„Ratatouille“ Rezepte 252 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Sommer
Beilage
einfach
Schnell
Schmoren
Vegan
Europa
gekocht
Frankreich
fettarm
Dünsten
Braten
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Herbst
Schwein
Vorspeise
warm
Nudeln
Fisch
Geflügel
Resteverwertung
Snack
Reis
Getreide
Rind
Party
Kartoffeln
Backen
Paleo
Eintopf
Überbacken
Auflauf
Käse
Pasta
Studentenküche
Lactose
Low Carb
Pilze
Trennkost
Lamm oder Ziege
Hülsenfrüchte
Römertopf
Festlich
kalt
Gluten
Tarte
Saucen
Frühling
Italien
Vollwert
Fleisch
Grillen
Dips
Ei
Camping
Salat
Haltbarmachen
Mehlspeisen
Frucht
Fingerfood
Winter
Wok
Meeresfrüchte
Diabetiker
Afrika
Osteuropa
Mittlerer- und Naher Osten
Krustentier oder Muscheln
gebunden
Griechenland
ReisGetreide
Eier
Brotspeise
Suppe
Ernährungskonzepte
Marokko
INFORM-Empfehlung
Ostern
Kartoffel
ketogen
Fondue
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Basisrezepte
Brot oder Brötchen
Pizza
Aufstrich
Kinder
Kuchen
Reis- oder Nudelsalat
cross-cooking
marinieren
Thailand
Türkei
Spanien
Asien
bei 414 Bewertungen

Der einzige Unterschied zu den unzähligen Rezepten besteht eigentlich nur darin, dass ich die einzelnen Zutaten immer getrennt brate und erst ganz zum Schluss mische. So sind die Bestandteile meiner Ratatouille für das Auge immer erkennbar und versch

30 Min. normal 03.06.2002
bei 105 Bewertungen

Die roten Paprika der Länge nach halbieren, Kerngehäuse entfernen und säubern. Restliches Gemüse putzen, gegebenenfalls die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Jet

30 Min. normal 11.12.2018
bei 32 Bewertungen

aus Quark - Öl - Teig und Ratatouille - Gemüse

40 Min. normal 17.04.2008
bei 78 Bewertungen

Zucchini, Zwiebel, Knoblauch und Paprika in Würfel schneiden. Wer mag, kann die Paprika häuten. Dazu die Paprika vierteln und entkernen, dann bei 200 Grad für 15 Minuten in den Ofen geben und die Haut abziehen. Zum Schluss die Aubergine würfeln, da s

30 Min. normal 13.04.2014
bei 516 Bewertungen

Hauptgericht mit Baguette oder Reis für Vegetarier, als Beilage zu Lammgerichten für alle anderen

30 Min. normal 19.04.2010
bei 39 Bewertungen

Eintopfgericht, Abwandlung des Klassikers, mit wenig Schärfe auch für Kinder geeignet

30 Min. simpel 14.02.2012
bei 730 Bewertungen

vegetarische Gemüsetarte mit viel Käse

35 Min. normal 07.06.2007
bei 39 Bewertungen

ohne Tomaten, leicht und lecker

20 Min. simpel 30.11.2012
bei 35 Bewertungen

auch zum Einkochen geeignet

30 Min. normal 29.01.2008
bei 158 Bewertungen

sommerlich, leicht, als Grillbeilage oder einfach so zum Genießen

20 Min. normal 08.07.2008
bei 91 Bewertungen

es geht auch ohne Fix

30 Min. normal 23.09.2009
bei 90 Bewertungen

Confit Byaldi, der kalifornische Starkoch Thomas Keller hat das Rezept zum Film entwickelt.

60 Min. pfiffig 26.06.2008
bei 24 Bewertungen

vegetarisches Gericht, zum Büfett oder als Beilage zu Fleisch

20 Min. simpel 12.11.2009
bei 22 Bewertungen

mit Zucchini, Auberginen, Paprika

60 Min. normal 04.12.2005
bei 42 Bewertungen

Römertopf wässern. Gemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und hacken. Gemüse, Zwiebel und Knoblauch bunt gemischt in den Römertopf füllen, zwischendurch immer wieder mit

15 Min. simpel 28.12.2002
bei 8 Bewertungen

für den Thermomix TM31 und TM5

15 Min. simpel 01.06.2010
bei 14 Bewertungen

Alles Gemüse putzen, waschen und zerkleinern. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten und dann das restliche Gemüse dazu geben. Alles möglichst "weich" braten. Mit Dosentomaten und Brühe ablöschen und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken

45 Min. normal 04.08.2009
bei 11 Bewertungen

Die Auberginen putzen, abspülen, längs vierteln, würfeln und leicht salzen. Die Zucchini putzen, abspülen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, dabei sollten die Tomaten bedeckt

30 Min. simpel 22.06.2015
bei 14 Bewertungen

Zucchini und Paprika in Würfel schneiden, Olivenöl erhitzen und den zerdrückten Knoblauch mit den Gemüsewürfeln hineingeben. Ca 3 Min dünsten. Anschließend die Tomaten und den Thymian beifügen. Das Gemüse ca. 5 Min köcheln lassen. Die Lachsfilet sal

30 Min. simpel 03.04.2005
bei 28 Bewertungen

Käse in knuspriger Hülle mit mediterranem Gemüse

20 Min. normal 05.01.2011
bei 9 Bewertungen

schnelles, leckeres Gericht, das auch Kinder mögen

10 Min. simpel 12.11.2012
bei 6 Bewertungen

der Klassiker etwas verfeinert und extrem lecker.

60 Min. normal 29.10.2009
bei 6 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 26.02.2017
bei 8 Bewertungen

Zucchini, Aubergine, Paprika in dünne Scheiben schneiden, getrennt voneinander anbraten. Zwiebel würfeln, anbraten, etwas Mehl mit zugeben, anbräunen, mit etwas Brühe ablöschen, dabei gut rühren, dass es keine Klümpchen gibt, passierte Tomaten zugeb

25 Min. simpel 18.06.2012
bei 13 Bewertungen

das lässt sogar junge Gemüseverweigerer zu Fans werden

25 Min. simpel 08.08.2012
bei 8 Bewertungen

Den Römertopf wässern. Die Auberginen in Würfel von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden, in einer Schüssel mit Salz vermischen und stehen lassen. Das Salz zieht Wasser und Bitterstoffe aus den Auberginen. Öl mit Paprikapulver und Salz mischen. Die Hähnch

40 Min. normal 03.05.2014
bei 42 Bewertungen

Gemüsebeilage

20 Min. normal 09.12.2006
bei 18 Bewertungen

Die Zwiebel pellen, halbieren, quer in dünne Scheiben schneiden und im heißen Öl glasig dünsten. Paprikaschoten und Aubergine putzen und waschen. Paprika würfeln, Aubergine längs vierteln und in Scheiben schneiden. Beides zu den Zwiebelscheiben gebe

60 Min. normal 01.07.2002
bei 27 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Wasser, 3EL Olivenöl und Salz einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Paprika, Aubergine und Zucchini würfeln. Tomaten entkernen und häuten, das Fleisch in Würfel schneiden. Die Kräuter hacken und die Zwiebeln in feine Ringe schn

70 Min. pfiffig 27.11.2005
bei 22 Bewertungen

Sebha del Hdari

20 Min. normal 18.04.2001