„Rahmkuchen1a“ Rezepte 74 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Lactose
Gluten
Europa
Tarte
Deutschland
einfach
Schnell
Frucht
Sommer
Schweiz
Snack
Frühling
Party
Vorspeise
Geheimrezept
warm
Dessert
Herbst
raffiniert oder preiswert
Mehlspeisen
Pizza
Hauptspeise
fettarm
Backen oder Süßspeise
bei 296 Bewertungen

einfach und sehr lecker - unbedingt ausprobieren!

25 Min. normal 11.05.2008
bei 23 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und eine 28cm Springform damit auskleiden. Auf den Boden der Form lege ich immer Backpapier welches ich zwischen Ring und Boden einfach einspanne. Für die Füllung die Eier mit dem Zucker gut verrühren,

30 Min. simpel 13.02.2012
bei 94 Bewertungen

Für den Boden Mehl, Zucker, Butter, Ei und das Backpulver kneten und in die Form drücken. Den Rand 4-4,5 cm-hoch machen. Für den Belag Quark, Zucker, Schlagsahne, Eier und Vanillepudding mit dem Rührgerät schaumig schlagen und auf den Boden geben. De

20 Min. normal 25.02.2005
bei 54 Bewertungen

ein altes schwäbisches Rezept

30 Min. normal 06.04.2008
bei 29 Bewertungen

Butter, Zucker, Salz, 1 Ei, Backpulver und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und eine Springform am Boden und Rand (etwa halb hoch) damit auskleiden. Für den Belag erst die festen Zutaten (Puddingpulver, Vanillezucker, Zucker, Salz) vermischen,

30 Min. normal 11.09.2006
bei 40 Bewertungen

Französischer Mürbeteig: Aus dem Mehl, Butter, Eigelb und Zucker einen Mürbeteig (mit den Händen kurz und gut durchkneten) herstellen (alles Raumtemperatur). In Alufolie gewickelt etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und danach in einer gefet

20 Min. normal 18.02.2005
bei 82 Bewertungen

Eiklar zu sehr festem Schnee schlagen, Eidotter mit Zucker cremig rühren, Rahm einrühren und dann das mit Backpulver vermischte Mehl, Maizena, Hafermark, Zitronenschale, zuletzt den Eischnee leicht einrühren – in eine vorbereitete Form (26er oder qua

25 Min. normal 25.07.2007
bei 16 Bewertungen

Den Backofen vorheizen (180°C Ober- und Unterhitze). Für den Mürbteig die Zutaten zusammenkneten (falls der Teig recht trocken ist, einfach die Hände mit kaltem Wasser befeuchten), ausrollen, in Springform (26cm Durchmesser) legen, einen Rand von ca.

20 Min. simpel 13.08.2012
bei 57 Bewertungen

der etwas andere Zwetschgenkuchen

60 Min. normal 13.12.2005
bei 17 Bewertungen

Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Milch und 1 geh. EL Zucker lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und dann in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl verrühren. Zugedeckt ca. 10min gehen lassen. 2 El Zucker, Eigelb, Bu

20 Min. normal 11.08.2009
bei 7 Bewertungen

ein Kuchen wie vom Bäcker

20 Min. normal 18.04.2012
bei 12 Bewertungen

Springform (Durchmesser 26 cm, ca. 8 cm hoch) fetten. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und mit 1 EL Zucker bestreuen. 40 g Butter mit 4 EL Zucker und Zitronensaft erhitzen. Die Apfelstücke darin unter gelegentlichem Umrühren etwa 10 Minuten dünst

45 Min. normal 25.01.2007
bei 11 Bewertungen

Butter, Zucker, Ei in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Teig in eine gefettete 26 er Form füllen, und einen Rand von 3 cm hochziehen. Für den Belag die Eier mit dem Zucker schaumig rühre

30 Min. normal 28.07.2006
bei 5 Bewertungen

schwäbisches Rezept

20 Min. normal 19.05.2013
bei 16 Bewertungen

Die Zutaten für den Mürbeteig am besten mit den Händen verkneten. Den Mürbeteig auf Backpapier etwas größer als die Backform ausrollen, in die Form legen und dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Für die Rahmfüllung

20 Min. normal 25.07.2007
bei 9 Bewertungen

Springform (26 cm Durchmesser, ca. 8 cm hoch) fetten. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und mit 1 EL Zucker bestreuen. 40 g Butter, 4 EL Zucker und Zitronensaft erhitzen. Die Apfelstücke darin unter gelegentlichem Umrühren etwa 10 Minuten dünsten.

50 Min. normal 25.05.2006
bei 9 Bewertungen

Die Butter mit 100 g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit 5 EL Milch unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (26 cm) streichen. Das Puddingpu

25 Min. simpel 30.08.2009
bei 9 Bewertungen

250g Butter würfeln. Mit Mehl, 150g Zucker, 1 Ei, Vanillin-Zucker und Salz verkneten. Zugedeckt ca. 30 min. kühl stellen. Eine Fettpfanne (ca. 32 x 38cm) fetten, mit Mehl bestäuben. Teig darauf ausrollen. 350g Butter in einem kleinen Topf schmelze

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 6 Bewertungen

Für den Boden Mehl, Backpulver und Zucker mischen. Die Margarine und 1 Ei hinzufügen. Die Zutaten gut verkneten und anschließend in die Springform (ca. 26 cm) geben. Für den Belag die übrigen Zutaten gut mischen (Reihenfolge egal). Das Obst hinzufüg

20 Min. normal 23.06.2010
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und verkneten. Eine Springform (26 cm) einfetten und eventuell mit Semmelbrösel bestreuen. Nun den Teig in der Springform dünn auf dem Boden verteilen und den Rand ca. 3 cm hoch formen. Nun die Zu

25 Min. normal 14.01.2009
bei 3 Bewertungen

bester Käsekuchen der Welt

30 Min. normal 12.08.2008
bei 3 Bewertungen

Das Rezept reicht für zwei runde Pizzableche mit einem Durchmesser von je 28 cm. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben. In das Mehl eine Mulde drücken und darin die Hefe einbröckeln. Das Wasser hinzugeben und mit der Hefe und etwas Mehl z

40 Min. normal 24.11.2015
bei 3 Bewertungen

Mürbeteig zubereiten, in einer gefettete Springform auslegen, Rand hochziehen. Eier mit Zucker rühren, dann Puddingpulver, saure Sahne und Quark darunter mengen. Süße Sahne steif schlagen, vorsichtig unterziehen. Bei 175 Grad 50-60 Min. backen. In d

30 Min. normal 26.04.2005
bei 2 Bewertungen

à la Oma

10 Min. simpel 08.09.2014
bei 2 Bewertungen

Regionale Spezialität

30 Min. normal 26.11.2014
bei 14 Bewertungen

Cremiger Rahmkuchen -super fruchtig -

45 Min. simpel 30.08.2006
bei 5 Bewertungen

Rahmkuchen oder Salzkuchen

20 Min. simpel 14.12.2002
bei 4 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe und Milch einen Teig herstellen und 10 Minuten ruhen lassen. Nach der Ruhezeit Ei, Margarine, Zucker und Salz zugeben und mit dem Knethaken nochmal durchkneten. Wenn der Teig zu feucht sein sollte, mit ein bisschen Mehl nachhelfen, bi

20 Min. simpel 07.06.2006
bei 3 Bewertungen

super einfach und schnell zubereitet

20 Min. simpel 12.11.2009
bei 5 Bewertungen

herzhafter Kuchen

20 Min. simpel 30.04.2010