichen Pfanne an

30 Min. normal 19.08.2007
bei 8 Bewertungen

Rehmedaillons trocken tupfen, im Öl von beiden Seiten anbraten, herausnehmen mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. 1 EL Butter im Bratensud schmelzen, die Cranberries (Preiselbeeren) zufügen, kurz schwenken, mit Wildfond ablöschen und etwas r

45 Min. normal 16.01.2004
bei 2 Bewertungen

Rehmedailons auf frischen Pfifferlingen an mit Wodka marinierten Kirschen und Kroketten

40 Min. normal 07.12.2004
bei 0 Bewertungen

auch für Hirsch- oder Wildschweinrücken geeignet

10 Min. simpel 11.09.2019
bei 1 Bewertungen

ein festliches Essen

30 Min. normal 29.01.2019
bei 3 Bewertungen

Festessen für Gourmets

45 Min. normal 20.08.2006
bei 2 Bewertungen

Die Rehmedaillons, die ungefähr 3 Zentimeter dick sein sollten, auf Zimmertemperatur bringen. Den Backofen auf 80 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und einen Teller auf den Ofenboden stellen. Nun in einem Topf etwas Butterschmalz erhitzen und das

20 Min. normal 19.11.2016
bei 3 Bewertungen

Zunächst die Rotweinschalotten zubereiten. 1 EL Butter in einem Schmortopf erhitzen und die geschälten Schalotten im Ganzen in der Butter anschwitzen. Anschließend den Puderzucker darüber streuen, karamellisieren lassen und den Honig dazugeben. Nach

60 Min. pfiffig 25.10.2009
bei 3 Bewertungen

Medaillons mit Wildgewürz würzen und sachte in Öl anbraten. Dann auf einen Teller legen und im vorgeheizten Ofen bei 100 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Wildfond und Portwein im Bratensatz aufkochen. Gestoßenen Pfe

20 Min. simpel 15.08.2013
bei 3 Bewertungen

das Fruchtige der Rosinen passt ausgezeichnet zu Wild

10 Min. normal 17.12.2015
bei 5 Bewertungen

Die Rehmedaillons salzen, pfeffern und mit der Hälfte der Orangenschale einreiben. Zugedeckt 30 Minuten stehen lassen. Die Preiselbeeren mit Zimt, Nelke und der restlichen Orangenschale in einen kleinen Kochtopf geben. Mit dem Wein aufgießen und be

20 Min. normal 21.08.2008
bei 2 Bewertungen

lecker und so einfach zuzubereiten

20 Min. pfiffig 07.01.2010
bei 2 Bewertungen

Ein relativ einfaches Wildrezept, welches sich sowohl zu besonderen Anlässen, sowie auch einfach zu einem netten Dinner zuhause eignet!

90 Min. normal 31.12.2015
bei 1 Bewertungen

mit Birne und Preiselbeeren

15 Min. normal 10.06.2011
bei 2 Bewertungen

ein recht festliches Gericht, passt gut zur Weihnachten

60 Min. normal 25.12.2011
bei 0 Bewertungen

die Kruste lässt sich auch auf dem Rehrücken am Stück anwenden

30 Min. simpel 30.09.2009
bei 0 Bewertungen

mit Rehravioli und karamellisierten Birnen

90 Min. pfiffig 31.01.2013
bei 0 Bewertungen

an Holunder-Balsamico-Soße

60 Min. pfiffig 16.11.2015
bei 10 Bewertungen

geht auch mit Rehmedaillons oder anderem Wild

30 Min. normal 15.07.2011
bei 0 Bewertungen

Die Rehmedaillons etwas flach drücken. Wacholderbeeren mit Salz und Pfeffer vermischen und die Rehmedaillons hiermit einreiben. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons hierin ringsum scharf anbraten und bei schwacher Hitze (je nach D

15 Min. normal 04.10.2016
bei 0 Bewertungen

Die Sauerkirschen in ein Sieb geben, den Saft auffangen. Die Speckscheiben der Länge nach halbieren. Die Rehmedaillons mit dem Speck umwickeln, mit Küchengarn befestigen.Öl in einem Bräter erhitzen und die Rehmedaillons auf jeder Seite 3 Min. darin

30 Min. normal 05.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die Medaillons von beiden Seiten salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin ringsum anbraten. Den Wein zufügen und die Medaillons in ca. 8 Min. bei kleiner Hitze gar dünsten. In einer separaten Pfanne etwas Öl erh

30 Min. simpel 18.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die Rehmedaillons mit Küchengarn so umwickeln, dass sie eine runde Form haben. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin auf beiden Seiten 4 Min. braten. Herausnehmen, auf eine vorgewärmte Pla

25 Min. normal 09.08.2015
bei 2 Bewertungen

Rotwein und 4 EL Öl verrühren. Orangenschale und zerdrückte Wacholderbeeren zugeben. Die Rehmedaillons 1-2 Stunden darin einlegen. Die Schalotten schälen und evtl. halbieren. Medaillons aus der Marinade nehmen und gut trocken tupfen. Die Schalotten

20 Min. normal 13.05.2002
bei 3 Bewertungen

Rosinen kurz in kochendes Wasser legen, abseihen und gut abtropfen und gemeinsam mit dem Grappa in ein Gefäß füllen und gut verschließen. An warmem Ort 1 Tag stehen lassen. Rehrücken von Haut und Sehnen und Fettansätzen befreien und in ca. 18 gleic

50 Min. pfiffig 12.04.2001
bei 2 Bewertungen

Für die Maronenkruste das Weißbrot würfeln, anschließend im Blitzhacker zerkleinern. Die Esskastanien hacken, die Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Butter und Eigelb verrühren, Petersilie, Esskastanien und Brotbrösel unterrühren.

45 Min. normal 12.06.2007