„Raclette-“ Rezepte 348 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Dips
einfach
Europa
Festlich
Fisch
Fleisch
Fondue
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Schweiz
Silvester
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 20 Bewertungen

neue Ideen für leckere Pfännchen

40 Min. normal 27.11.2015
bei 11 Bewertungen

aus dem Pfännchen oder vom heißen Stein

20 Min. simpel 26.11.2018
bei 162 Bewertungen

Raclette mal anders - mit Teig und leckerem Belag

20 Min. simpel 20.01.2009
bei 68 Bewertungen

das etwas andere Raclette

60 Min. normal 01.01.2011
bei 25 Bewertungen

Resteverwertung nach einem Raclette

20 Min. simpel 11.01.2013
bei 133 Bewertungen

Raclette mal anders - mit Teig und Tomatensauce

20 Min. normal 20.01.2009
bei 41 Bewertungen

Sojasauce, Weißwein, Orangensaft und Maizena gut miteinander verrühren. Zucker, Currypulver, Salz und Pfeffer beigeben und noch mal gut verrühren. Das Fleisch, in 1 cm dicke mal 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, beigeben und mischen.

5 Min. simpel 19.01.2011
bei 79 Bewertungen

Alles vermischen, fertig. Schmeckt lecker als "Käseersatz" bei Raclette.

5 Min. simpel 14.11.2004
bei 22 Bewertungen

aus der Schwiz

5 Min. simpel 17.02.2010
bei 4 Bewertungen

Nacho-Pfännchen, Hawaii-Pfännchen & Nudel-Pfännchen

30 Min. simpel 26.11.2018
bei 4 Bewertungen

Drei Desserts vom Raclette-Grill

30 Min. normal 30.11.2018
bei 16 Bewertungen

Sojasauce, Weißwein und Maizena miteinander verrühren. Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer beigeben noch mal verrühren. Das Fleisch, in 1 cm dicke mal 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, beigeben und mischen. Etwa 30 Minuten darin marinier

5 Min. simpel 19.01.2011
bei 13 Bewertungen

Die Butter erhitzen und darin die Zwiebel glasig anlaufen lassen. Den Topf vom Feuer nehmen und die durchgepresste Knoblauchzehe hinzufügen; dann den Topf zurück auf den Herd geben und den sauber gewaschenen Spinat hinzufügen. Unter öfterem Wenden in

30 Min. simpel 10.09.2004
bei 47 Bewertungen

Nachtisch zum Raclette, Obst mit süßer Soße

20 Min. simpel 03.05.2012
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln mit Käse

20 Min. simpel 06.08.2009
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in Öl glasig andünsten. Das Currypulver darüber streuen und ein wenig anschwitzen. Das Tomatenmark mit Honig dazugeben und 2 Minuten andünsten. 1/8 l Wasser unterrühren. Die Currysauce offen 10 min dick einkoche

5 Min. simpel 18.12.2011
bei 39 Bewertungen

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 Min. normal 21.04.2008
bei 15 Bewertungen

Champignons putzen, blättrig schneiden und in der Butter dünsten. Petersilie hinzufügen und leicht salzen. Den feingehackten Schinken darunter mischen. Flüssigkeit reduzieren bzw. abgießen. Die Masse warm halten. Pro Portion etwa 1-2 EL davon in ein

15 Min. simpel 07.05.2004
bei 10 Bewertungen

Die Basilikumblätter von Stiel zupfen und fein hacken. Den Knoblauch enthäuten und ebenfalls fein hacken. Anschließend die Mozzarella-Kugeln in Würfel schneiden. Die Würfel in eine Schüssel geben und mit dem Basilikum, Knoblauch und dem Olivenöl ve

10 Min. normal 19.01.2011
bei 17 Bewertungen

Herzhaft - süß

20 Min. simpel 14.11.2005
bei 25 Bewertungen

süß & saftig

30 Min. simpel 19.08.2002
bei 4 Bewertungen

Sojasauce, Rotwein, Cognac und Maizena miteinander verrühren. Tomatenpüree, Paprikapulver, Salz und Pfeffer beigeben noch mal gut verrühren. Das Fleisch, in 1 cm Dicke mal 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, beigeben und mischen. Etwa 30

5 Min. simpel 19.01.2011
bei 7 Bewertungen

Leckeres, ungewöhnliches Rezept

15 Min. simpel 04.06.2002
bei 8 Bewertungen

Grundrezept: Eier trennen. Eigelb mit Essig verrühren. Öl, Quark und Salz dazu geben. Die entstandene Grundsauce in drei Portionen teilen. Tomatensauce: Tomatenketchup, Tabasco, Rosenpaprika mit der Grundsauce vermischen. Currysauce: Currypulve

15 Min. simpel 08.02.2013
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und anschließend in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit Salz und etwas Öl zum Kochen bringen. Darauf achten, dass sie nicht zu weich gekocht sind. Das Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen, in sehr dünne Scheiben s

50 Min. simpel 22.04.2012
bei 4 Bewertungen

Sojasauce, Weißwein, Zitronensaft und Maizena miteinander gut verrühren. Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer beigeben (nach Belieben noch etwas Currypulver) alles noch mal gut vermischen. Den Fisch, 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, da

5 Min. simpel 19.01.2011
bei 5 Bewertungen

Den Backofen auf 220 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig in eine 28er Form legen und einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel einstechen. Den Boden komplett mit Raclettekäse belegen. Die Zwiebelringe darauf verteilen. Die Zucchetti gr

15 Min. simpel 17.04.2014
bei 4 Bewertungen

eignet sich auch, aber nicht nur, zur Resteverwertung

10 Min. simpel 29.08.2011
bei 2 Bewertungen

Förmchen ausbuttern. Milch mit Mehl vermengen und aufkochen, vom Herd nehmen. Eier trennen und Eigelb nach und nach unter die Milchmasse rühren. Den Raclettekäse klein würfeln und mit dem Schnittlauch dazugeben. Gut würzen. Eiweiß steif schlagen und

30 Min. simpel 21.08.2015
bei 12 Bewertungen

ein etwas anderes Raclette

15 Min. normal 22.01.2011